Home Goldbarren Preisliste

Goldbarren Preisliste

Goldbarren werden in Deutschland von den Raffinerien „Degussa“ und „Heraeus“ hergestellt und haben immer eine Feinheit von 999/1000. Das Unternehmen Degussa ist zusätzlich auch eine Edelmetallschneiderei, es wurde im Jahr 2003 von Umicore übernommen. Es wurden allerdings noch bis ins Jahr 2005 Degussa Barren hergestellt. Sie gelten als gängigste Barren Deutschlands. Seit die Herstellung der Degussa Barren eingestellt wurde, sind die Barren zum Sammlerobjekt geworden. Dies hat zur Folge, dass die Barren zum Teil mehr wert sind als der aktuelle Goldpreis. Auf jeder Goldbarren Preisliste findet man Degussa Barren.

Die Gruppe Umicore S.A. hat ihren Firmensitz in Belgien, ist aber in Deutschland eine allgemeine Gold und Silber Scheideanstalt AG. Das Unternehmen produziert allerdings weltweit Gold und Silber Barren. In der Schweiz sitzen die Scheideanstalten „Argor Heaeus“, „Valcambi“, „Pamp“ und Metalor Technologies. Doch auch in England werden hochwertige Gold und Silber Barren produziert. Das bekannteste Unternehmen heißt „Johnson Matthey Company“. Auch die USA lässt im Unternehmen „Engelhard Corporation“ Gold und Silber Barren produzieren. Das Unternehmen wurde im Jahr 2006 von der Firma BASF aufgekauft. Zuvor war die Engelhard Corporation die größte Raffinerie für Edelmetall weltweit. Die Barren des Unternehmens dürfen auf keiner Goldbarren Preisliste fehlen.

Alle Goldbarren dieser Unternehmen gehören auf eine gut sortierte Goldbarren Preisliste. Die Prägeanstalten, Edelmetallhersteller und Raffinerien gehören zur LBMA „Good Delivery List of Acceptable Refiners“. Das bedeutet, dass die Produkte dieser Unternehmen weltweit anerkannt, gehandelt und akzeptiert werden.

Auf Goldbarren Preislisten findet man aber auch Barren mit Logos von Banken. Dies liegt daran, dass viele Banken unterschiedliche Edelmetallfirmen und Scheideanstalten beauftragen. Die daraus resultierenden Barren tragen das Logo der Bank und nicht das Logo der Scheideanstalt. Barren, die in der Schweiz produziert wurden, tragen zudem noch den Landesnamen.

  • Kundenmeinung von
    Kunde Nr.: 1311315333

    Ich hatte etwas Bedenken, das Gold per Post zu senden. Aber meine Befürchtungen haben sich nicht bestätigt. Habe dann auch noch weitaus mehr für mein Gold bekommen , als ich ausgerechnet habe, oder was ich bei ortsansässigem Juwelier bekommen hätte. Kann es nur weiterempfehlen. Absolut TOP Service.

  • Kundenmeinung von
    Kunde Nr.: 1353678122

    Habe schon 4 Mal hier verkauft und bin mehr als begeistert von der perfekten Transaktion, den guten Goldpreisen, den netten Mitarbeitern am Telefon. Prompt und zuverlässig. Verkauft nur noch hier Gold, da bekommt man faire Preise!!!!!. Wenn ich denke wie mich manche Juweliere vera.... haben, indem sie Spottpreise angeboten haben.

  • Kundenmeinung von
    Kunde Nr.: 1357062956

    Innerhalb eines Tages hat sich das Team bei mir gemeldet. Es wurde 328 Eur ausgezahlt für niicht viel an Schmuck. Da war ich erstaunt . Man kam mir auch dem Wunsch nach, und sendete mir eine Auflistung per Mail. Zwei Tage später war das Geld auf dem Konto.

Verkaufsablauf

bestellen

Bestellen Sie hier eine kostenlose MonexxBox

befüllen

Befüllen Sie die Box mit Gold, Silber oder Platin.

versenden

Bringen Sie die Box zur Post. Porto und Versicherung sind bereits bezahlt.

Auszahlung

Nach Erhalt ermitteln wir den Ankaufspreis und zahlen das Geld auf Wunsch sofort an Sie aus.

Monexxbox bestellen

Die MonexxBox von Goldankauf123 ist das perfekte Verkaufs-Set um schnell, einfach und sicher Gold zu verkaufen.

Jetzt kostenlos & unverbindlich das MONEXXBOX Verkaufsset bestellen: