Goldbarren: Tipps zur Einfuhr

Kapital sicher anlegen – viele Anleger sind derzeit unter diesem Motto auf der Suche nach einer passenden Möglichkeit, ihr Geld sicher vor der Krise unterzubringen. Regelmäßig ins Auge fällt dabei Gold, das nach wie vor zu den wichtigsten Instrumenten im Anlagebereich gehört, die Sicherheit versprechen. Angekauft wird das Edelmetall aber nicht nur in Deutschland, immer wieder nutzen Touristen die Chance, Goldmünzen oder Goldbarren, welche günstig im Ausland erworben worden sind, nach Deutschland einzuführen.

Einfuhr von Gold nach Deutschland

Allerdings bleiben in diesem Zusammenhang viele Fragen offen. Muss das Edelmetall bei der Goldbarren-Einfuhr versteuert werden? Oder ist die Goldmünzen-Einfuhr überhaupt legal, schließlich sind einige Münzen mit einem Nominal versehen? Wie sieht die Goldbarren-Einfuhr also in der Praxis aus? Wer Gold aus dem Ausland mitbringt, steht generell vor dem Problem der Freigrenze von 430 Euro. Was darüber hinausgeht, muss dem Zoll gegenüber angemeldet werden.

Angesichts aktueller Goldpreise ist diese Freigrenze in der Regel schnell ausgeschöpft. Wie sieht es aber mit der Einfuhrumsatzsteuer aus? Hier kommt das UStG zu Hilfe, denn Anlagegold ist in Deutschland umsatzsteuerbefreit. Dies betrifft neben der Goldbarren-Einfuhr auch die Goldmünzen-Einfuhr. Hier gelten allerdings einige Einschränkungen. Goldmünzen dürfen einen Feingehalt von 900/1.000 Teilen Gold nicht unterschreiten, müssen nach 1800 geprägt und im Ursprungsland gesetzliches Zahlungsmittel (gewesen) sein. Speziell bei der Goldmünzen-Einfuhr ist es daher erforderlich, sehr genau auf Details zu achten.

Goldmünzen und Goldbarren sind nicht nur für Anleger interessant. Altgoldbesitzer profitieren von den sehr hohen Goldpreisen im Ankauf. Wir von Goldankauf123 sind einer der Experten in diesem Bereich. Viele Kunden schätzen uns nicht nur aufgrund der hohen Ankaufspreise, auch Sicherheit, Transparenz und ein hochwertiger Service sorgen für zufriedene Kunden. Nutzen Sie die Chance, die Ihnen Goldbarren, Goldschmuck und Zahngold bieten und lassen Ihr Altgold von uns prüfen. Eine Kaufentscheidung müssen Sie erst nach dem Altgoldtest treffen. Oder lassen Sie von uns auf Wunsch Schmucksteine auslösen und in neuen Schmuck einsetzen.