Home Silber magnetisch?

Silber – Daten und Fakten zum Edelmetall

Silber gehört zwar zu den Edelmetallen, genießt aber ein wesentlich weniger hohes Ansehen als Gold. Dabei ist das Metall alles andere als wertlos. Auch Silber hat in den letzten Monaten deutlich im Kurs zugelegt. Und wie Gold ist es nicht nur eine reine Wertanlage oder Münzmetall. Silber gehört zu den Schwermetallen, die aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften in der Industrie weit verbreitet sind. Ein Grund mehr, das Edelmetall unter die Lupe zu nehmen. Und zu fragen, ist Silber eigentlich magnetisch.

Silber ist ähnlich Gold ein Element der Übergangsmetalle und steht in der 1. Nebengruppe. Mit gut 10,5 g/cm3 ist dessen Dichte aber wesentlich niedriger als die des Edelmetalls Gold. Trotzdem hat Silber einen hohen Nutzen – es verfügt über eine ausgesprochen gute elektrische Leitfähigkeit und ist auch im Sinne der Thermodynamik ein guter Leiter. Betrachtet man die Vorkommen, so kommt Silber zwar gediegen vor, ist aber auch Bestandteil vieler Minerale. Akanthit, Stromeyerit, Allargentum, Miargyrit sind nur vier der bekannten Silbererzminerale.

Und wie ist die Antwort auf die Frage: „Ist Silber eigentlich magnetisch?“ Hier gilt das Gleiche wie für Gold. Silber ist in seiner gediegenen Form nicht magnetisch. Und damit sollte reines Silber auch keine Anziehungskraft auf einen Magneten ausüben. Gibt es auch Ausnahmen? Denn Besitzer von Münzen oder Barren aus Silber werden vielleicht andere Erfahrungen gemacht haben. Bereits geringe Verunreinigungen mit magnetischen Metallen reichen aus, um einen magnetisierenden Effekt aufzubauen. Enthält eine Münze zum Beispiel Eisen, Kobalt oder Nickel, wäre eine Wirkung auf den Magneten spürbar – selbst wenn es sich nur um geringe Mengen handelt.

Wo kann die Frage, „Ist Silber eigentlich magnetisch“ noch von Bedeutung sein außer bei der Echtheitsprüfung? Schaut man sich die Gewinnung des Edelmetalls genauer an, wäre über den Magnetismus eine Separierung von anderen Metallen möglich. Beispiel: Alte Handys enthalten unzählige Rohstoffe, die voneinander getrennt werden müssen.

  • Kundenmeinung von
    Kunde Nr.: 1342446383

    Kann goldankauf123.de nur empfehlen. Sehr schnelle Abwicklung, schneller Bescheid über Prüfung sogar sofort mit ankauspreis. Die Zahlung von knapp 3000 war innerhalb vier Tagen bei mir auf dem Konto gebucht. Die Artikel die nicht verwertet werden konnten wurde mir innerhalb drei Tagen zurück gesendet. Vielen dank für diese vertrauensvolle Abwicklung

  • Kundenmeinung von
    Kunde Nr.: 1328777126

    Einfach Klasse* Ich habe innerhalb drei Tagen mein Geld auf dem Konto gehabt. Habe nur mit 400 Euro gerechnet und über 700 € erhalten. Das war einfach Klasse. Diesen Goldankauf kann ich nur empfehlen, ich habe bei anderen schon so viele Reinfälle erlebt, obwaohl dafür soviel Werbung gemacht wurde. Ab jetzt gilt: Nur noch hier die Schätze umsetzen!!

  • Kundenmeinung von
    Kunde Nr.: 1350999216

    Es war alles sehr einfach! Ich habe die Münzen abholen lassen und hatte somit keine Kosten. Ach der Preis übertraf noch meine Erwartungen. Vor allem im Vergleich mit den hiesigen Goldaufkäufern. Und das Beste! Montagmorgen der Anruf, Dienstag das Geld auf dem Konto. Was will man mehr. Kann ich nur empfehlen!

Verkaufsablauf

bestellen

Bestellen Sie hier eine kostenlose MonexxBox

befüllen

Befüllen Sie die Box mit Gold, Silber oder Platin.

versenden

Bringen Sie die Box zur Post. Porto und Versicherung sind bereits bezahlt.

Auszahlung

Nach Erhalt ermitteln wir den Ankaufspreis und zahlen das Geld auf Wunsch sofort an Sie aus.

Monexxbox bestellen

Die MonexxBox von Goldankauf123 ist das perfekte Verkaufs-Set um schnell, einfach und sicher Gold zu verkaufen.

Jetzt kostenlos & unverbindlich das MONEXXBOX Verkaufsset bestellen: