Home Goldpreis Unze

Der Goldpreis je Unze auf der Jagd nach einem neuen Höchststand

Es ist schon erstaunlich mit welcher Regelmäßigkeit neue Goldhöchststände an den Rohstoffbörsen dieser Welt erzielt werden. Vor allem die allmähliche Festigung des US-Dollar wirkt sich positiv auf die Entwicklung des Goldpreises je Unze Feingold aus. Ein weiterer wichtiger Grund für den steigen Anstieg der Goldpreise ist aber vor allem die hohe Nachfrage nach Gold. Sowohl private als auch institutionelle Anleger setzen auf die Goldkarte und somit auf eine langfristige und vor allem sehr sichere Investition. Dies ist vor allem den letzten turbulenten Jahren zu schulden, durch welche viele Anleger ihr Vertrauen in die Kapitalmärkte verloren haben. Nicht wenige Anleger haben in diesen Zeitraum hohe zweistellige Prozentverluste bei ihren Anleihen, Aktien oder Fonds hinnehmen müssen. Der Goldpreis hingegen hat sich in den letzten zehn Jahren stetig nach oben entwickelt und ein Ende dieser positiven Entwicklung ist bis heute nicht in Sicht.

Neben dem physischen Kauf von Gold haben sich auch Goldfonds oder Zertifikate in den letzten Jahren zu einem beliebten Investitionsinstrument entwickelt. Diese Anlagenmöglichkeiten beteiligen sich beispielsweise an Minengesellschaften, welche über entsprechende Förderkapazitäten und nachweisbare Abbaumengen verfügen. So lange die Nachfrage nach Gold auf dem heutigen hohen Stand bleibt, stellt auch solch eine Investition eine lukrative Gelegenheit dar. Wichtig hierbei ist es aber immer, dass sich Anleger stetig über die aktuellen Entwicklungen am Weltmarkt informieren sollten. Zum einen um Nachkäufe zu ordern oder den richtigen Absprung aus dem Investment nicht zu verpassen. Vor allem sollten die Informationen aus vielen verschiedenen Quellen gesammelt werden, denn nur so lässt sich ein all gemeingültiges Bild über die tatsächliche Marktlage fällen.

Goldpreis Unze berechnen

Das Wort Unze kommt aus dem lateinischen (Uncia = ein Zwölftel) und ist eine Gewichtseinheit für Edelmetalle. Eine Unze ist exakt: 31,1035 Gramm schwer.

Das englische Wort Troy Ounce steht für das deutsche Wort Feinunze. Der Goldpreis je Unze ermittelt sich also wie folgt: 31,1035 multipliiert mit dem Börsenkurs für Gold = Goldpreis Unze Der Goldpreis für eine Unze kann in Euro oder US Dollar ermittelt werden. Europäische Kunden sollten immer den Goldpreis in Euro als Richtwert ansehen, da das Wertverhältnis zwischen Euro und Dollar derzeit sehr stark schwankt.

Live Goldpreis je Unze:

Countdownnächste Aktualisierung in 60 Sek.
Pos.Legierung / GewichtAnkauf
1 Unze Goldbarren
31.1 g Feingold
1.175,145 €
100 Unzen Goldbarren
3.110 g Feingold
117.514,460 €