Thaigold / Gold aus Thailand nennt man Thai Gold

Für thailändisches Gold gilt in Thailand ein täglich neu festgelegter und verbindlicher Verkaufspreis. Wenn Sie also in einem Thailändischen Juweliergeschäft Thai Goldschmuck kaufen wollen erfolgt die Preisermittlung nach dem Gewicht zuzüglich einem geringen Aufschlag für die Arbeitszeit.

Thailgold verkaufen!

Wenn Sie Thaigold im Urlaub gekauft haben, dass Sie jetzt wieder verkaufen wollen sind Sie bei unserem Unternehmen goldrichtig. Wir bieten für hochwertiges Thaigold sehr gute Ankaufspreise. Wenn Sie den Wert von Thaigoldschmuck ermitteln wollen nutzen Sie bitte unseren Goldrechner. Der Rechner kann für alle gängigen Legierungen den aktuellen Ankaufspreis ermitteln. Wenn Sie also einen seriösen Thaigold Ankauf suchen, dann haben Sie diesen soeben gefunden.

Weitere interessante Informationen über Thaigold sind:

Die Reinheit für Thaigold ist vom Thai Ministry of Economic Affairs auf 96,5 Prozent festgelegt worden, das entspricht also 23 Karat. Goldschmuck mit 14 oder auch 18 Karat wird von den Thailändern als minderwertig angesehen. Selbst 24 karätiger Goldschmuck ist wesentlich weniger beliebt als das typische Thai Gold mit 23 Karat. Wenn Sie in Thailand Gold unter dem Tagespreis angeboten bekommen ist große Vorsicht geboten. Traditioneller Weise sind die Thais sehr Gold bewandert und niemand würde dort Gold unter dem aktuellen Tagespreis verkaufen. Bei solchen Angeboten ist also große Vorsicht geboten.

Während in Europa das Goldgewicht meist in Gramm oder in Unzen angegeben wird ist auch das in Thailand anders. Das thailändische Goldmaß heißt „Bath“ und entspricht exakt 15,16 Gramm Feingold.

Ein Bath Thaigold entspricht exakt 48,74 % einer Unze Gold.

Wenn Sie den Verkauf von Thailgold planen, dann wenden Sie sich bitte an goldankauf 123. Das optimale Unternehmen um den Verkauf einzuleiten. Bei uns bekommen Sie nicht nur hohe Goldankauf Preise sondern auch einen super Kundenservice geboten.