Home Gold in Deutschland

Wie viel Gold gibt es in Deutschland?

Gold gehört zu den begehrtesten Edelmetallen weltweit – obwohl es nicht das teuerste Metall der Welt ist. Wesentlich teurer sind zum Beispiel Rhodium (mehr als 2.300 US-Dollar pro Unze) oder Platin (mehr als 1.700 US-Dollar pro Unze). Trotz allem gilt Gold bei vielen Privatanlegern als sichere Trutzburg, um in Krisenzeiten das Vermögen in Sicherheit zu bringen.

Wer physisch auf das Edelmetall setzt, hat vor allem zwei Möglichkeiten. Einerseits den Kauf von Goldbarren. Und auf der anderen Seite die Einlage in Münzen. Wie man das Blatt aber auch dreht und wendet – aus Deutschland kommen die wenigsten Barren und Münzen. Oder besser – das Gold für die Objekte der Begierde liegt nicht in deutschem Boden. Obwohl Gold rein statistisch überall rund um den Globus verteilt ist und auch hierzulande vorhanden sein müsste, haben ernst zu nehmende Lagerstätten Seltenheitswert.

Gold – in der Bank statt unter der Erde

Wieviel Gold hat Deutschland? Gemessen an anderen Ländern wie Südafrika oder Australien ist Deutschland ein armes Land. Zumindest in Bezug auf die Goldvorkommen. Bezieht man die Frage „Wieviel Gold hat Deutschland?“ dagegen auf die Reserven der Bundesrepublik, sieht es natürlich etwas anders aus. 2010 befanden sich rund 3.400 Tonnen Gold im Besitz der Bundesrepublik Deutschland.

Gemessen an einem Wert pro Feinunze von 1.391 US-Dollar (Stand: 15.03.2011) entspricht diese Menge einem dreistelligen Milliardenbetrag. Größere Goldreserven besitzen übrigens nur die USA. Wieviel Gold hat Deutschland? Die Antwort muss lauten: eine ganze Menge. Allerdings werden die nationalen Reserven nicht alle im Land aufbewahrt. So liegt deutsches Gold unter anderem in der Federal Reserve Bank of New York, der Bank of England/London sowie der Pariser Banque de France.

Nicht in die Reserven eingerechnet ist das Gold privater Anleger, das in Depots und Bankschließfächern lagert. Wollen Sie Ihre Gold verkaufen? Wir von Goldankauf123 sind Experte im Bereich Goldankauf, bieten faire Preise und haben in der Vergangenheit viele zufriedene Kunden gewonnen.

  • Kundenmeinung von
    Kunde Nr.: 1350999216

    Es war alles sehr einfach! Ich habe die Münzen abholen lassen und hatte somit keine Kosten. Ach der Preis übertraf noch meine Erwartungen. Vor allem im Vergleich mit den hiesigen Goldaufkäufern. Und das Beste! Montagmorgen der Anruf, Dienstag das Geld auf dem Konto. Was will man mehr. Kann ich nur empfehlen!

  • Kundenmeinung von
    Kunde Nr.: 1311511604

    ich war erst sehr skeptisch mein Gold zu verschicken, aber bin angehm überrascht worden. 2000,- Euro bekommen, habe ich nicht mit gerechnet! Kann ich nur jedem empfehlen. Verbessern könnte man, Mitteilungen verschicken wenn die Summe angewiesen wird! Das nächste Paket ist schon wieder unterwegs.

  • Kundenmeinung von
    Kunde Nr.: 1354979191

    Ich habe 123 Goldankauf mehrmals mit ortsansässigen Juwelieren verglichen. Der gebotene Goldpreis von 123 war immer bedeutend höher. Weiterhin gefällt mir die unkomplizierte Versendung oder Abholung meiner Verkäufe. Ich habe 3 mal Edelmetalle bei 123 verkauft. Immer war das Angebot hoch, die Bewertung umgehend und das Geld schnell auf meinem Konto. Fazit: Mit gutem Gewissen jederzeit zu empfehlen!!! HB-Leipzig

Verkaufsablauf

bestellen

Bestellen Sie hier eine kostenlose MonexxBox

befüllen

Befüllen Sie die Box mit Gold, Silber oder Platin.

versenden

Bringen Sie die Box zur Post. Porto und Versicherung sind bereits bezahlt.

Auszahlung

Nach Erhalt ermitteln wir den Ankaufspreis und zahlen das Geld auf Wunsch sofort an Sie aus.

Monexxbox bestellen

Die AGB akzeptiere ich. Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben & gespeichert werden.