Home Konplott Schmuck

Konplott Schmuck von Miranda Konstantinido!

Goldankauf123 Die Designerin Miranda Konstantinidou wurde in Griechenland geboren, ist jedoch in Deutschland aufgewachsen. Das Studium in Modegrafik und Modedesign absolvierte sie zum Teil in Italien und in Deutschland. Heute arbeitet sie meistens auf den Philippinen oder in Luxemburg.

Im Jahr 1986 hat sie ihre eigene Firma gegründet und die Marke KONPLOTT entwickelt. Für eine der Konplott-Kollektionen erhielt sie 1991 einen französischen Modeschmuckpreis. Der Erfolg der Marke KONPLOTT setzt sich seit dem fort und die Designerin setzt seit dem zahlreiche Trends im Modeschmuckbereich. Nach dem 20jährigen Bestehen der Marke erhielt sie im Jahr 2006 den französischen Preis für die beste Gesamtkollektion.

Das Unternehmen von Miranda Konstantinidou agiert weltweit und verfügt derzeit über Standorte auf insgesamt drei Kontinenten. Es sind überwiegend Frauen angestellt und die Solidarität steht im Vordergrund des Unternehmens. Außerdem sind alle angefertigten Stücke Einzelstücke. Die Serie „The Alchemist“ ist eine ganz besondere Art von Konplott Schmuck. Hintergrund der Serie ist der weltweite Glaube an Glücksbringer. Die Glückssymbole werden in dieser Konplott Schmuck Kollektion aufgeführt und zu Formeln aneinandergereiht. Diese Glücksformeln setzten sich aus einzelnen Zeichen und Symbolen zusammen und verschmelzen dann zu einer Einheit. Die einzelnen Teile stehen jeweils für eine mystische Themenwelt. Ein Schmuckstück zeigt die Schlang, den Apfel und das Herz und steht somit für das Paradies. Ein anderes Stück zeigt den Raben, als Symbol der Weisheit und der Prophezeiungen, der eine Kristallkugel in den Krallen hält und damit symbolisieren soll, dass es immer einen Weg aus der Dunkelheit heraus gibt. Man muss jedoch nicht sehr abergläubig sein, um diese Kollektion zu mögen. Sie ist so gefertigt, dass sie auch ohne Symbolcharakter einfach gut aussieht.