Home Hochzeitsschmuck Brautschmuck

Hochzeitsschmuck & Brautschmuck aus Gold und Silber!

HochzeitsschmuckJede Braut möchte natürlich an ihrem Ehrentag vor lauter Schönheit strahlen. Um dem perfekten Outfit den letzten Schliff zu geben, darf der Hochzeitsschmuck und natürlich der Brautschmuck nicht fehlen. In Europa ist es wichtig, dass der Hochzeitsschmuck nicht zu protzig ist aber dennoch optimal zum Hochzeitskleid passt. Brautschmuck reicht vom Ehering über Armschmuck, Uhren und Ohrringen bis hin zu einem Diadem, dass ins Haar der Braut eingearbeitet wird. Selbstverständlich gibt es unzählige unterschiedliche Variationen von Hochzeitsschmuck und Brautschmuck. Für jeden Geschmack gibt es den passenden Schmuck, der dennoch gut aufeinander abgestimmt sein sollte.

Es gibt folgenden Hochzeitsschmuck bzw. Brautschmuck:

  • Eheringe aus Gold, Silber, Platin und Palladium
  • Gold, Silber und Platin Diademe
  • Brillantschmuck
  • Anhänger und Ketten aller Art aus Gold, Silber, Platin und auch Palladium
  • Unikate und Designerschmuck jeder Art
  • vieles mehr

Eheringe aus Gold, Silber, Platin und Palladium!

Goldringe für die HochzeitGerade der Ehering stellt etwas ganz besonderes dar. Man fertigt heute Eheringe aus Platin, Silber und natürlich aus Gold an. Der goldene Ehering ist immer noch der meistverkaufte Ring von allen. Obwohl der Goldpreis in letzter Zeit so stark angestiegen ist, reißt die Nachfrage nach goldenen Eheringen dennoch nicht ab. Der Trauring wird von beiden Ehepartnern getragen und ist ein Symbol für die Zusammengehörigkeit und Verbundenheit des Paares. Dennoch ist es durchaus denkbar, dass ein Ehepartner einen etwas anderen Ring als der andere Partner tragen kann. Das Material sollte jedoch für beide Ringe das gleiche sein.

Zahlreiche Unternehmen nutzen diesen Vertriebszweig und haben sich auf die Herstellung und den Vertrieb von Hochzeitsschmuck spezialisiert. Damit auch Hochzeitspaare mit wenig Vermögen sich einen schönen Hochzeitsschmuck leisten können, wird dieser bereits von einigen Unternehmen verliehen. Da der Schmuck nur am Hochzeitstag getragen wird, ist diese Art der Investition sehr sinnvoll. Selbstverständlich kann man die Eheringe nicht leihen, diese sollen schließlich ein Leben lang getragen werden.

Daher liegt auf den Eheringen das meiste Augenmerk und es wird sehr viel Geld in die Ringe investiert. Schließlich sind die Ringe das Aushängeschild des Ehepaares, und zwar für den Rest des ganzen Lebens.

Der Brautschmuck, der nicht mehr getragen wird, ist dennoch nicht wertlos. Man kann den Schmuck sehr gut an Goldankauf-Unternehmen verkaufen. Auch wir von Goldankauf123 kaufen sehr gerne Braut- und Hochzeitsschmuck an. Testen Sie uns, sie werden es nicht bereuen! Machen auch Sie Ihren Braut- und Hochzeitsschmuck zu Bargeld: Schnell und zuverlässig! Goldringe verkaufen war noch nie so einfach!