Home Gold Aussichten

Aussichten Gold: Lohnt sich der Einstieg noch

Der Goldpreis ist seit 2000/2001 erheblich gestiegen und hat im Sommer 2011 mehrere wichtige Marken genommen. Viele Anleger – aber auch Verbraucher – stellen sich berechtigterweise die Frage, wie die Goldpreis-Entwicklung perspektivisch weitergeht? Eine Antwort auf diese Frage ist nicht nur schwer zu finden - selbst Rohstoffexperten tun sich mit einer Prognose für die Gold-Aussichten schwer. Warum?

Nachfragesituation beim Gold

Wesentlichen Einfluss auf die Goldpreis-Aussichten hat immer noch die Nachfrage. Hier beginnen aber bereits die Probleme, denn Gold ist nicht irgendein Rohstoff, der nur von Industrie (Elektronik, High-Tech, Dentaltechnik) und dem Handel nachgefragt wird. Gold ist bereits seit je her das Edelmetall, welches als sicherer Hafen für Anleger gilt.

Gerade dann, wenn externe Faktoren zum Einbruch an den Börsen führen und sich längerfristige Krisen andeuten, setzen viele Anleger auf jene Sicherheit und fragen Gold in hohen Mengen nach. Die Folge für die Goldpreis-Entwicklung: Der Preis pro Feinunze kann binnen kurzer Zeit steil nach oben schießen.

Was Gold in Zukunft an Performance erreicht, hängt daher stark von dieser gegenseitigen Verbindung in der Goldpreis-Entwicklung ab. Gerade vor dem Hintergrund einer globalisierten Wirtschaft und wachsenden Problemen mit der Staatsverschuldung sehen einige Analysten für die Gold-Aussichten daher Luft nach oben. Allerdings sollte man sich gerade als Laie nicht ausschließlich auf solche Empfehlungen verlassen.

Der Blick in die Vergangenheit zeigt immer wieder, dass die Goldpreis-Entwicklung eine volatile Größe ist, durchaus also eine hohe Schwankungsbreite erkennen lässt. Gerade mittelfristig sind die Aussichten für Gold eher vage. Denn ob und wie sich Krisenszenarien entspannen oder verschärfen, lässt sich vom heutigen Standpunkt aus nur mit einer hohen Unsicherheit einschätzen. Hinzu kommt, dass die Goldpreis- Entwicklung und damit die Performance vom Gold in Zukunft auch erheblich von der Angebotspalette abhängt.

Und zu guter Letzt beeinflussen auch spekulative Tendenzen gerade in der Hausse immer wieder den Verlauf, den der Goldkurs-Chart letztendlich nimmt. Besitzen Sie Altgold, also Goldschmuck, Goldmünzen sowie Bruchgold und Zahngold? Dann können Sie bei steigenden Kursen vom Ankauf über einen Experten wie Goldankauf123 davon erheblich profitieren.