1 Dukat & 4 Dukaten Goldmünze

1 Dukat & 4 Dukaten Goldmünze1 Dukat & 4 Dukaten Goldmünze

Originalprägungen: 1852 (nur 1 Dukaten), 1853 (nur 1 Dukaten),, 1854, 1855, 1856, 1857, 1858, 1859, 1860, 1861, 1862, 1863, 1864, 1865, 1866, 1867, 1868, 1869, 1870, 1871, 1872, 1873, 1874, 1875, 1876, 1877, 1878, 1879, 1880, 1881, 1882, 1883, 1884, 1885, 1886, 1887, 1888, 1889, 1890, 1891, 1892, 1893, 1894, 1895, 1896, 1897, 1898, 1899, 1900, 1901, 1902, 1903, 1904, 1905, 1906, 1907, 1908, 1909, 1910, 1911, 1912, 1913 und 1914

Nachprägungen: 1915

Die 1 Dukat und die 4 Dukaten Münzen sind Österreichische Goldmünzen der Kaiserszeit.

Der Dukat ist eine Goldmünze, die in ganz Europa sehr stark verbreitet war. Von Venedig bis Österreich wurden Dukaten hergestellt. Alle Dukaten haben einen Feingoldgehalt von 986/1000. Der erste Dukat der jemals geprägt wurde, wurde im Jahre 1284 in Venedig hergestellt.

Der Dukat hat eine orange/ gelbgoldene Farbe, da 1.4 Prozent der Masse aus Kupfer bestehen. Da die Dukaten Goldmünze keinen überhöhten Wert hatte (der Nennwert entsprach dem Goldwert) und eine hohe Feinheit besitzt wurde die Goldmünze oft von goldverarbeitenden Handwerkern als Rohstoff für die Anfertigung von Schmuckstücken verwendet. Ein Sprichwort der Goldschläger besagt:

„Ein Dukaten, gut geschlagen, bedecken Ross und Reiter bis zum Kragen“. Das bedeutet, dass man das Dukatengold so fein bzw. dünn schmieden kann, dass sich sogar zur Vergoldung eines Ritters und dessen Tier eignet. Eine andere Interpretation des Spruches sagt, dass man mit dem Dukaten einen einfachen Mann „kaufen“ kann, und zwar samt seinem Pferd.

Dukaten aus Österreich

Die Österreichischen Dukaten wurden von 1852 bis 1914 geprägt und waren wahrscheinlich bis 1858 auch eine Art gesetzliches Zahlungsmittel. Nach 1858 wurde der Dukat als gesetzliches Zahlungsmittel nicht mehr anerkannt.

1 Dukat Goldmünze

Raugewicht FeingoldLegierungDm*Dicke*Prägejahre
3.49 g
3.44 g 1.55 g 20.00
0.75
1852 - 1914

 

4 Dukaten Goldmünze

RaugewichtFeingold LegierungDm*Dicke*Prägejahr
13.96 g
13.76 g
986/1000 39.68
0.71
1854 - 1914

* Angaben in mm