Goldschmuck: Es ist nicht alles Gold, was glänzt

Woraus besteht Goldschmuck? Ganz einfach – aus Gold! Leider ist diese Antwort nicht ganz richtig, denn neben dem Edelmetall Gold ist die Goldschmuck-Zusammensetzung wesentlich heterogener. In vielen Fällen findet man hier neben Gold auch Silber, Kupfer, Nickel und Titan auch Exoten wie Indium, Gallium oder Kobalt. Welchem Zweck dient diese ungewöhnliche Goldschmuck-Zusammensetzung? Gold ist ein sehr beständiges Material und genießt wahrscheinlich auch genau aus diesem Grund eine gewisse Sonderstellung.

Allerdings – und dies unterschätzen besonders Laien – ist das Edelmetall sehr weich. Aus diesem Grund ist speziell gediegenes Gold für Schmuck eher ungeeignet. Um es trotzdem für Schmuck nutzen zu können, wird die Goldschmuck-Zusammensetzung durch legieren verändert. Die eingangs genannten Legierungspartner verändern das Verhalten bzw. die Eigenschaften des Goldes so, dass nicht nur anderen Farben (Rotgold, Gelbgold, Weißgold oder Blaugold) entstehen können, sondern auch die Härte zunimmt.

Die Goldschmuck-Zusammensetzung hat also elementare Auswirkung auf die Verwendung der Goldlegierung und das spätere Erscheinungsbild des Goldschmucks. Aber die Goldschmuck-Zusammensetzung kommt noch in einem anderen Bereich zum Tragen – dem Goldankauf. Da durch die Legierung mit anderen Metallen der Feingehalt pro Gramm Goldschmuck sinkt, verändern sich damit auch die Ankaufspreise. Einfaches Beispiel: Kostet ein Gramm Gold 10 Euro, ergibt sich für ein Gramm 750er Goldschmuck ein deutlich niedrigerer Preis. Aus diesem Grund sollten gerade Besitzer von Altgold die Goldschmuck-Zusammensetzung im Auge behalten – speziell, wenn Sie sich mit dem Gedanken an den Ankauf von Gold tragen.

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, Gold zu einem hohen Ankaufspreis zu verkaufen? Wir von Goldankauf123 sind einer der Experten in diesem Bereich und setzen für den Goldankauf auf Transparenz, ein hohes Maß an Sicherheit sowie einen hochwertigen Service. Dazu gehört, dass wir die Goldschmuck-Zusammensetzung – sprich den Feingehalt – prüfen. Dank Kompetenz und Erfahrung können wir von Goldankauf123 Ihnen als Altgoldbesitzer zudem einen hohen Ankaufspreis bieten. Nutzen Sie zum Beispiel unseren Online-Rechner, um bereits zu Hause testen zu können, wieviel Goldschmuck wert sein kann.