Silber reinigen Sie am besten mit einem Silberreiniger! Dannach polieren!

SilberreinigerSilberwaren wie Besteck, Schmuck oder Geschirr sind oft mit einer dunklen Patina bedeckt. Diese Schicht ist Silbersulfid, was durch den Kontakt des Silbers mit Sauerstoff oder Speisen entsteht. Daher muss Silber regelmäßig gereinigt werden. Das Silber gibt während der Reaktion Elektronen ab, es oxidiert also. Um die schwarze Schicht zu entfernen, muss dem Silber wieder Elektronen angeboten werden. Sie lösen die Verbindung von Silber und Schwefel. Um wieder wie neu zu glänzen muss man das Silber polieren.

Diese dunkle Schicht bildet sich bei allen Silberteilen mit der Zeit und ist nur mühsam wieder zu entfernen, wenn man keinen Silberreiniger benutzt. Silberreiniger sind chemische Putzmittel, die das Polieren des Silbers vereinfachen.

Es gibt jedoch auch Hilfsmittel, die ohne Chemie auskommen. Gibt man das Silber beispielsweise in eine Schüssel mit Speisesalz und einigen Stücken Alufolie und übergießt das Ganze mit kochendem Wasser, so löst sich die schwarze Patina ebenfalls ganz leicht ab. Doch diese Methode ist nicht ganz ungefährlich. Liegt das Silber zu lange in diesem Bad, bildet sich eine Schicht auf dem Metall, die nur sehr schwer zu entfernen ist. Daher sollte man das Silber nur wenige Minuten im Wasserbad liegen lassen. Diese Reinigung funktioniert deshalb, weil das Aluminium ein unedles Metall ist und daher leichter Elektronen abgibt. Das Silber nimmt die Elektronen an und die dunkle Schicht verschwindet.

Normalen Silberreiniger bekommt man bereits für 6,90 € im Handel. Das Produkt „White Rock Putz- und Polierstein“ ist sehr günstig und wird mit einem Schwamm geliefert. Dieser Universalreiniger reinigt, pflegt und konserviert und kann auf allen Metalloberflächen angewandt werden. Es ist umweltfreundlich, biologisch abbaubar und säure- und phospatfrei.

Etwas teurer ist der Gold- und Silberreiniger von Sambol. Man zahlt für 150 ml ca. 18,- €. Dieses Produkt basiert auf einer chemischen Zusammensetzung und reinigt Gold und Silber.

SilbertauchbadDas Silbertauchbad von Eilfix kommt in einem 5 Liter-Kanister und reinigt Silberwaren und versilberte Oberflächen. Mit einem Preis von 19,- € ist dieses Silbertauchbad relativ günstig. Die Handhabung ist ganz einfach: Eilfix wird einfach in eine Schüssel gegeben und das Silber hineingelegt. Anschließend sollte das Silber unter warmen Wasser abgewaschen und getrocknet werden. Das Silbertauchbad reinigt mühelos stark angelaufene Silberwaren und Oberflächen. Zudem kann es mehrmals verwendet werden und ist somit sehr sparsam. Wenn Sie sich für ein Silberbad von einem bekannten Hersteller entscheiden, können Sie nicht viel falsch machen.