Home Franken Silbermünze

Schweiz – Gedenkmünzen aus Silber und Gold

Den Schweizer Franken kennt jeder, selbst wenn er den Eidgenossen selbst noch keinen Besuch abgestattet hat. Ist die Schweiz doch bekannt für ihre hohe Bankendichte. Und die Tatsache, sich aus europäischen Konflikten bisher herausgehalten zu haben. Umso erstaunlicher, dass es bis zum Ende des 18. Jahrhunderts keine einheitliche Währung wie den Franken gegeben hat.

Erst in den Wirren der Helvetik wurde der Franken (mit einem Wert, der 6,614 Gramm Silber entsprach) eingeführt. Und der Franken hat sich bis heute durch die Wirren der Geschichte gehalten. Franken-Silbermünzen sucht man unter den aktuellen Umlaufmünzen allerdings vergeblich, es wird in Kupfer, Nickel und Aluminium geprägt. Wo findet man heute aber noch 1 Franken-Silbermünze?

Schweiz, Frankreich und auch Deutschland prägen immer wieder Gedenkmünzen. Die erste dieser Gedenkprägungen der Schweiz wurde im Jahr 1936 ausgegeben – der sogenannte Gedenkfünfliber. Anlass war die Wehranleihe desselben Jahres. In Bezug auf Gewicht und Größe entsprachen die Silbermünzen fünf Franken. 1991 wurde der Gedenkfünfliber schließlich abgelöst.

Es erfolgte die Ausgabe einer neuen Franken-Silbermünze. Schweiz und Lichtenstein haben zwar dieselbe Währung. Aber in keinem von beiden sind die Franken-Silbermünzen gängiges Zahlungsmittel.

Wie hoch ist der Feingehalt einer Franken-Silbermünze?

Die ersten Gedenkfünfliber wurden mit einem 835er Feingehalt ausgegeben, der Rest bestand aus Kupfer. Ab 1974 wurde auf eine Kupfer-Nickel-Legierung umgestiegen. Die 20-Franken-Silbermünzen bestehen wie die ersten Gedenkfünfliber zu 83,5 Prozent aus Silber. Neben den Gendenkmünzen aus Silber werden durch die Schweiz auch Münzen aus Gold ausgegeben. Letztere haben einen 900er Feingehalt und einen Wert von 50 bzw. 100 Franken. Übrigens: 1 Franken entspricht 100 Rappen. Und bis 1967 gab es für den Umlauf eine 1-Franken-Silbermünze.

Haben Sie zuhause noch alte Gedenkfünfliber oder 20-Franken-Silbermünzen und wollen vom hohen Silberpreis profitieren? Goldankauf123 ist Experte im Bereich Edelmetallankauf und nimmt auch Silbermünzen ab. Für uns sprechen faire Preise, Transparenz sowie viele zufriedene Kunden. Und ein Edelmetallrechner, mit dem Sie sich Ihren aktuellen Auszahlungsbetrag sofort anzeigen lassen können.

  • Kundenmeinung von
    Kunde Nr.: 1347354695

    Dies war mein erster Gold-Verkauf. Der Service incl. Abwicklung über Internet ist optimal. Gleich am nächsten Tag ab Versand bekam ich einen Telefonanruf. Der auch von mir errechnete Betrag von über 900 € war nach 3-4-Tagen auf meinem Konto. Daher aus meiner Sicht fünf Sterne. Bin gespannt ob das bei Silber-Verkauf auch so gut abgewickelt wird.

  • Kundenmeinung von
    Kunde Nr.: 1350999216

    Es war alles sehr einfach! Ich habe die Münzen abholen lassen und hatte somit keine Kosten. Ach der Preis übertraf noch meine Erwartungen. Vor allem im Vergleich mit den hiesigen Goldaufkäufern. Und das Beste! Montagmorgen der Anruf, Dienstag das Geld auf dem Konto. Was will man mehr. Kann ich nur empfehlen!

  • Kundenmeinung von
    Kunde Nr.: 1328642515

    Ich bin mit Goldankauf123 zu 100% zufrieden und würde es jederzeit wieder so machen. Ich kann diesen Service nur weiterempfehlen, da es mit Sicherheit keinen besseren gibt. Für eine 18 Gramm 585er Goldkette und eine 12 Gramm schwere Goldmünze wurden mir um die 880 € ausgezahlt. Dem Live-Goldrechner kann man wirklich vertrauen. Danke nochmal im Nachhinein!!!

Verkaufsablauf

bestellen

Bestellen Sie hier eine kostenlose MonexxBox

befüllen

Befüllen Sie die Box mit Gold, Silber oder Platin.

versenden

Bringen Sie die Box zur Post. Porto und Versicherung sind bereits bezahlt.

Auszahlung

Nach Erhalt ermitteln wir den Ankaufspreis und zahlen das Geld auf Wunsch sofort an Sie aus.

Monexxbox bestellen

Die MonexxBox von Goldankauf123 ist das perfekte Verkaufs-Set um schnell, einfach und sicher Gold zu verkaufen.

Jetzt kostenlos & unverbindlich das MONEXXBOX Verkaufsset bestellen: