Home Silberbesteck und Silber Ankauf

Silberbesteck Ankauf & Silber Ankauf

Wenn Sie einen Silberbesteck Ankauf gesucht haben sind Sie bei unserem Silberankauf Service genau richtig, denn wir bieten sehr hohe Ankaufspreise für Ihre Silberbestecke und für alle Gegenstände aus Silber. Lesen Sie bitte unsere Kundenbewertungen, die Sie von unserem Service begeistern sollten. Wir bieten nicht nur sehr hohe Ankaufspreise, sondern auch eine perfekte und sehr schnelle Verkaufsabwicklung, die Sie ohne Risiko und kinderleicht online einleiten können.

 

 

Was ist Silberbesteck eigentlich und was muss man beim Verkaufen beachten?

Silberbesteck ist mehr als ein Essbesteck. Silberbesteck ist auch mehr als eine Wertanlage. Silberbesteck ist ein Symbol. Es steht für Lebensart, die über die Befriedigung der bloßen Notwendigkeiten hinausgeht. Wer Silberbesteck benutzt, entscheidet sich bewusst für echte Werte und gegen banale ökonomische und rein praktische Erwägungen. Der Begriff des Familiensilbers beschwört geschätzte Familientradition jenseits der kurzlebigen Moden unserer Wegwerfkultur herauf.

Das gut verformbare Edelmetall war bis ins erste Drittel des 20. Jahrhunderts das Material der Wahl für Besteck in gutbürgerlichen Häusern. Teuer und aufwändig von Hand zu polieren, war das Silberbesteck Quelle nicht geringen Stolzes und wurde in Vitrinen präsentiert oder sorgsam in mit edlen Stoffen ausgekleideten Besteckkästen verwahrt. Nur das Silber polieren ist eine lästige Aufgabe die leider ständig notwendig ist, wenn man sich am Silber erfreuen will.

Silberbesteck kann man auch zu sehr hohen Ankaufspreisen verkaufen. Wenn Sie ein Silberankauf Unternehmen suchen, sollten Sie in jedem Fall immer auf Transparenz und auf Referenzen achten. Ein professioneller Silberankauf wird immer einen Gold- oder Silberrechner zur Wertbestimmung anbieten. Wie bieten sogar weit mehr als das: bei uns können Sie Ihren Silberankauf Preis auf Wunsch auch selbst berechnen und den Preis sogar fixieren.

Vollsilber Silberbestecke (800er bis 925er Silber)

Silberbesteck, 800er SilberBesteck aus Vollsilber liegt schwer und solide in der Hand und wirkt dadurch besonders wertvoll und beständig. Es besteht aus einem sehr hohem Silberanteil, legiert mit einem geringen Kupferanteil, der für größere Härte sorgt. Eine der gebräuchlichsten Silberlegierungen ist Sterlingsilber (benannt nach dem britischen Pfund Sterling) mit einem Feingehalt von 925 Tausendstel Teilen Silber. Weiterhin sind Legierungen mit einem Feingehalt von 800, 835, 900 und 935 Tausendsteln Silber üblich.

Silberbesteck ist stets mit einer Zahl gestempelt, die den Feingehalt angibt, häufig begleitet von weiteren Symbolen. Diese Markierung wird als Punze bezeichnet. Seit 1888 wurde in Deutschland einheitlich punziert. Neben der Feingehaltszahl findet sich in der Punze ein kleiner Halbmond, der für das Material Silber steht, eine Krone für Deutschland und die Marke des Herstellers. Im Ausland hergestelltes Altsilber ist nach anderen Standards punziert. Insbesondere ersetzt hier oft ein Symbol die Feingehaltszahl - das englische Zeichen für Sterlingsilber ist beispielsweise ein schreitender Löwe. In der Neuzeit wurde die Punzierung in Europa standardisiert: Silber wird nun durch die Feingehaltszahl über dem Waagbalken einer Schalenwaage bezeichnet.

Vorsicht vor Silberbesteck oder Tafelsilber mit der Silberpunze ARG 800. Silberbesteck und andere Gegenstände aus Silber mit dieser Punze sind sogenannte Silberfälschungen. Derartige Gegenstände können bei unserem Silber Ankauf leider nicht verkauft werden.

Bild: Oben sehen Sie typisches Silberbesteck aus 800er Silber gefertigt. Sehr weit verbreitet sind die klassischen, zeitlosen Verzierungen. Immer wieder sieht man auch Silberbesteck mit Wappen oder persönlichen Gravuren.

Wie viel Geld kann man beim Silberbesteck Ankauf für Vollsilber bekommen?

LegierungGewichtAnkaufspreis
800er Silber 1 Kilo 308,000 €
835er Silber 1 Kilo 321,000 €
900er Silber 1 Kilo 346,000 €
925er Silber 1 Kilo 356,000 €
999er Silber zur Anlage 1 Kilo 517,000 €

Versilberte Silberbestecke (80er bis 150er Silber)

Mit der Erfindung des Neusilbers, einer auch als Alpacca bekannten Legierung aus Kupfer, Nickel und Zink Anfang des 19. Jahrhunderts wurde es möglich, versilbertes Besteck mit einem Kern aus preisgünstigem Neusilber herzustellen und damit breiteren Schichten den Zugang zur gebildeten Lebensart zu ermöglichen. Auch in kleinbürgerlichen Häusern gehörte nun oft ein ganzer Satz von Messern, Gabeln, Kuchengabeln, Suppen- Dessert- und Mokkalöffeln, Fischbesteck und diversen spezialisierten Kellen, Gemüselöffeln, Zangen und Vorlegegabeln zur Ausstattung. Ebenso wurden die im 19. Jahrhundert aufgekommenen großen Hotels und Restaurants mit versilbertem Besteck ausgestattet. Daher stammt der Name Hotelsilber.

Versilbertes Besteck unterscheidet sich nach der Legierung, die den Grundkörper des Bestecks bildet, und der Dicke der aufgetragenen Silberschicht. Altes Besteck besteht in der Regel aus Alpacca. Heute wird Chrom-Nickel-Stahl verwendet, der eine größere Härte aufweist. Versilbertes Besteck ist mit einer Zahl zwischen 60 und 180 gestempelt, die die auf eine Oberfläche von 24 Quadratdezimetern (das entspricht etwa 12 Gabeln und 12 Löffeln) aufgebrachte Feinsilbermenge in Gramm angibt.

Welche Punzen findet man bei versilberten Gegenständen?

70, 80, 90, 100, 110, 120, 130 und auch die Punze 150 sind gängige Panzerungen versilberter Gegenstände. Gegenstände mit diesen Punzen können Sie bei unserem Silber Ankauf leider auch nicht verkaufen, da der Silberabteil leider sehr gering ist und eine Verwertung von uns nicht vorgenommen werden kann. Nur sehr große Mengen versilberter Bestecke kann man beispielsweise einer Silberscheideanstalt anbieten.

Was ist eigentlich Tafelsilber?

TafelsilberDer Begriff Tafelsilber bezeichnet historisch die Gesamtheit der silbernen Gerätschaften für Küche und gedeckten Tisch. Neben dem großen Essbesteck (früher für 36 Personen ausgelegt, heute standardmäßig für 6 oder 12) sowie Servier- und Tranchierbestecken können beispielsweise silberne Schüsseln und Servierplatten, Salzstreuer, Leuchter und Teeservices dazugehören.

Des Weiteren wird als Tafelsilber alle Gegenstände aus dem Edelmetall Silber bezeichnet, die sich auf einer Tafel befinden oder als Schmuck oder Zubehör für ein festliches Mahl verwendet werden. Somit gehören also Korpuswaren wie Geschirr, Servierplatten, Schüssel oder Teller sowie Bestecke und Ziergegenstände aus Silber zur Gruppe des Tafelsilbers. Silberbesteck ist in Deutschland sehr weit verbreitet. Sehr oft wird und wurde Silberbesteck zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten usw. als Geschenk überreicht.

Bild: am Bild sieht man klassische Tafelsilber-Gegenstände: einen Tafelaufsatz, einen Salz- und Pfefferstreuer, Kerzenleuchter, eine Öl-Lampe und auch Silberbesteck (Löffel und Messer)

Hersteller von Silberbesteck

Der größte internationale Hersteller von Silberbesteck ist das Flensburger Unternehmen Robbe & Berking. Weitere heute aktive deutsche Traditionsunternehmen sind WMF, BSF, Wellner, Wilkens, Auerhahn und Gebrüder Reiner. Einige alte Marken, wie beispielsweise Erbe Schmalkalden, sind verschwunden, andere sind Teil größerer Unternehmen geworden. So gehört etwa der Hersteller Oka jetzt zu Auerhahn. Zwei Serien des Traditionsherstellers Bruckmann finden sich heute noch im Programm von Gebrüder Reiner.

Grundsätzlich können Sie Silberbestecke aller Hersteller an unseren Silberankauf verkaufen. Wir bieten immer sehr hohe Ankaufspreise, die sich aber am Materialwert orientieren. Es spielt auch keine Rolle ob Sie Sterling Silber oder 800er Silber verkaufen wollen oder ob Sie altmodisches oder sogar kaputte Bestecke aus Silber verkaufen möchten. Wir von Goldankauf123 sind mit Garantie der richtige Ansprechpartner wenn Sie ein Silber Ankauf Unternehmen gesucht haben.

  • Kundenmeinung von
    Kunde Nr.: 1340613452

    Abselut seriös! ich habe schon zum 2. mal bei goldankauf verkauft. ich hatte es erst bei einer goldschmiede versucht, jedoch wollten diese 250€ weniger zahlen u. ich hätte dazu noch 2 std. mit dem auto fahren müßen. wir haben noch ein wenig gold u. werden dieses ganz sicher wieder bei goldankauf verkaufen! !! TOP !!!!

  • Kundenmeinung von
    Kunde Nr.: 1348137143

    Schnellste Abwicklung: Absendung Donnerstag, Anruf Montag mit Preisangabe und Erfragung meines Einverständnisses. Geldüberweisung war am Dienstag auf meinem Konto. Ich glaube, schneller geht es nicht. Ich verkaufte $ 10 Gold-Eagle und erhielt dafür € 630,00. An meinem Wohnort wurden mir vom Handel € 260,00 und von der Bank € 280,00 geboten.

  • Kundenmeinung von
    Kunde Nr.: 1343072098

    Der ganze Ablauf erfolgte schnell u. unkompliziert. Innerhalb 2 Tagen wurde ich telefonisch kontaktiert u. über den Auszahlungsbetrag informiert,( der mit etwas über 1300,00 €) noch etwas über dem von mir errechneten Betrag lag. Am nächsten Tag war das Geld schon auf meinem Konto. Bin voll u. ganz zufrieden u. kann Goldankauf 123 nur weiterempfehlen. Jederzeit gerne wieder.

Verkaufsablauf

bestellen

Bestellen Sie hier eine kostenlose MonexxBox

befüllen

Befüllen Sie die Box mit Gold, Silber oder Platin.

versenden

Bringen Sie die Box zur Post. Porto und Versicherung sind bereits bezahlt.

Auszahlung

Nach Erhalt ermitteln wir den Ankaufspreis und zahlen das Geld auf Wunsch sofort an Sie aus.

Monexxbox bestellen

Die MonexxBox von Goldankauf123 ist das perfekte Verkaufs-Set um schnell, einfach und sicher Gold zu verkaufen.

Jetzt kostenlos & unverbindlich das MONEXXBOX Verkaufsset bestellen: