Goldankauf123 Blog

Schauen Sie regelmässig vorbei und bekommen von von interessante Artikel aus dem Bereich der Edelmetalle geliefert. Nicht zwangsläufig beschäftigen wir uns mit dem Thema Goldankauf, sondern blicken auch in dem einen oder anderen Artikel über den Tellerrand hinaus!

Unsere Edelmetallartikel:

Wieso lohnt es sich online Gold verkaufen mit Goldankauf123.de?

Es gibt zahlreiche Vorteile welche für einen online Goldankauf bei Goldankauf123.de sprechen

Wieso lohnt es sich online Gold verkaufen mit Goldankauf123.de?

Wenn Sie einmal genau Ihren Haushaushalt nach altem Schmuck aus Gold oder Silber durchsuchen, werden Sie feststellen, über welch einen langen Zeitraum dieser bereits ungenutzt in Ihrer Schmuckschatulle oder in Ihren Schubladen oder Schränken herumliegt. Hier empfiehlt es sich, über einen online Goldverkauf nachzudenken.

Sie werden erstaunt sein, welche hohen Summen sich erzielen lassen, indem Sie online Gold oder Silber an Goldankauf123.de verkaufen. An uns können Sie bedenkenlos Ihr Gold zum Ankauf anbieten, da die Beratung, Analyse und Angebotserstellung unverbindlich und kostenlos ist.

Weiterlesen

Die größten Diamanten

Lernen Sie die bekanntesten Diamanten der Welt genauer kennen

Die größten Diamanten

Diamanten gehören zu den außergewöhnlichsten Schöpfungen der Natur und zählen zu den weltweit wertvollsten Edelsteinen. Sie haben schon von je her die Phantasien der Menschen beflügelt. Besonders große und auffällige Diamanten haben eine ganz besondere Anziehungskraft. Durch ihre einzigartige Lichtbrechung und Reflexion ziehen sie die Menschen in ihren Bann. Der Preis eines Diamanten hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Hierzu zählen der Schliff, die Farbe, die Reinheit, das Gewicht sowie die historische und kulturelle Bedeutung.

Die Seltenheit und Einzigartigkeit macht die großen Steine zu den teuersten Diamanten auf der Welt und motiviert manche Reiche und Mächtige die höchsten Preise zu zahlen, um einen dieser teuren Edelsteine zu besitzen, welche einst schon einmal im Besitz von Königshäusern oder Berühmtheiten gewesen sind. Nachfolgend finden Sie einige Informationen zu den acht teuersten Diamanten auf dem gesamten Globus.

Weiterlesen

Berühmte Diamanten - Sancy Diamant & Perfect Pink Diamant

Zwei weitere interessante Diamanten stellen wir Ihnen in unserem Artikel vor

Berühmte Diamanten - Sancy Diamant & Perfect Pink Diamant

Im ersten Teil der berühmten Diamanten Serie haben wir Ihnen schon eine ganze Reihe von interessanten Diamanten vorgestellt. Im zweiten Teil widmen wir uns den Sancy Diamant und dem Perfect Pink. Gerne können sie uns auch Ihre Diamanten zum Ankauf anbieten.

Wir vergüten Diamanten ab einem Gewicht von 0,2 Karat und zusätzlich erhalten Sie noch den Edelmetallwert seperat vergütet, falls der Diamant in einem Goldring etc. eingefasst sein sollte. Sprechen Sie uns direkt an, falls Sie noch Fragen zum Ablauf haben sollten.

Weiterlesen

So reinigen Sie Ihren Schmuck

Falls Sie nicht reinigen wollen, bleibt auch noch die Alternative des Ankaufs

So reinigen Sie Ihren Schmuck

Vor allem Silberschmuck läuft mit der Zeit an und muss entsprechend bearbeitet werden, um wieder im alten Glanz zu erstrahlen. Aber auch Goldchmuck sollte gepflegt werden, damit Sie lange Freude an den Gegenständen haben. Wir stellen Ihnen einige Methode zur Schmuckreinigung und Pflege vor.

Sollten Sie letztendlich keine Lust haben den Schmuck zu reinigen, können Sie selbstverständlich Goldankauf123 als kompetenten Edelmetallankauf für Ihre Belange in Anspruch nehmen.

Weiterlesen

Edelmetalle und ihre Eigenschaften

Details über verschiedene Edelmetalle - seien Sie gespannt!

Edelmetalle und ihre Eigenschaften

Sicherlich kennen Sie schon einige Metalle, die als Edelmetalle bezeichnet werden.Gerne wollen wir einmal im nachfolgenden Text näher auf die einzelnen Edelmetalle eingehen und welche Eigenschaften sie haben.

Zusammengefasst gehören zu der Gruppe der Edelmetalle insgesamt acht unterschiedliche Metalle. Von diesen acht Metallen sind jedoch nur vier Edelmetalle, nämlich Gold, Silber, Platin sowie Palladium als Anlagemetalle geeignet. Gold, Silber und Platin stehen sowohl in Form Schmuck, Münzen und Barren zur Verfügung.

Weiterlesen

Stempel und Markierungen bei Edelmetallen

Ein wenig Stempelkunde in der Welt der Edelmetalle!

Stempel und Markierungen bei Edelmetallen

In der Regel werden alle Schmuckstücke, die aus Edelmetallen gefertigt worden sind mit einem entsprechenden Stempel versehen. Dieser Stempel gibt Auskunft über die Legierung des Edelmetalls.

Durch einen Stempel wird die Höhe des Metallgehalts des entsprechenden Gegenstands aus Edelmetall erkennbar. Diese Markierung wird üblicherweise in den Gegenstand eingraviert oder gestempelt.

Weiterlesen

Was bedeutet Palladium 500?

Erfahren Sie mehr über die 500er Palladium Schmucklegierung!

Was bedeutet Palladium 500?

Palladium ist im Grunde genommen kein unbekanntes Metall und gehört zu der Gruppe der weißen Edelmetalle der Platinfamilie und wird in Russland, Südafrika, Simbabwe, Kanada und den USA abgebaut. Zu den größten Produzenten gehört die Norilsk Russia Mine aus Russland sowie die Impala Platinmine, die Marikana Mine und die Mogalakwena Mine aus Südafrika. Diese drei Minen stehen an zweiter Stelle der Weltproduktion von Palladium. An dritter Stelle steht die Stillwater Mine in den USA.

Weiterlesen

Wie und wo Sie Silberbarren kaufen können (Einkaufsführer für das Jahr 2022)

Silberbarren kaufen und verkaufen! So könnten Sie vorgehen!

Wie und wo Sie Silberbarren kaufen können (Einkaufsführer für das Jahr 2022)

Sein Kapital in Form von Silberbarren anzulegen ist immer eine gute Entscheidung. Hierfür sprechen mehrere Gründe. Erstens werden auf Silberbarren viel geringere Aufschläge erhoben als es bei Silbermünzen der Fall ist. Zweitens lassen sich Silberbarren leichter lagern als Silbermünzen. Drittens steigen Silberbarren in Prozenten ausgedrückt höher imPreis gegenüber den Goldbarren. Wer eine Investition in Form von Edelmetallen tätigen möchte, stellt sich die Frage, was und wo man diese erwerben kann und sollte.

Weiterlesen

Die richtigen Zeitpunkt für den Silberverkauf abpassen

Bei welchem Silberpreis sollten Sie Silber verkaufen?

Die richtigen Zeitpunkt für den Silberverkauf abpassen

Auch der Silberpreis ist sehr volatil und von verschiedenen Faktoren abhängig. Vor alle wenn Sie sich dafür interessieren Silber zu verkaufen, legen wir Ihnen diesen folgenden Text zum Thema ans Herz. Gewinnen Sie eine gute Übersicht über die Thematik und finden für sich heraus, wann Sie Ihren Silberschmuck, Silberbarren oder Silbermünzen verkaufen können.

Gerne steht Ihnen bei dieser Fragestellung auch unser Kundenservice beratend zur Seite. Sie werden schnell merken, dass Sie mit uns sicher und diskret Silber verkaufen können. Uns ist es wichtig, dass Sie sich während des gesamten Ankaufs wohlfühlen und ein gutes Gefühl haben.

Weiterlesen

Erfahren Sie mehr über Silberbesteck

Wert, Preis und inf Infos über Silberbesteck aller Art

Erfahren Sie mehr über Silberbesteck

Ein Silberbesteck ist für jede Tafel eine Augenweide und zeugt seit Jahrhunderten von Stil und Eleganz. Ein Silberbesteck kann aus unterschiedlichen Formen und Designs bestehen. Traditionelle Silberbestecke tragen Namen wie Chippendale, Alt Faden, Alt Kopenhagen, Alt Spaten, Ostfriesen etc. Silberbestecke werden in den entsprechenden Manufakturen in verschiedenen Legierungen hergestellt.

Ein hochwertiges Silberbesteck besteht jedoch aus 925er Sterling Silber und stellt dadurch einen ganz besonderen Wert dar.

Weiterlesen

10 interessante Fakten über Gold

Lernen Sie noch einiges weiteres über Gold kennen!

10 interessante Fakten über Gold

Es gibt eine Reihe von wissenswerten Fakten über das Element Gold. Gold wird im im Periodensystem als Au aufgeführt.

Als das einzig rein gelbe Metall auf der Erde, gibt es darüber hinaus noch viele interessante Dinge für Gold in Erfahrung zu bringen.

Weiterlesen

Die Geschichte Zahngold

Wie sind Goldzähne und Zahnkronen aus Gold entstanden?

Die Geschichte Zahngold

Unter Zahnkronen aus Gold versteht man sogenannte Dentalkappen, die auf einen defekten Zahn montiert werden. Dies dient zum Einen der optischen Verschönerung als auch um das Kauvermögen zu erhalten. Darüberhinaus schützen Zahnkronen aus Gold, dass erkrankte Zähne weiter zerstört werden.

Zahnkronen aus Gold und Goldzähne blicken auf eine sehr lange Geschichte und Tradition zurück.

Weiterlesen

Die 5 größten Goldnuggets

Eine Übersicht über fünf große Nuggets, die es noch gibt!

Die 5 größten Goldnuggets

Seit Beginn der Geschichte des Goldrausches und des Goldabbaus gilt der Fund eines besonders großen Goldnuggets als eine absolute Sensation. Nachrichten über die Entdeckung eines solchen großen Goldnuggets haben daher immer schon viele Menschen dazu animiert, auch ihr Glück bei der Goldsuche zu finden.

Goldnuggets werden in der Regel durch die Wasserbewegungen von Ablagerungen und Sedimenten gebildet. Es ist aber auch möglich, dass Goldnuggets in Seifenlagerstätten, die durch unterschiedlichste Bewegungen gebildet werden, gefunden werden. Eine weitere Möglichkeit Goldnuggets zu finden besteht in der Nähe von Goldadern. Das Gold wird dann mit technischen Hilfsmitteln von dem harten Gestein gelöst.

Unter den Funden von großen Goldnuggets gibt es einige, von denen gesagt wird, dass es sich um die größten Goldnuggets weltweit handelt. Oftmals treten in Erzählungen und Überlieferungen noch Berichte über historische Goldnuggets auf, die über eine enorme Größe verfügten. Der Verbleib dieser Nuggets ist jedoch nicht mehr eindeutig nachvollziehbar. Es ist davon auszugehen, dass eine Reihe von den sehr großen Goldnuggets zu Goldmünzen oder Goldbarren eingeschmolzen worden sind. Hierzu gehört der im Jahre 1869 in Australien gefundene „Welcome Stranger“ mit einem Feingoldgehalt von 70 KG. Kurz nach seinem Fund wurde der „Welcome Stranger“ jedoch zerteilt und zu Goldbarren geschmolzen um dann nach England zur Bank of England verschifft zu werden. Heute noch ist eine Nachbildung des „Welcome Stranger“ Goldnugget im städtischen Museum von Melbourne ausgestellt.

Daher listen wir hier lediglich einige der größten noch existierenden Goldnuggets auf. Diese Goldnuggets haben alle einen entsprechenden Bekanntheitsgrad erlangt und können von der Öffentlichkeit besichtigt werden.

Weiterlesen

Die gesundheitlichen Vorteile von Silber

Hat Silberschmuck eine positive Wirkung auf die Gesundheit?

Die gesundheitlichen Vorteile von Silber

Schon seit der Antike werden Edelsteinen und Mineralien heilende Eigenschaften zugesprochen. Genauso werden aber auch Gold und Silber sowie anderen Edelmetallen unzählige gesundheitliche Vorteile zugesprochen. So bedient man sich schon seit vielen Jahrhunderten in vielen unterschiedlichen Kulturen der bedeutenden Vorteile für die Gesundheit von Silber. Silber gilt als ein sehr wirkungsvolles antimikrobielles Mittel bei der Bekämpfung von Entzündungen, als Vorbeugemaßnahme bei Erkältungen und Grippe sowie bei der Wundheilung.

Durch seine antibakterielle Wirkung wird Silber heute teilweise auch in Wundpflastern und Wundverbänden verarbeitet, damit keine Bakterien in die Wunde geraten. Besonders bei Brandwunden haben sich Silberverbände stets bewährt.

Bitte beachten Sie bei diesem Blogbeitrag zwingend, dass wir keine  medizinische Beratung erbringen können, sondern nur allgemein mögliche positive Eigenschaften von Silber aufzählen. Inweit die geschilderten Methoden helfen, können wir nicht beurteilen.

Weiterlesen

Wie Sie Ihr Gold und Silber sicher aufbewahren

Beispiele und Vorschläge wie auch Sie Gold sicher lagern können!

Wie Sie Ihr Gold und Silber sicher aufbewahren

Falls Sie Gold und Silber in Ihrem Besitz haben, das Sie sich zur finanziellen Absicherung für unsichere Zeiten angeschafft haben, dann stellt sich die Frage, wie Sie Ihr Gold und Silber sicher aufbewahren können. Es gibt verschiedene Methoden, um Gold und Silber vor Diebstahl bei einem Einbruch zu sichern.

Bei den unterschiedlichen Aufbewahrungsmethoden muss jeder Einzelne die Vor- und Nachteile für sich persönlich abwägen.

Weiterlesen

Fakten und Wissen über Platin

Lernen Sie eine ganze Reihe von Fakten über das Edelmetall Platin kennen

Fakten und Wissen über Platin

Lernen Sie das Edelmetall Platin mithilfe von 25 interessanten Fakten näher kennen. Wir haben uns einmal die Mühe gemacht eine abwechslungsreiche Liste mit vielen verschiedenen Facetten für Sie zu erstellen.

Gerne können Sie uns auch Ihr Platin zum Ankauf anbieten. Mit dem Rechner haben Sie die Möglichkeit die verschiedenen Platinlegierungen zu bestimmen und sich nach der Berechnung für oder gegen einen Ankauf zu entscheiden.

Weiterlesen

Klassifizierung von Goldbarren

Fakten über Goldbarren im Detail erklärt

Klassifizierung von Goldbarren

Goldbarren werden je nach Herstellungsart in zwei Kategorien eingeteilt: gegossene und geprägte Goldbarren.

Ein Goldbarren wird allgemein definiert als ein gegossener oder geprägter Barren aus Gold, der von einem anerkannten Barrenhersteller hergestellt wird. Er wird normalerweise mit einem geringen Aufschlag über dem aktuellen Wert seines Feingoldgehalts ausgegeben. Die Markierungen auf Goldbarren sind in erster Linie funktional und enthalten, falls erforderlich, den Namen des Herstellers oder Herausgebers, das Gewicht und den Goldreinheitsgrad des Barrens sowie eine Seriennummer.

Hierbei ist jedoch zu berücksichtigen, dass die Markierungen der weltweit hergestellten Goldbarren unterschiedlich sein können und ihre eigenen charakteristischen Merkmale aufweisen können.

Weiterlesen

Was ist Weißgold?

Details zu den bekannten Weißgoldlegierungen!

Was ist Weißgold?

Weißgold ist eine beliebte Alternative zu Gelbgold, Silber oder Platin. Manche Leute bevorzugen die silberne Farbe von Weißgold gegenüber der gelben Farbe von normalem Gold. Auch schätzen viele, dass Weißgold im Vergleich zu Silber viel härter ist und weniger schnell anläuft.

Andere wiederum möchten die höheren Kosten für Platin gegenüber Weißgold nicht investieren. Seine weiße Farbe verdankt Weißgold einer Legierung aus Gold und unterschiedlichen Weißmetallen. Durch die Beimischung der verschiedenen Weißmetalle erhält Weißgold nicht nur seine weiße Farbe sondern auch seine Stabilität. In der Regel werden Nickel, Palladium, Platin und Mangan in bestimmten Anteilen mit dem Feingold vermischt.

In manchen Fällen kommen auch Kupfer, Zink oder Silber zum Einsatz. Da Kupfer und Silber leicht oxidieren, werden die anderen Metalle bevorzugt zur Herstellung von Weißgold eingesetzt. Die Reinheit von Weißgold wird ebenso wie bei Gelb- und Roségold mit der Karatzahl angegeben.

Weiterlesen

Interessante Fakten über Edelsteine

Einstieg in die Welt der Edelsteine

Interessante Fakten über Edelsteine

Edelsteine sind seltene Mineralien und wenige nichtkristalline Materialien organischen Ursprungs (z.B. Perlen, rote Korallen und Bernstein). Sie sind das Ergebnis der Kristallisation unter hohem Druck. Die lebhaften Farben und Eigenschaften von Edelsteinen verdanken sie Verunreinigungen während der Kristallisationsphase. Darüber hinaus werden diese Verunreinigungen zu Einschlüssen, was zu optischen Phänomenen im Edelstein führt.

Von den mehr als 2.000 identifizierten natürlichen Mineralien sind über 130 Arten zu Edelsteinen geschliffen worden. Edelsteine haben die Menschheit seit der Antike angezogen und werden seit langem für Schmuckstücke verwendet.

Weiterlesen

Interessante Fakten über die deutschen Goldreserven

Erfahren Sie mehr über die Goldreserven in Deutschland

Interessante Fakten über die deutschen Goldreserven

Viele von Ihnen werden sich schon einmal die Frage gestellt haben, über wie viel Goldreserven Deutschland verfügt oder wo werden die Goldreserven Deutschlands eingelagert?

Tauchen Sie ein in die Welt der deutschen Goldreserven und lassen sich von vielen verschiedenen Fakten überraschen!

Weiterlesen

Der Silberpreis wird den Goldpreis im Jahr 2021 überholen

So könnte sich der Silberpreis im Jahr 2021 entwickeln!

Der Silberpreis wird den Goldpreis im Jahr 2021 überholen

Obwohl der Goldpreis im vergangenen Sommer ein Allzeithoch erreicht hatte, hinkt der der Silberpreis noch immer hinterher. Nachdem Silber während der unruhigen Zeiten aufgrund Covid19 im März 2020 zeitweise bei nur 12 $ pro Unze gehandelt wurde, mag uns aktuell der Silberpreis hoch erscheinen. Silber hat sogar noch ein viel höheres Aufwärtspotenzial als Gold, da das Edelmetall wahrscheinlich Ende November einen Tiefpunkt erreicht hat und seine Rallye fortsetzen wird, nachdem es seine jüngste Korrektur von 15 % aus den übermäßigen Gewinnen abgeschlossen hat.

Mit einem Silberpreis von 25 $ pro Unze ist das überwiegend industriell genutzte Metall ein klarer Nachzügler. Es wird geschätzt, dass etwa 60 % des Silbers für industrielle Anwendungen genutzt wird, so dass nur 40 % für Investitionen übrig bleiben. Von den 60 % Silber, die für industrielle Anwendungen genutzt werden, landen fast 80 % auf Mülldeponien. Das bedeutet, dass die "Verlustrate" aufgrund der industriellen Nutzung viel höher ist als bei Gold, was Versorgungsengpässe verursacht. Von über 50 Milliarden Feinunzen Silber, die bisher gefördert wurden, verbleiben weniger als 5 Milliarden Feinunzen Silber.

Weiterlesen

Silberlegierungen in der Übersicht

Was sind Silberlegierungen und welche Arten von Silber gibt es?

Silberlegierungen in der Übersicht

Es gibt viele Arten von Silber, die heute auf dem Markt erhältlich sind. Es ist sicherlich interessant, die Unterschiede der einzelnen Silberlegierungen, die heutzutage auf dem Schmuckmarkt erhältlich sind zu kennen. Wie unterscheiden sich die einzelnen Silberlegierungen voneinander?

Silber, das zur Herstellung von Schmuck verwendet wird, ist in der Regel eine Legierung ist, d.h. eine Metallmischung aus zwei oder mehr Elementen aus dem Periodensystem. Silber ist ein Element. Andere metallische Elemente werden aus verschiedenen Gründen mit Silber legiert. Das spezifische Gewicht von Silber beträgt 10,49 g/ und der Schmelzpunkt liegt bei 961,78 Grad Celsius und der Siedepunkt bei 2162 Grad Celsius. Weltweit wird das Gewicht von Silber in Feinunzen angegeben. Die Feinunze Silber wiegt 31,1035 Gramm. Die meisten Silberlegierungen bestehen aus Kupfer-Silberlegierungen.


Weiterlesen
Entdeckung des größten Silbernuggets in den USA

In den 1860er Jahren wurde im US Bundesstatt Colorado Silber entdeckt, und der erste Abbau fand im Jahr 1864 im Clear Creek Canyon bei Georgetown statt.

Der Preis des Metalls war damals jedoch nicht hoch genug, um ernsthafte Schürfungen und Abbau zu betreiben, bis der Kongress der Vereinigten Staaten 1878 den „Bland-Allison Act“ verabschiedete. Dieses Gesetz erlaubte die freie Herstellung von Sibermünzen. Im folgenden Blogbeitrag gehen wir im Detail auf das größte Silbernugget der USA ein und teilen Ihnen weitere interessante Fakten zum Silberabbau in den USA mit.

Weiterlesen

Gold - das Symbol für Macht und Reichtum

Lernen Sie die Bedeutung von Gold in verschiedenen Kulturen kennen

Gold - das Symbol für Macht und Reichtum

Gold war das erste Metall, das unserer Gattung gemeinhin bekannt war. Wenn wir über den historischen Fortschritt der Technologie nachdenken, betrachten wir die Entwicklung der Eisen- und Kupferverarbeitung als die größten Verdienste um den wirtschaftlichen und kulturellen Fortschritt unserer menschlichen Spezies - aber Gold kam zuerst. Gold ist das am leichtesten zu bearbeitende Metall.

Schon seit Urzeiten werden Gold übernatürliche Eigenschaften und Kräfte nachgesagt. Viele Kulturen haben dem Gold neben seinem monetären Wert auch noch übernatürliche Fähigkeiten zugesprochen. Seit der antiken Zivilisation, von den Ägyptern bis zu den Inka, hat Gold einen besonderen Platz von tatsächlichem und symbolischem Wert für die Menschheit inne. Gold wurde darüber hinaus als Tauschmittel, als Wertaufbewahrungsmittel und als wertvoller Schmuck und andere Artefakte verwendet.

Weiterlesen
Die 10 wichtigsten Nationen, die das Gold der Welt kontrollieren

Es ist jetzt offensichtlicher denn je, dass Gold die neue globale Reservewährung wird. Die kontinuierlichen und aggressiven Maßnahmen der Zentralbanken in den USA und Europa treiben die Nachfrage nach Gold an. Die Anleger haben bisher noch nichts von dem echten hyperinflationären Druck gesehen, der auf dem Weg dorthin wahrscheinlich ist.

Der erhebliche Preisanstieg von Gold sollte für sich selbst sprechen. Der World Gold Council sagt, dass Gold im Laufe der Zeit eine geringe Korrelation mit dem Aktienmarkt aufweist. Beim Vergleich der 10 Top Goldhalterns überrascht es, dass in einigen Fällen die Länder mit dem größten Bruttoinlandsprodukt nicht unbedingt auch die größten Goldhalter sind.

Zwei kleine Nationen, die Niederlande und die Schweiz, sind große Goldhalter. Gemäß den Bedingungen des Zentralbank-Goldabkommens zwischen den großen europäischen Staaten sollten viele Länder Gold verkaufen, tun es aber nicht.

Weiterlesen

Wie wird die Echtheit von Platin gestestet?

Welche Methoden zur Verifizierung von Platin gibt es?

Wie wird die Echtheit von Platin gestestet?

Die einfachsten Tests sind Erhitzung und Verfärbung. Wird der Gegenstand erhitzt, z. B. mit Hilfe der Flamme es Bunsenbrenners, lässt sich Platin schwerer oder gar nicht schmelzen und das Platin verfärbt sich nicht. Die Wirkung von Säure ist ein weiterer grundlegender Test. Keine der gängigen Säuren greift Platin an.

Platin ist che misch reaktionsträge und oxidiert nicht an der Luft, egal bei welcher Temperatur. Es ist säurebeständig und wird von keiner einzigen Mineralsäure angegriffen, löst sich aber leicht in Königswasser. Das Metall wird schnell von schmelzflüssigen Laugen und Wasserstoffperoxiden angegriffen und reagiert mit Fluor und, bei Rotglut, mit Chlor.

Weiterlesen

Wie das reinste Gold hergestellt wird

Herstellung von 999,9 Gold und 999,99 Gold

Wie das reinste Gold hergestellt wird

In der Regel versteht man unter dem Begriff Goldbarren einen Goldbarren, der im Vergleich zu seinen anderen Varianten zu mindestens 99,5% aus Gold besteht. Doch wie lässt sich Gold mit einem absoluten Reinheitsgehalt von 99,999% herstellen?

Da 100 % reines Gold praktisch unmöglich zu erreichen ist, ist die reinste Goldsorte, die derzeit im Handel erhältlich ist, 999,99. Dies wird manchmal auch als „Five Nines Fine“ bezeichnet. Die Royal Canadian Mint stellt regelmäßig Gedenkmünzen aus diesem Feingold her. Knapp darunter liegt 999,9, oder "Four Nines Fine“.

Im Jahr 1874 erfand der deutsche Ingenieur Hans Emil Wohlwill eine Methode, den Wohlwill-Prozess, (ein elektrolytisches Verfahrens zur Scheidung von Metallen) Gold mit einem Reinheitsgehalt von 99,999% herzustellen. Im Gegensatz zum Miller-Prozess, der unter Raffinerien als relativ kostengünstige und einfache Methode zur Herstellung von hochreinem Gold (im Bereich von 99,95 % Reinheit) bekannt ist, ist der Wohlwill-Prozess komplex und teuer.

Aber wenn er richtig durchgeführt wird, kann er Goldproben mit einem Reinheitsgrad von 99,999 % produzieren. Bei dem Wohlwill-Verfahren handelt es sich um ein chemisches Verfahren im industriellen Maßstab, mit dem Gold auf den höchsten Reinheitsgrad (99,999%) raffiniert wird.

Weiterlesen

Goldabbau mit Robotern

Mit Robotern Gold vom Meeresboden abbauen

Goldabbau mit Robotern

Die Goldminenindustrie ist immer in Bewegung – stets auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, Gold zu finden, und sogar nach neuen Orten, um nach Gold zu suchen. Zu diesem Zweck hatte das in Toronto ansässige Bergbauunternehmen Nautilus Minerals vor, auf dem Grund der Bismarcksee nach Gold zu suchen und es abzubauen.

Zu diesem Zweck baute Nautilus, nach intensiven Erschließungsmaßnahmen seit 2007, ein 227 Meter langes Produktionsschiff, das sowohl für den Einsatz von Minenrobotern als auch für die Verarbeitung des vom Meeresboden geborgenen Erzes ausgerüstet ist

Weiterlesen

Was ist Narrengold?

Welchen Arten von Falschgold gibt es?

Was ist Narrengold?

"Narrengold" ist ein gängiger Spitzname für Pyrit. Pyrit hat diesen Spitznamen erhalten, weiles praktisch nichts wert ist, aber ein Aussehen hat, das die Leute "täuscht" und glauben lässt, dass es sich um Gold handelt.

Mit ein wenig Übung gibt es viele einfache Tests, die jeder anwenden kann, um schnell den Unterschied zwischen Pyrit und Gold zu erkennen. Der Spitzname "Narrengold" wurde lange Zeit von Goldkäufern und Goldsuchern verwendet, die sich über aufgeregte Leute amüsierten, die dachten, sie hätten Gold gefunden.

Diese Leute wussten nicht, wie man den Unterschied zwischen Pyrit und Gold erkennt, und ihre Unwissenheit ließ sie dumm aussehen.

Weiterlesen

Leicht Silber bei Goldankauf123.de verkaufen

Diskret über den Postweg den Ankauf von Silber durchführen

Leicht Silber bei Goldankauf123.de verkaufen

In vielen Haushalten gibt es eine ganze Reihe von Gegenständen aus Silber, welche in dieser Form nicht mehr benötigt werden. Daher sollten Sie sich einmal Gedanken darüber machen, ob ein Silberankauf nicht für Sie in Frage kommt. Profitieren auch Sie von den zur Zeit sehr hohen Preisen für die verschiedenen Silberlegierungen.

Dabei spielt es keine Rolle ob Ihr Tafelsilber oder Silberschmuck bereits angelaufen ist. Beim Ankaufspreis für Silber ist einzig und alleine das Gewicht und der Silbergehalt die Grundlage für die Preisberechnung. Gerne können Sie den Ankauf auch mit weiteren Gegenständen kombinieren und so einen noch deutlich höheren Preis erzielen.

Weiterlesen

Goldketten und Silberketten entwirren

So können Sie Ketten einfach entwirren - Tipps und Tricks

Goldketten und Silberketten entwirren

Wenn Sie gerne dünne Halsketten tragen - und vor allem, wenn Sie diese zusammen aufbewahren, wie es so viele von uns tun - ist es praktisch vorprogrammiert, dass sich die Ketten irgendwann einmal verheddern. Egal, ob sie in der Handtasche verstaut sind, auf dem Schminktisch oder in der Schmuckschatulle liegen oder einfach nur um den Hals hängen, Ketten haben die dumme Angewohnheit, sich zu verheddern, was sehr lästig sein kann.

Halskettenknoten sind unglaublich schwierig zu entwirren und leider gilt: Je länger und dünner die Kette, desto schwieriger der Knoten! Der Versuch, den Knoten zu lösen, kann dazu führen, dass der Knoten noch fester wird oder die Kette reißt und die Kette komplett abreißt. Im Folgenden haben wir unsere besten Tricks zum Entwirren von Halsketten zusammengestellt, damit Sie sich nie wieder von einem verhedderten Kettenwirrwarr davon abhalten lassen müssen, Ihre Lieblingsstücke zu tragen. Die Tricks sind schnell, einfach und basieren auf gewöhnlichen Haushaltsgegenständen, die Sie wahrscheinlich in Ihren Haushalt parat haben werden.

Weiterlesen

Zahngold online verkaufen - so geht es

Verkaufen Sie Zahngold zu einem sehr hohen Preis

Zahngold online verkaufen - so geht es

Möchten Sie Zahngold verkaufen? Wir von Goldankauf123.de bieten Ihnen seit vielen Jahren den Ankauf von Zahngold zu sehr guten Ankaufspreisen an. Es stehen Ihnen mehrere Versandarten zur Auswahl und wir garantieren Ihnen eine Abwicklung innerhalb von wenigen Werktagen.

Gerne können Sie auch unseren Kundenservice in Anspruch nehmen, welcher Sie gerne beim Ankauf unterstützen wird. Nutzen Sie die Möglichkeit einen Ankauf Zahngold mit anderen Edelmetallen zu verbinden und werden über den hohen Ankaufspreis überrascht sein.

Weiterlesen

Online Silberrechner für Ihr Silber

Aktuellen Wert in Euro für Silberlegierungen bestimmen

Online Silberrechner für Ihr Silber

Sollten Sie Silber aller Art verkaufen wollen spielt sicherlich der Ankaufspreis eine wichtige Rolle. Mit dem Silberrechner haben Sie die Möglichkeit den Ankaufspreis eigenständig bestimmen und sich vorab über die Silberankaufspreise von Goldakauf123.de informieren zu können. Serien sie versichert, dass für uns der Zustand des Silbers bei einem Ankauf keine Rolle spielt.

Bestimmen Sie die Silberpunze und wiegen das Gewicht der einzelnen Gegenstände ab. Nun können Sie im Silberpreisrechner die entsprechenden Felder befüllen und bekommen umgehend den Ankaufspreis ausgeworfen.

Weiterlesen

Rheingold - Gold aus dem Rhein?

Ist eine effiziente Goldfförderung im Rhein möglich?

Rheingold - Gold aus dem Rhein?

Gold, das im Rhein gefunden oder besser gesagt gewaschen wird, nennt man Rheingold. Aus geschichtlichen Überlieferungen können wir erfahren, dass bis in das 18. Jahrhundert Gold im Rhein gesucht und gewaschen wurde. Hauptsächlich in unmittelbarer Nähe von größeren Städten gingen die Goldwäscher auf die Suche nach dem sogenannten Rheingold.

Die Arbeit der Rheingoldwäscher war ein sehr mühevolles Unterfangen, aus dem Rheinkies Gold zu gewinnen. Ein Rheingoldwäscher hatte einen Arbeitstag von neun Stunden, in denen er etwa vier Tonnen Rheinsand gewaschen hatte. Der Ertrag betrug gerade mal ein Gramm Rheingold.

Weiterlesen

Vorteile von Silber gegenüber Gold bei der Geldanlage

Wir zählen Ihnen die zahlreichen Vorteile von Silber auf

Vorteile von Silber gegenüber Gold bei der Geldanlage

Auch wenn das Edelmetall Gold generell als ein krisensicheres Investment gilt, ist Silber ein Edelmetall, bei dem der Anleger oftmals ein geringeres Risiko eingeht und auch hohe Renditen erlangen kann.

Weiterlesen

Steigt der Preis von Palladium weiter an?

Nutzen Sie die hohen Palladiumpreise zum Verkauf

Steigt der Preis von Palladium weiter an?

Palladium ist eines der vier Metalle aus der Gruppe der Edelmetalle. Es gilt sowohl als Rohstoff - was es zu einem Risiko-Asset macht, daher die Aufwärtsdynamik während des globalen Wirtschaftsaufschwungs im Sommer letzten Jahres - als auch als sicherer Hafen.

Es ist ein seltener Rohstoff; 30-mal seltener als Gold und wertvoller als alle anderen Edelmetalle, was es zu einem sicheren Hafen in Zeiten der Unsicherheit macht, und als solcher hat es sich in der letzten Zeit auch tatsächlich erwiesen. Es hat im vergangenen Jahr von beiden Ereignissen profitiert, in sehr unsicheren Märkten, die sich ungewöhnlich verhalten haben, so dass es auch im Jahr 2021 aufwärts gerichtet sein dürfte.

Weiterlesen

Sind Diamanten selten?

Hier erfahren Sie wie selten Diamanten sind!

Sind Diamanten selten?

Wenn Diamanten aus Kohlenstoff bestehen, warum sind sie dann so selten und warum kosten sie dann so viel? Warum sind Diamanten weltweit so geschätzt? Diamanten sind die einzigen Edelsteine, die aus einem einzigen Element bestehen: Sie bestehen typischerweise zu etwa 99,95 Prozent aus Kohlenstoff. Die anderen 0,05 Prozent können ein oder mehrere Spurenelemente enthalten, d.h. Atome, die nicht Teil der wesentlichen Chemie eines Diamanten sind. Einige Spurenelemente können die Farbe oder die Kristallform des Diamanten beeinflussen.

Weiterlesen

Gold Maple Leaf Goldmünze

Populäre Goldmünze aus Kanada

Gold Maple Leaf Goldmünze

Der kanadische Gold Maple Leaf (GML) ist eine Goldanlagemünze, die jährlich von der kanadischen Regierung ausgegeben wird. Sie wird von der Royal Canadian Mint hergestellt. Kanadische Gold Maple Leaf Münzen führen die Liste der beliebtesten Anlagemünzen auf der ganzen Welt an.

Ihre bemerkenswerte Reinheit und ihre exquisiten Details haben ihnen einen unübertroffenen Ruf in der Branche eingebracht. Sie sind ein ebenso unschätzbarer Wert für Münzsammler und Investoren. Dies liegt zum Teil daran, weil ihre hohen Reinheitsstandards es einfach machen, die genaue Menge an Edelmetall zu berechnen, die ein Investor von diesen Münzen besitzt. Kurz gesagt, sie werden unter der numismatischen Gemeinschaft sehr bewundert und verehrt.

Weiterlesen

Goldschmuck Ankauf über Goldankauf123

Sichern auch Sie sich die hohen Goldankauf Preise

Goldschmuck Ankauf über Goldankauf123

Schneller und sicherer Ankauf von Edelmetallen über unseren Service möglich. Sichern auch Sie sich die hohen Ankaufspreise und die schnelle Abwicklung über Goldankauf123.de. Sie werden sehr schnell merken, dass Sie mit Goldankauf123.de einen passenden Partner für den nächsten online Goldankauf gefunden haben. Sollten Sie Fragen zum Ablauf haben, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Kundenservice, welcher Sie in diesem Zusammenhang gerne unterstpützen wird.

Weiterlesen

Recycling von Gold

Gold ist endlich, daher ist das Recycling sehr wichtig

Recycling von Gold

Gold hat schon immer die Fantasie der Menschen beflügelt. Es ist formbar, dehnbar und korrosionsbeständig und hat viele Verwendungszwecke - von Schmuck bis hin zu Technologien wie Mobiltelefonen und Sicherheitseinrichtungen für Raumfahrzeuge. Da Gold nicht anläuft oder zerfällt, existiert alles Gold, das jemals abgebaut wurde, immer noch in irgendeiner Form auf der Erde. Schätzungen nach lag der oberirdische Goldbestand Ende des Jahres 2013 bei etwa 176.000 Tonnen.

Dieser Bestand umfasst Schmuck, offizielle Bestände, private Investitionen und Gold in der industriellen Fertigung. Eine kleine Menge geht dem Markt im Laufe der Zeit verloren und ist somit nicht erfasst. Während der gesamte oberirdische Bestand an Gold das Potenzial hat, recycelt zu werden, sollte nur sehr wenig davon als marktnahes Angebot betrachtet werden

Weiterlesen

Silberbesteck - Ankauf hier durchführen

Allgemeine Infos und hohe Ankaufspreise garantiert!

Silberbesteck - Ankauf hier durchführen

Sterlingsilber ist das traditionelle Material, aus dem hochwertiges Besteck hergestellt wird. Historisch gesehen hatte Silber gegenüber anderen Metallen den Vorteil, weniger chemisch reaktiv zu sein. Schon frühe Zivilisationen kannten den Wert von Silber zur Herstellung von Gebrauchsgegenständen.

Im Laufe der Geschichte wurde Silber für eine Reihe von praktischen und dekorativen Zwecken verwendet: Es wurde als Geld verwendet, aber auch als Material, aus dem Schmuck, Hohl- und Besteckteile, Objekte und sogar ganze Möbelstücke hergestellt wurden.

Weiterlesen

WIE VIEL SILBER GIBT ES AUF DER WELT?

Erfahren Sie wieviel Silber bereits gefunden wurde

WIE VIEL SILBER GIBT ES AUF DER WELT?

Silber wurde im Jahr 5.000 v. Chr. entdeckt und steht seit seiner Entdeckung im Schatten von Gold. Es gibt zwar auch Bergleute, die sich dem Silber abbauen, aber das meiste Silber wird als Nebenprodukt beim Abbau von Gold, Kupfer, Blei und Zink gewonnen. Und es ist nicht ungewöhnlich, dass viele Minen das Silbernebenprodukt nutzen, um die Betriebskosten zu decken. Silber wird zu einem großen Teil in der Schwerindustrie verwendet und bekommt im Vergleich zu anderen Metallen nicht viel Anerkennung.

Gold findet man auf allen Kontinenten der Erde außer der Antarktis. Aber Silber? Mehr als 55 % des Silbers wird auf nur 4 der 7 Kontinente gefunden. Wie viel Silber gibt es also wirklich auf der Welt?

Weiterlesen
Investitionen in Gold

Das Investieren in Gold kann ein komplizierter Prozess sein, besonders dann, wenn Sie neu auf diesem Gebiet sind. Seit den frühen Tagen der Menschheit wird Gold wegen seiner Seltenheit und Schönheit geschätzt und gilt seit über tausend Jahren als sichere Wertanlage.

Im Allgemeinen wird Gold als Absicherung gegen wirtschaftliche und politische Unsicherheiten betrachtet und ist das Standard-Anlagemittel für Investoren, wenn die traditionellen Märkte und Finanzinstitutionen in eine Schieflage geraten.

Weiterlesen
13 interessante Fakten über Bernstein

Die in der Regel orangefarbene Transparenz von Bernstein hat bis heute ausgestorbene Tiere für Millionen von Jahren auf eindrucksvolle Weise konserviert.

Seit Jahrtausenden schmückt er unsere Halsketten, Armbänder und Anhänger.

Weiterlesen

DAS GEHEIMNIS DES BERNSTEINZIMMERS

DER GRÖSSTE VERLORENE SCHATZ DER WELT

DAS GEHEIMNIS DES BERNSTEINZIMMERS

Das als "achtes Weltwunder" bezeichnete Zimmer, das einst den Frieden symbolisierte, wurde während des Zweiten Weltkriegs von den Nazis gestohlen und verschwand dann für immer. Das Bernsteinzimmer, das Peter dem Großen im Jahr 1716 zur Feier des Friedens zwischen Russland und Preußen geschenkt wurde, erlebte alles andere als einen friedlichen Verlauf:

Nazis plünderten es im Zweiten Weltkrieg, und in den letzten Kriegsmonaten verschwanden die in Kisten verpackten Bernsteinplatten. Eine Replik wurde im Jahr 2003 fertiggestellt, doch das Original, das als "achtes Weltwunder" bezeichnet wurde, blieb bis heute verschollen.

Weiterlesen

Interessante Fakten über Rubine

Was ist ein Rubin und wo werden sie gefunden?

Interessante Fakten über Rubine

Der Rubin ist einer der vier kostbaren Edelsteine. Die anderen sind Smaragd, Saphir und Diamant. Rubin kommt vom lateinischen "rubens" und bedeutet rot. Seit Jahrhunderten stehen Rubine an der Spitze von Luxus und sagenumwobenen Überlieferungen.

Was diesen Stein von weniger geschätzten Edelsteinen abhebt, ist die natürliche Schönheit des Rubins. Rubine werden aus Korund hergestellt. Korund gibt es in vielen anderen Farben, aber diese Farben werden als dann Saphire klassifiziert. Rosafarbener Korund wird manchmal als rosafarbener Saphir und ein anderes Mal als rosafarbener Rubin bezeichnet, je nach Farbton, Region und persönlicher Meinung. Rubin erhält seine rote Färbung von Spurenmengen an Chrom.

Rubin misst 9 auf der Mohs-Härteskala, an zweiter Stelle nach dem Diamanten und gleichauf mit dem Saphir. Dies macht den Rubin zu einem extrem harten und langlebigen Edelstein.

Weiterlesen
Wissenswerte Fakten über Smaragde

Möchten Sie mehr über Smaragde erfahren, dann finden Sie in diesem Blogbeitrag eine ganze Reihe von interessanten Fakten zu diesem begehrten, schönen und wertvollen Edelstein.

Weiterlesen
Interessante Fakten zu Opalen

Opale sind relativ weit verbretete Minerale. Im Sinne der Schmuckindistrie wird aber oftmals von den Opalen aus Australien gesprochen, welche sich in einer ganz anderen Preisklasse befinden.

Im aktuellen Blogbeitrag präsentieren wir Ihnen interessante Fakten zu Opalen und listen Ihnen bekannte Opale auf.

Weiterlesen
Alles über Saphire

Ein Stein wird zu einem Edelstein, wenn er von seiner rohen mineralischen Form in ein geschliffenes und poliertes Schmuckstück verwandelt wurde. Die wertvollsten Edelsteine auf dem Planeten, Diamanten, Smaragde, Rubine und Saphire, fallen in das, was als Edelsteine bezeichnet wurde.

Alle anderen Edelsteine werden als Halbedelsteine bezeichnet. Einige sind weit weniger wertvoll als kostbare Edelsteine, während andere einen hübschen Batzen Geld kosten können.

Weiterlesen
Wie viel Gold- und Platinvorkommen sind auf unserer Welt vorhanden?

Immer wieder kommt die Frage auf, wie viel Gold und Silber (Platin) es wohl auf der Welt gibt? Im aktuellen Blogbeitrag sind wir dieser Frage einmal nachgegangen und hoffen Ihnen ein paar interessante Fakten zu liefern. sie werden schnell merken, dass diese Frage nicht eindeutig zu beantworten ist, da immer wieder neue Abbbaugebiete entdeckt werden. Auch ist es durchaus der Fall, dass nicht genau gesagt werden kann, wie viel Gold letztendlich in den noch vorhandenen Abbaugebieten gefördert werden kann.

Sollten Sie nach dem Artikel Lust bekommen haben Gold zu verkaufen, empfehlen wir ihnen mit unserem Goldrechner den möglichen Goldankauf Preis auszurechnen. Sie werden erstaunt sein, dass selbst wenige Gramm Gold einen ganz ansehnlichen Ankaufspreis ergeben können.

Weiterlesen
Venezianischer Golddukat und Florentiner Florin und ihre Nachahmungen

Dieser Dukat ist eine Münze, die fast vollständig aus reinem Gold besteht.

Das Wort "Dukaten" taucht immer wieder in Shakespeares Stück "Der Kaufmann von Venedig" auf und offenbart interessante Spannungen in Bezug auf die Einstellung zum Geld in der frühen Neuzeit.

Weiterlesen
Der Kauf eines Verlobungsrings - eine wichtige Entscheidung

Ein Verlobungsring ist einer der wichtigsten - und bedeutungsvollsten - Gegenstände, die Sie jemals schenken oder erhalten werden. Der Kauf eines Verlobungsrings kann zwar entmutigend wirken, sollte aber eine aufregende, kreative und angenehme Erfahrung sein.

Wir haben Ihnen einige wichtige Schritte zum Kauf eines Verlobungsrings zusammengestellt, um sich bei dieser wichtigen Entscheidung zurechtzufinden.

Weiterlesen
Interessante Fakten über Perlen

Menschen auf der ganzen Welt schätzen Perlen schon seit Tausenden von Jahren. Die "Königin der Juwelen", wie sie manchmal genannt wird, besitzt eine zeitlose Qualität, die die Menschen seit ihrer ersten Entdeckung bis heute in ihren Bann zieht.

Trotz der langjährigen Beliebtheit dieses Schmuckstücks gibt es unzählige Fakten über Perlen, die viele Menschen nicht kennen. Hier erfahren Sie einige interessante Fakten über Perlen, die einen Teil des Grundes erklären, warum sie so besonders sind.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Perlen ankaufen. Handelt es sich um Goldschmuck in Verbindung mit Perlen, können wir Ihnen für den Goldschmuck gerne ein Ankaufsangebot unterbreiten.

Weiterlesen
DIE UNTERSCHIEDLICHEN ARTEN VON PERLEN

Bei der Vielzahl an Perlen, die sich auf dem Markt befinden, gibt es fünf unterschiedliche Arten von Perlen in den unterschiedlichsten Größen, Farben, Formen und Qualitäten.

Bitte beachten Sie, dass wir für Perlen keinen Ankaufspreis anbieten können. Sollten die Perlen jedoch in Goldschmuck eingefasst sein, können wir Ihnen für den Goldwert ein entsprechendes angebot unterbreiten.

Weiterlesen
INTERESSANTE FAKTEN ÜBER TANSANITE

Die einzige bekannte Quelle des Tansanits ist ein 4 km langer Streifen Land in der Nähe des Kilimandscharo im Norden Tansanias. Diese einzige, begrenzte Quelle macht den Tansanit mindestens tausendmal seltener als Diamanten.

Obwohl der Tansanit erschwinglicher ist als ein Diamant und etwa ein Drittel des Preises eines Saphirs kostet, ist er ein äußerst wertvoller Edelstein. Tansanit-Ringe, Tansanit-Halsketten und Tansanit-Ohrringe werden zu Investitionsobjekten, die jedes Jahr an Wert gewinnen. Man geht davon aus, dass sich der Tansanit vor etwa 585 Millionen Jahren gebildet hat, aber er wurde erst 1967 entdeckt.

Er gehört zur Familie der Zoisite, zeichnet sich aber durch seine auffallend blau-violette Farbe aus.Der Tansanit ist einzigartig dreifarbig. Das bedeutet, dass er in seiner Rohform von jeder seiner kristallographischen Achsen drei verschiedene Farben ausstrahlt: blau, violett und rot.

Weiterlesen
Interessante Fakten zu angelaufenen Silber

Das Anlaufen ist das Ergebnis einer chemischen Reaktion zwischen dem Silber und schwefelhaltigen Substanzen in der Luft. Das Silber verbindet sich tatsächlich mit Schwefel und bildet Silbersulfid. Wenn sich eine dünne Schicht Silbersulfid auf der Oberfläche von Silber bildet, wird das Silber dunkel. Das nennen wir Anlaufen. Es gibt zwei Möglichkeiten, das störende Silbersulfid zu entfernen.

Eine Möglichkeit besteht darin, es von der Oberfläche abzulösen. Die andere besteht darin, die chemische Reaktion umzukehren und Silbersulfid wieder in Silber zu verwandeln. Poliermittel, die ein Schleifmittel enthalten, bringen das Silber zum Glänzen, indem sie das Silbersulfid und damit auch einen Teil des Silbers abschleifen.

Eine andere Art von Anlauffarbenentferner löst das Silbersulfid in einer Flüssigkeit auf. Diese Poliermittel werden verwendet, indem man das Silber in die Flüssigkeit taucht oder die Flüssigkeit mit einem Tuch aufträgt und abwäscht. Auch diese Poliermittel entfernen einen Teil des Silbers. Natürlich ist es besser, die Reaktion, die das Anlaufen verursacht hat, rückgängig zu machen und Ihr Silber zu retten! Das ist etwas, das Sie zu Hause mit ganz gewöhnlichen Gegenständen ganz einfach tun können. Es ist eine raffinierte Technik für silberne oder versilberte Gegenstände, aber wahrscheinlich nichts, was Sie bei Ihren wertvollsten oder antiken Silberstücken versuchen sollten.

Gerne können Sie uns das angelaufene Silber auch zum Ankauf anbieten, falls Ihnen die Säuberung des Silbers mit zuviel Aufwand verbunden ist.

Weiterlesen
Über die Wiener Philharmoniker Goldmünze

Die Wiener Philharmoniker-Goldmünze wurde erstmalig im Jahr 1989 von der Münze Österreich in Wien geprägt. Sie ist die erste und einzige regelmäßig ausgegebene Goldmünze, die in Euro denominiert ist. Die Münze Österreich ist eine der ältesten Institutionen der Welt, die seit über 800 Jahren ununterbrochen Münzen und Währungen prägt, darunter auch die Philharmoniker-Goldmünze.

Die Wiener Philharmoniker-Goldmünze ist auch das einzige europäische gesetzliche Zahlungsmittel, das in großem Maßstab hergestellt wird. Die Wiener Philharmoniker-Goldmünze kann als einzigartig angesehen werden, da sie als eine der wenigen mit zwei verschiedenen Währungswerten im Umlauf war. Seit ihrer Erstprägung im Jahr 1989 und bis zum Jahr 2001 wurde diese österreichische Goldmünze in österreichischen Schillingen und ab 2002 in Euro geprägt.

Weiterlesen
Die Münzen der Welt

Es gibt viele verschiedene Prägeanstalten auf der ganzen Welt, die alle ihre eigenen Sammlermünzen für Liebhaber rund um den Globus prägen. Bestimmte Weltmünzenserien sind vor allem für die Reinheit des verwendeten Metalls bekannt, während andere Weltmünzenserien für ihre Designs und technischen Innovationen bekannt sind.

Ausländische Münzen aus aller Welt sind so unterschiedlich wie die Menschen, die sie herstellen! Lesen Sie weiter unten, um mehr über einige der fantastischen Silber- und Goldmünzen aus aller Welt zu erfahren, die wir aus Ländern von Australien bis Kanada führen.

Weiterlesen
Englische Queen's Beasts Münzen (Die Wappentiere der Königin)

Bei der Krönung von Königin Elisabeth II. im Jahr 1953 ließ Ihre Majestät den Eingang zur Westminster Abbey von 10 verschiedenen Wappentieren bewachen, die über ihre Herrschaft als Königin wachten.

Vom Löwen von England über den Roten Drachen von Wales bis hin zur Yale of Beaufort repräsentieren diese mythischen und realen Tiere die königliche Abstammung der Königin, und die Statuen wachen bis heute über Königin Elisabeth II. und ihre Herrschaft. Zu Ehren dieser mächtigen Tiere hat die Königliche Münze eine Silber- und Goldmünzenserie mit dem Titel "The Queen's Beasts" geprägt. Die Serie, die 2017 erstmals geprägt wurde, begann mit dem ikonischen Löwen von England.

Die Münzanstalt wird jedes Jahr zwei weitere Münzen der Serie herausgeben, bis die gesamte Serie von zehn Tieren fertiggestellt ist. Die Gold-, Silber- und Platinmünzen der Queen's Beast werden mit demPorträt von Königin Elisabeth II. auf der Vorderseite geprägt und zeigen auf der Rückseite ein anderes der legendären Tiere. Lesen Sie weiter, um mehr über diese beliebte Serie zu erfahren, was diese Tiere symbolisieren und um zu sehen, welche Ausgaben wir auf Lager haben, die darauf warten, in Ihre Sammlung aufgenommen zu werden.

Weiterlesen
Alles über den Krügerrand

Der Goldkrügerand gilt als Vater der modernen Anlagemünzen und hat den Grundstein für die zunehmende Verbreitung von Anlagemünzen gelegt, die von verschiedenen Prägeanstalten weltweit angeboten werden. Ganze Sammlungen drehen sich um diese eine Münze.

Weiterlesen
Lunar Münzen

Einer der größten Trends in der Welt der Numismatik in den letzten Jahren ist die zunehmende Beliebtheit von Mondjahrmünzen. Diese Serien basieren auf dem zyklischen zwölfjährigen chinesischen Kalender bzw. dem chinesischen Tierkreis. Jedem Jahr im Zyklus ist ein anderes Tier zugeordnet, was eine Vielzahl von Themen bietet. Jedes Tier oder Jahr hat bestimmte Merkmale, die mit ihm verbunden sind. Viele Sammler schätzen nicht nur die Vielfalt der Motive in den einzelnen Serien, sondern auch die Tatsache, dass es möglich ist, ein komplettes Set über einen Zeitraum von etwas mehr als einem Jahrzehnt zu sammeln.

Dies schafft ein Gleichgewicht zwischen der Begeisterung für neue Ausgaben und der langfristigen Disziplin des Sammlers. Mit zunehmender Beliebtheit dieser Serien stellt sich nicht mehr die Frage, welche Länder und Münzprägeanstalten Mondserien anbieten, sondern vielmehr, welche dies nicht tun. Lesen Sie weiter unten, um mehr über die vielen spannenden Mondmünzen zu erfahren, die von Münzprägeanstalten auf der ganzen Welt herausgegeben werden, darunter die Royal Canadian Mint, die Perth Mint und die Chinese Mint, um nur einige zu nennen.

Weiterlesen
Gold Maple Leafs

Der Gold Maple ist die wichtigste Goldbarrenserie Kanadas. Die von der Royal Canadian Mint geprägte Serie wurde erstmals 1979 herausgegeben, als zu dieser Zeit nur der Goldkrügerrand ausgegeben wurde, der aufgrund des Anti-Apartheid-Embargos gegen das Ausgabeland Südafrika stark eingeschränkt war.

Vor dem Gold Panda, dem Gold Libertad und dem Gold Eagle gab es den mächtigen Gold Maple Leaf. Die jährlich ausgegebene Serie zeigt auf der Rückseite ein Zuckerahornblatt und auf der Vorderseite ein Bildnis von Königin Elisabeth II. Dieses ikonische Design hat sich im Laufe der Jahrzehnte kaum verändert, abgesehen von den zusätzlichen Sicherheitsmaßnahmen und den wechselnden Bildnissen der Königin auf der Vorderseite.

Das emblematische Zuckerahornblatt, ein Symbol für die kanadische Nation, ist in seiner Zusammensetzung weitgehend unverändert geblieben. Die Gold Maple Leaf hat einige der Wunder des großen weißen Nordens in Sammlungen auf der ganzen Welt gebracht und begeistert weiterhin mit ihren Sonderausgaben und ständigen Innovationen.

Weiterlesen
Was versteht man unter Proof-Münzen?

Der Begriff „proof“ kommt aus der englischen Sprache und betrifft Münzen mit einer besonders hohen Qualität. Man kann diese Münzen mit dem deutschen Herstellungsverfahren Polierte Platte vergleichen. Die polierten und handverlesenen Rohlinge der Münzen einige Male geprägt. So erhalten sie eine sehr genaue und detailgetreue Prägung. Der Prägestempel wird ebenso mehrfach nachgearbeitet. Im Prinzip lässt sich dieses Herstellungsverfahren mit einer Hochreliefprägung vergleichen. Proof-Münzen sind ganz besondere Sammlerstücke und echte Kunstwerke. Dies schlägt sich in der Regel auch auf ihren Preis nieder.

Weiterlesen
Neue Methoden um 95 % des Platins recyceln zu können

Heute wird industrieller Schrott verbrannt, um das seltene und teure Metall Platin zu recyceln. Mittlerweile wurde jedoch eine Methode entwickelt, mit der über 95 % des Platins recycelt werden können. Platin ist ein Metall von großer Bedeutung für die Volkswirtschaft, unser Klima und den Übergang zu einer nachhaltigeren Gesellschaft. Platin ist z. B. der beste Katalysator für Brennstoffzellen, die von mehreren Forschern als eine zentrale Technologie für unseren Übergang zu erneuerbaren Energien angesehen werden. Platin spielt auch eine zentrale Rolle in den Katalysatoren von Benzin- und Dieselfahrzeugen.

Ohne Platin würden die Schadstoffe des Motors nicht aus dem Abgas entfernt werden. Mitder neuartigen, kostengünstigen und umweltfreundlichen Methode wurde ein Verfahren zum Recycling des wichtigen Metalls entwickelt. Das Verfahren verwertet mehr als 95 % des gesamten Platins in Industrieabfällen.

Weiterlesen
Die größten Goldnuggetfunde der Welt

Australien ist berühmt für die Produktion der größten Goldnuggets der Welt. Die mit Abstand größten Goldnuggets, die jemals in der Geschichte gefunden wurden, stammen aus Australien, und auch heute noch werden riesige Goldnuggets von glücklichen Goldsuchern gefunden.

Nachfolgend finden Sie drei der größten Goldnuggets, die jemals in Australien gefunden wurden.

Weiterlesen
Platinmünzen – Geschichte bis zur Neuzeit

Auf der ganzen Welt wurden Münzen aus einer Vielzahl von Metallen geprägt, von Edelmetallen wie Gold und Silber bis hin zu unedlen Metallen wie Nickel und Kupfer. Aber in der 2700 Jahre alten Geschichte der Münzprägung wurde das Edelmetall Platin nur einmal zur Herstellung von Münzen verwendet, die für den allgemeinen Umlauf bestimmt waren.

Dies ist die Geschichte dieser Platinmünzen. Während Gold und Silber bereits in der Antike entdeckt wurden, wurde Platin aufgrund seiner großen Seltenheit erst im 18. Jahrhundert entdeckt und chemisch isoliert.

Jahrhundert entdeckt und chemisch isoliert. Zunächst dachte man, die einzigen Vorkommen des Metalls lägen in Südamerika, wo es als teure Neuheit galt und von den spanischen Kolonien nach Spanien verschifft wurde, wo es für Luxusgüter wie Silberwaren verwendet wurde.

Weiterlesen
5 WISSENSWERTE FAKTEN ÜBER DIAMANTEN

Egal, ob Sie ein Diamantenliebhaber oder ein Liebhaber interessanter Fakten sind, wir haben eine Liste mit den interessantesten und lustigsten Fakten über Diamanten zusammengestellt. Mit einer Milliarden Jahre alten Geschichte gibt es keinen Mangel an witzigen Fakten über Diamanten zu erfahren.

Weiterlesen
REINIGEN VON GOLDNUGGETS FÜR FREIZEIT-GOLDSUCHER

Eine häufige Frage, die sich Goldsucher stellen, ist die nach dem besten Weg, ihr Fundgold zu reinigen. Meistens sind die Goldnuggets, die aus dem Boden kommen, nicht glänzend und sauber, sondern haben eine Vielzahl von "Dreck", der sie bedeckt. Dies ist besonders häufig in trockenen Umgebungen oder in Gebieten der Fall, in denen das Gold nicht mit fließendem Wasser in Berührung gekommen ist.

Goldsucher, die Metalldetektoren verwenden, werden oft Goldnuggets finden, die sehr schmutzig sind und auf irgendeine Weise gereinigt werden müssen, um ihr Aussehen zu verbessern. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie beabsichtigen, sie weiter zu verkaufen. Aber auch wenn Sie beabsichtigen, Ihr Gold zu behalten, wird eine leichte Reinigung im Allgemeinen die allgemeine Schönheit des Stücks verbessern.

Weiterlesen
Der Napoléon – eine ehemalige französische Goldmünze

Der Napoléon ist die umgangssprachliche Bezeichnung für eine ehemalige französische Goldmünze. Die Münzen wurden (zu verschiedenen Zeiten) in den Stückelungen 5, 10, 20, 40, 50, und 100 Francs geprägt. Die 20-Franc-Münzen wurden während der Herrschaft von Napoléon Bonaparte ausgegeben. Sie haben einen Durchmesser von 21 mm, wiegen 6,45 g (Bruttogewicht) und enthalten bei einem Feingehalt von 90 % 0,1867 Feinunzen (5,807 g) reines Gold.

Die Münze wurde während der Herrschaft von Napoleon I. ausgegeben und zeigt sein Porträt auf der Vorderseite. Die Stückelung (bekannt als Franc Germinal) wurde bis ins 19. Jahrhundert hinein verwendet, und spätere französische Goldmünzen mit demselben Nennwert wurden allgemein als Napoléons" bezeichnet. Frühere französische Goldmünzen werden als Louis (der Name von achtzehn französischen Königen) oder écu (ein altes französisches Wort für Schild) bezeichnet. Napoléons aus Gold haben sich in der Vergangenheit als widerstandsfähiger gegenüber wirtschaftlichen Einflüssen erwiesen als andere Goldmünzen, wie z. B. nach der Suez-Krise, als Napoléons im Gegensatz zu anderen Münzen nicht schwächer wurden.

Weiterlesen
Pflege von Platinringen und Platinschmuck

Ein Diamant ist ewig, vor allem, wenn er in einem Verlobungsring steckt. Bei einem Verlobungsring aus Platin handelt es ist in der Regel um eine große Investition und hat einen sehr hohen symbolischen Wert. Also ist es nur allzu verständlich, wenn man hofft, dass der Ring jetzt - und auch noch in 10 Jahren - gut aussieht.

Aber wie? Indem Sie einige Ratschläge beachten, wie ein Verlobungsring oder Ehering am besten zu pflegen ist. Allerdings sind nicht alle Ringmetalle gleich - und sie müssen unterschiedlich gepflegt werden. Platin zum Beispiel hat bestimmte Eigenheiten, die Gold nicht hat. Nachfolgend finden Sie einige Tipps, wie Sie Platinringe richtig pflegen:

Weiterlesen
ALLES ÜBER BLATTGOLD

Blattgold ist ein dekoratives Material, das schon seit Tausenden von Jahren verwendet wird. Man findet es häufig auf Bilderrahmen, in der Architektur, auf Möbeln und Schildern. Bei schwachem Licht hat es einen warmen, goldenen Schimmer, bei Sonnenlicht ist es besonders strahlend. Die Fackel auf der Freiheitsstatue ist mit 24-karätigem Blattgold überzogen, ebenso wie mehrere Kuppeln der Landeshauptstädte.

Auch in illuminierten Manuskripten und in der religiösen Ikonografie wird Blattgold verwendet. Es kann zur Verzierung nahezu jeder Oberfläche verwendet werden. Blattgold, manchmal auch Goldfolie genannt, ist Gold, das zu einem sehr dünnen Blatt mit einer durchschnittlichen Dicke von 0,12 Mikron geklopft wurde. Zum Vergleich: Kopierpapier hat eine Dicke von etwa 130 krometern und menschliches Haar von etwa 60 Mikrometern. Eine Unze 24-karätiges Gold würde eine Münze mit einem Durchmesser von etwa 33 mm ergeben (die aktuelle 1-Dollar-Münze hat einen Durchmesser von 26,5 mm) und könnte zu Blattgold gepresst werden, das die Decke eines 10 x 15 Fuß großen Raumes bedecken würde.

Blattgold ist so dünn, dass man das Licht durch das Blattgold hindurch sehen kann, wenn man es gegen ein helles Licht hält. Wenn man auf das Blattgold bläst, wird es beschädigt, und wenn man es mit dem Finger berührt, wird es zerstört. Aufgrund seiner geringen Dicke verschwindet ein Blattgold, das zwischen den Händen gerieben wird, praktisch und hinterlässt nur einen leichten Schimmer.

Weiterlesen
Österreichische Münze - nationale Münzprägeanstalt Österreichs

Die Münze Österreich ist die nationale Münzprägeanstalt Österreichs. Die Ursprünge der Österreichischen Münze gehen auf das Jahr 1194 zurück, als in Wien eine Münzstätte gegründet wurde, um Pfennige aus dem 35 Tonnen schweren Lösegeld herzustellen, das England für die Freilassung von Richard Löwenherz zahlte, der auf dem Rückweg vom Dritten Kreuzzug vom Herzog von Österreich gefangen genommen worden war.

Weiterlesen
Die Royal Canadian Mint

Die Royal Canadian Mint (RCM) ist eine faszinierende Institution, deren Geschichte die Geschichte ihres Landes widerspiegelt. Ehemals eine britische Einrichtung, entwickelte sich die Münzanstalt und wurde so einzigartig wie ihr Heimatland. Heute stellt sie zwei der ältesten modernen Anlagemünzen der Welt her, die Gold- und die Silbermünze Maple Leaf. Außerdem bietet sie eine beeindruckende Vielfalt an Sammlerprodukten an, die den Stolz und die Schönheit Kanadas widerspiegeln.

Weiterlesen
Die Bedeutung eines Bettel- oder Charmarmbands?

Bettelarmbänder stammen eigentlich aus der Antike. Sie wurden sowohl von Männern als auch von Frauen getragen und sollten vor Widersachern schützen oder den Beruf, die religiöse oder politische Zugehörigkeit oder den Status innerhalb der Gemeinschaft widerspiegeln. Es gab sie in verschiedenen Ausführungen. Ein Charm-Armband ist eine Kette aus Silber oder Gold, die um das Handgelenk getragen wird und an der einzelne Schmucksymbole, sogenannte Charms, befestigt sind.

Traditionell beginnt die Trägerin, in der Regel eine Frau, mit einer einfachen Kette und wählt dann Anhänger aus, die eine persönliche Bedeutung für ihr Leben haben, und fügt sie hinzu. Obwohl Schmuck mit Anhängern zu allen Zeiten getragen wurde, begann die moderne Welle der Popularität von Bettelarmbändern in den Vereinigten Staaten in den 1940er Jahren und dauerte bis in die frühen 1960er Jahre.

Weiterlesen
Interessante Informationen über Silberbarren

Silberbarren sind eine gängige Form von Edelmetallbarren. Wie Münzen ist jeder Barren eine Einheit aus Silber, die zum Zweck der Lagerung und des Handels mit dem Metall auf praktische Weise geschaffen wurde. Die Barren werden wegen ihrer rechteckigen Form so genannt. Sie können so dünn wie eine Kreditkarte oder so dick wie ein Ziegelstein sein, je nach Gewicht des Barrens. Barren sind so konzipiert, dass sie zu Lagerzwecken gestapelt werden können, um so viel Vermögen wie möglich auf kleinstem Raum unterzubringen. Barren können auch eingeschmolzen und in kleinere Barren, Barren oder Münzen umgegossen werden, um sie in kleinere Teilstücke zu zerlegen. Silberbarren werden von vielen verschiedenen Münzprägeanstalten auf der ganzen Welt zu Anlagezwecken hergestellt.

Weiterlesen
Warum verbraucht China so viel Gold?

Gold hat seit langem eine große kulturelle Bedeutung in China, das sowohl der größte Goldverbraucher als auch der größte Goldproduzent der Welt ist. Die Nachfrage nach dem  gelben Metall dürfte in China weiter steigen, was auf eine Kombination aus wachsendem Wohlstand, weltwirtschaftlicher Unsicherheit und einer veränderten Zentralbankpolitik zurückzuführen ist. Ob importiert, gefördert oder recycelt, das meiste Gold, das nach China gelangt, wird über die Shanghai Gold Exchange (SGE) gehandelt, einschließlich des aus Hongkong importierten Goldes. China hat sich zum wichtigsten Markt für physisches Gold in der Welt geworden.

Es ist sowohl der größte Produzent als auch der größte Verbraucher des Edelmetalls. Und das Land ist der weltweit größte Importeur von Goldbarren. Chinas Börsen haben sich auch als regionale Marktführer und wichtige Akteure im globalen Goldhandelssystem Handelssystem etabliert. Auf dem Markt gibt es viele Gerüchte über mögliche offizielle Käufe durch China. Aber wird die zunehmende Konzentration des Goldmarktes auf China anhalten? Der Verbrauch in China, dem größten Goldmarkt der Welt, belief sich von Januar bis September 2021 auf 813,59 Tonnen, was einem Anstieg von 48,4 % gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres entspricht und 5,9 % über dem Niveau vor der Pandemie in den ersten neun Monaten des Jahres 2019 liegt.

Weiterlesen
Ist Gold eine gute Investition? Vor- und Nachteile

Es geht nichts über Gold. Es ist eine grundlegende Investition, kein Stück Papier wie eine Aktie oder eine Anleihe, das ein Versprechen auf zukünftige Zahlungen darstellt. Vielmehr ist es etwas, das man in den Händen halten kann und das einen inneren Wert hat. Banken können bankrott gehen, Regierungen können stürzen, aber Gold wird seinen Wert behalten.

Die Menschen haben schon vor Jahrtausenden mit Gold gehandelt, und sie werden auch noch in Tausenden von Jahren mit Edelmetallen handeln. Ihre Urenkel können Ihre Goldmünzen erben und sich sicher sein, dass das Metall nicht an Wert verloren haben wird. Zumindest werden die Münzen den Wert haben, den Sie für sie bezahlt haben, was ihre
Kaufkraft betrifft.

Weiterlesen
Rhodium das teuerste Metall der Platingruppenmetalle

Das wohl wertvollste und kostbarste Metall der Welt: Rhodium, ein chemisches Element mit dem Symbol Rh und der Ordnungszahl 45. Durch die Erfindung der englischen Wissenschaftler William Hyde Wollaston und seinem Kollege Smithson Tennant im Jahre 1800 gelang es beiden Wissenschaftlern, durch ein neues chemisches Verfahren aus dem festen Erz Platin zu isolieren und formbar zu machen.

Bei diesem Verfahren entstanden sowohl ein löslicher als auch ein unlöslicher Rückstand. Bei einem Rückstand handelte es sich um rote Salzkristalle. Da diese nicht typisch für Platin sind, musste es sich um andere Edelmetalle handeln, welche er Palladium, das andere Rhodium nannte.

Weiterlesen
Was ist Goldschmiedekunst?

Goldschmiedekunst ist die angewandte Kunst der Metallverarbeitung in Gold. Ein Goldschmied ist im Wesentlichen ein Metallverarbeiter, der sich auf die Verarbeitung von Edelmetallen wie Gold, Silber, Elektrum, Platin, Legierungen wie Bronze und Kupfer sowie Edelsteinen spezialisiert hat. Seit den frühesten Zivilisationen haben Goldschmiede goldene Artefakte, persönlichen Schmuck, Teller, Pokale, Waffen, Reitartikel sowie kostbare Gegenstände für zeremonielle und religiöse Zwecke gegossen und handgefertigt.

Besonders nützlich war die Goldschmiedekunst im Mittelalter, als Goldschmiede damit beauftragt wurden, illuminierte Manuskripte mit Blattgold zu verzieren, goldene Reliquienschreine für heilige Reliquien herzustellen und zahlreiche kirchliche Gegenstände aus Edelmetall zu fertigen.

Darüber hinaus haben die meisten Länder ihr eigenes "goldenes Zeitalter" der Edelmetallverarbeitung erlebt, wie zum Beispiel die wunderbaren Fabergé-Ostereier der russischen Goldschmiedemeister Gustav Fabergé (1814-1893) und Peter Carl Fabergé (1846-1920) im 19. Andere Arten der Metallverarbeitung sind Silberschmiede (die sich auf  die Verarbeitung von Silber spezialisiert haben), Kupferschmiede (Kupfer), Schmiede (Eisen) und Weißschmiede (so genannte Weißmetalle wie Zinn und Zinn).

Weiterlesen
Entwicklung des Goldpreises in den letzten Jahrzehnten

In den vergangenen Jahrzehnten wurde der Goldpreis von vielen verschiedenen Faktoren beeinflusst. In der Geschichte des Goldpreises gab es einige bedeutende Auf- und Abschwünge, und drastische Preisveränderungen können durch Faktoren wie Zentralbankkäufe, Inflation, Weltpolitik, Geldpolitik, Aktienmärkte und vieles mehr ausgelöst werden. Eine der größten Triebkräfte für den Goldpreis sind die Währungswerte.

Da Gold in Dollar denominiert ist, kann der Dollarkurs einen erheblichen Einfluss auf den Goldpreis haben. Ein schwächerer Dollar macht Gold für ausländische Käufer verhältnismäßig billiger und kann daher zu einem Preisanstieg führen. Auf der anderen Seite macht ein stärkerer Dollar Gold für ausländische Käufer relativ teurer, was die Preise möglicherweise drückt. Fiat- oder Papierwährungen haben die Tendenz, mit der Zeit an Wert zu verlieren.

Sollte dies weiterhin der Fall sein, könnte Gold seinen Aufwärtstrend fortsetzen, da die Anleger es wegen seiner vermeintlichen Sicherheit und seines Potenzials als Absicherung gegen sinkende Währungswerte schätzen. Gold gilt seit langem als verlässlicher Vermögens- und Wertaufbewahrer, und dieser Ruf wird sich in nächster Zeit wohl nicht ändern.

Weiterlesen
Die Entwicklung des Silberpreises

Als Edelmetall spielt Silber auch in Anlageportfolios eine Rolle. Die größten industriellen Nutzer von Silber sind die Foto-, Schmuck- und Elektronikindustrie. Die größten Produzenten von Silber sind: Mexiko, Peru und China, gefolgt von Australien, Chile, Bolivien, den Vereinigten Staaten, Polen und Russland. Silber gilt ebenso wie Gold seit Jahrhunderten als zuverlässiger Wert- und Reichtumsspeicher. Das Metall wurde in vielen Gesellschaften als Tauschmittel verwendet und genießt bis heute denselben Ruf der Zuverlässigkeit. Einer der Hauptgründe für die Attraktivität von Silber ist das fehlende Zahlungsausfallrisiko und der damit verbundene Eigenwert. Im Gegensatz zu Fiat- oder Papierwährungen kann Silber nicht nach Belieben gedruckt werden.

Fiat-Währungen haben in der Vergangenheit im Laufe der Zeit an Wert verloren, während harte Vermögenswerte wie Silber ihren Wert trotz des sinkenden Wertes von Papiergeld möglicherweise behalten können. Dies kann Silber in Zeiten steigender Inflation besonders attraktiv machen. In solchen Zeiten steigen die Gesamtkosten für Waren und Dienstleistungen, und die Kaufkraft der Papierwährung kann sinken. Silber und andere Sachwerte können ihren Wert möglicherweise besser halten oder sogar an Wert gewinnen, wenn der Preisdruck steigt.

Weiterlesen
Bedeutung und Geschichte der Freundschaftsringe

Was wäre das Leben ohne Freunde? Sie sind eine wichtige Stütze, und in vielen Fällen sind sie wie eine Familie. Manchmal können großzügige Geschenke unsere Dankbarkeit für alles, was unsere Freunde für uns tun, einfach nicht angemessen ausdrücken. Freundschaftsringe symbolisieren das Band zwischen zwei Menschen, die weder miteinander verwandt noch in einer romantischen Beziehung sind.

Manche Menschen interpretieren Freundschaftsringe als Zeichen dafür, dass zwei Menschen "Nicht-Blutsgeschwister" sind. Freunde tragen diese Ringe, um ihre Unterstützung, ihre Wertschätzung und ihr Engagement füreinander zu zeigen. Bei den Feierlichkeiten zum Internationalen Tag der Freundschaft, der jedes Jahr am ersten Sonntag im August stattfindet, werden oft Freundschaftsringe ausgetauscht.

Weiterlesen
DEUTSCHLAND UND GOLD

Deutschland gehört zu der viertgrößten Volkswirtschaft der Welt, gemessen am nominalen BIP, und die fünftgrößte, gemessen an der Kaufkraftparität. Der drittgrößte Exporteur von Waren in der Welt und das reichste Land in Europa. Deutschland ist das Land, das für seine Automobilindustrie, seine großartige Kultur und sein ausgezeichnetes Bier berühmt ist. Aber wie sind seine Verbindungen zum Goldmarkt?

Weiterlesen
SILBER ALS ELEMENT

Chemisch gesehen ist Silber ein Element mit dem Symbol Ag und der Ordnungszahl 47. Es gehört zu den Edelmetallen. Silber steht im Schatten des Goldes, obwohl es auch ein einzigartiges Metall ist. Es kommt viel häufiger vor als Gold, aber Silber ist dennoch eines der am wenigsten natürlich vorkommenden Metalle. In der Erdkruste kommt Silber 800 Mal seltener vor als Kupfer. In reiner Form hat es einen strahlend weißen Metallglanz.

Silber ist etwas härter als Gold, aber immer noch sehr formbar und dehnbar und wird daher häufig in der Schmuckindustrie verwendet. Wie Gold korrodiert Silber nicht in sauberer Luft oder Wasser, läuft jedoch unter dem Einfluss von Ozon und Schwefel in der Atmosphäre an. Im Jahr 2014 waren etwa 780.000 Tonnen Silber über der Erde vorhanden, was etwa der Hälfte der gesamten jemals geförderten Silbermenge entspricht.

Weiterlesen
Gold und Goldlegierungen
Das Metall Gold ist extrem formbar. Gold ist auch dehnbar, und aus einer Unze können 80 km dünner Golddraht (5 Mikrometer Durchmesser) gezogen werden, um elektrische Kontakte und Bonddraht herzustellen. Der Reinheitsgrad oder Feingehalt von Gold in Schmuckstücken wird durch die Karatzahl angegeben.Gold (Symbol Au) hat eine Ordnungszahl von 79, d. h. jedes Goldatom hat 79 Protonen in seinem Kern. Die Atommasse des Goldatoms beträgt 196,967 und der Atomradius 0,1442nm.Weiterlesen
EDELMETALLE

Der Begriff "Edelmetalle" umfasst Silber, Gold und die sechs Metalle der Platingruppe - Platin, Palladium, Ruthenium, Rhodium, Osmium und Iridium. Der Feingehalt bezeichnet die Reinheit in Gewichtsteilen pro Tausend; 995er Feingold entspricht also 99,5 % Gold und 925er Feinsilber (Sterlingsilber) entspricht 92,5 % Silber. Gold und Silber sind seit vielen Jahrtausenden bekannt und werden seither verwendet, ebenso wie Platin, wenn auch in geringerem Umfang.

Weiterlesen
Palladium - kurze Fakten

William Hyde Wollaston entdeckte im Jahr 1803 Palladium, indem er es in einem Roherz aus Südamerika fand, nachdem er einige chemische Reaktionen durchgeführt hatte. Er benannte es nach dem Asteroiden 2 Pallas, der seinerseits nach einem Abbild von Pallas, einer von Athene getöteten Göttin, benannt wurde. Da Palladium erst so spät entdeckt wurde, diente es im Allgemeinen nicht als Geld, wurde aber gelegentlich als Münzmetall verwendet - und einige dieser Münzen waren sogar gesetzliches Zahlungsmittel. Chemisch gesehen ist Palladium ein Element mit dem Symbol Pd und der Ordnungszahl 46.

Es gehört zu den Edelmetallen und ist eines der seltensten Elemente in der Erdkruste (Palladium ist mehr als 30-mal so selten wie Gold). Palladium gehört auch zur Familie der Platingruppenmetalle (PGM), zu der auch Platin, Rhodium, Iridium, Osmium und Ruthenium gehören. Allerdings hat Palladium den niedrigsten Schmelzpunkt und die geringste Dichte unter diesen Metallen. Palladium ist ein weiches, silberweißes Metall, das geografisch nicht breit gestreut ist, da etwa 80 % seiner Produktion aus Russland und Südafrika stammt. Im Jahr 2016 belief sich die jährliche Bergbauproduktion auf 6,7 Millionen Unzen, ein winziger Bruchteil der Goldbergbauproduktion. Die Schätzungen der oberirdischen Palladiumvorräte schwanken zwischen 7 Millionen und 26 Millionen Unzen.

Weiterlesen
Die Echtheit von Gold prüfen

Der Wert von Gold ändert sich ständig, was dazu führt, dass das Edelmetall anfälliger für Fälschungen ist. Es ist wichtig zu wissen, wie man gefälschtes Gold erkennt, um sicherzustellen, dass man das bekommt, wofür man bezahlt. Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, echtes Gold von gefälschtem Gold zu unterscheiden.

Wiegen Sie das Gold

Wiegen Sie das Gold. Gold ist ein sehr dichtes Metall, daher ist es schwerer, als es aussieht. Verwenden Sie eine Juwelierwaage, um das genaue Gewicht des Goldes zu bestimmen. Auf Goldbarren ist in der Regel das Gewicht aufgedruckt. Vergewissern Sie sich, dass das tatsächliche Gewicht mit dieser Aufschrift übereinstimmt. Auch auf vielen Goldmünzen und - stücken ist das Gewicht aufgestempelt. Vergewissern Sie sich, dass das Gewicht korrekt ist.

Weiterlesen
Was ist Altgold?

Altgold ist jedes Stück Gold, das in seiner ursprünglichen marktfähigen Form oder Gestaltung nicht mehr wertvoll ist und zum Einschmelzen und Recyceln in die Scheideanstalt gebracht wird. Dazu gehören zum Beispiel alter, zerbrochener Goldschmuck oder auch Gold aus elektronischen Platinen, Zahngold, Goldmünzen oder Bouillons. Um den Wert von Altgold zu bestimmen, müssen wir drei Werte kennen: den Reinheitsgrad des Goldes, gemessen in Karat, das Gewicht Ihres Altgoldes und den aktuellen Goldpreis auf dem Markt.

Wann haben Sie das letzte Mal Ihr Schmuckkästchen durchgesehen?

Die Chancen stehen gut, dass Sie einige alte Goldschmuckstücke herumliegen haben, die seit....wer weiß wie langer Zeit nicht mehr das Licht der Welt erblickt haben? Von verhedderten Goldketten und zerbrochenen Halsketten bis hin zu veralteten Ringen und einzelnen, "verwaisten" Ohrringen - Ihr ungewollter und beschädigter Goldschmuck nimmt kaum mehr als Platz weg. Was wäre also, wenn wir Ihnen sagen würden, dass Ihr alter Goldschmuck - ja, sogar die zerbrochenen Stücke - eine erstaunliche Menge Geld wert sein kann?

Weiterlesen
Wird Gold jemals wertlos werden?

Wenn es ein Edelmetall gibt, das heute als das rentabelste angesehen werden kann, dann ist es wohl Gold. Einst als "das Metall der Könige" bezeichnet, hat Gold den wohlverdienten Ruf, eine Investition zu sein, die sich in Zeiten des wirtschaftlichen Abschwungs und der Instabilität mehr als bewährt.

Außerdem ist sein Wert sofort erkennbar, was es für potenzielle Käufer attraktiv macht.

Weiterlesen
GOLD IN KRISENZEITEN

In Zeiten einer Inflation oder einer Krise ist Gold für viele Anleger noch immer die erste Prioritätl. Es gibt viele Langzeitvergleiche, die belegen, dass Gold trotz aller Krisen, die es im Laufe der Jahrhunderte durchlebt hat, seine Kaufkraft beibehält. Laut Altem Testament konnte man beispielsweise im alten Babylon im Jahr 6 vor Christus mit einer Unze Gold 350 ganze Laibe Brot kaufen.

Dieses Tauschverhältnis ist heute im Großen und Ganzen dasselbe. Das extremste Beispiel des letzten Jahrhunderts ist jedoch die deutsche Hyperinflation aus dem Jahr 1923, als man mit 500 Gramm Gold einen ganzen Wohnblock kaufen konnte. Auch wenn das Schreckgespenst der Hyperinflation in Europa in absehbarer Zeit wohl nicht wieder auftauchen wird, verdeutlicht das Beispiel die Eignung des gelben Metalls als Wertaufbewahrungsmittel und seine Bedeutung als stabiler Eckpfeiler einer ausgewogenen Anlagestrategie.

Weiterlesen
Kann Silber anlaufen oder gar rosten?

Wer schon einmal sein Tafelsilber vor einem Familienfest polieren oder ein Lieblingsschmuckstück auf Hochglanz bringen mussten, kennt die Antwort auf diese Frage bereits: Ja, Sterlingsilber läuft an. Das ist die kurze Antwort. Jedoch rostet Sterlingsilber nicht im herkömmlichen Sinne, aber es durchläuft einen chemischen Prozess, durch den sich die Farbe des Metalls mit der Zeit verändert.

Es ist wichtig zu wissen, was mit den verschiedenen Metallen passiert, wenn sie bestimmten Elementen ausgesetzt werden, damit Sie Ihren Schmuck, Ihr Geschirr und andere Gegenstände aus Sterlingsilber schützen können und das von Ihnen gewünschte strahlende Aussehen erhalten.

Weiterlesen
DER KRÜGERRAND

Der Krügerrand war die erste moderne Goldanlagemünze, die mit dem Standardgewicht von einer Feinunze (31,1035 Gramm) ausgegeben wurde. Dies war ideal für Kleinanleger, die Goldbarren in der leicht zugänglichen Form von Münzen mit einem Standardgewicht erwerben wollten, die leicht in der ganzen Welt gekauft und verkauft werden konnten. Der Krügerrand wurde zu einer der bekanntesten Anlagemünzen aus Gold.

Die südafrikanische Bergwerkskammer hatte eine geniale Idee, um die Vermarktung des südafrikanischen Goldes zu fördern. Sie gab eine Anlagemünze von einer Unze heraus, die mit einem sehr geringen Aufschlag auf den eigentlichen Goldwert verkauft werden sollte.

Weiterlesen
Die kleinsten Goldbarren

Goldbarren gibt es in einer beeindruckenden Vielfalt von Formen und Größen. Ein Goldbarren, auch Anlagebarren genannt, ist eine Menge raffinierten metallischen Goldes in beliebiger Form, die von einem Barrenhersteller unter Einhaltung der Standardbedingungen für Herstellung, Kennzeichnung und Aufzeichnung hergestellt wird.

Der größte dokumentierte Goldbarren wurde Jahr 2005 von einer japanischen Firma von der Mitsubishi Materials Corporation hergestellt und wiegt etwas mehr als 550 Pfund. Dieser gewaltige Goldbarren hat es sofort in das Guinness Buch der Rekorde geschafft. Dieser gewaltige Barren übersteigt in der Regel das Budget der meisten Menschen.

Für den Normalanleger gibt es kleinere, erschwinglichere und handlichere Optionen, die Sie in Betracht ziehen können. Dies bringt uns zum Thema des kleinsten Goldbarrens, den Sie kaufen können. Kleinere Barren können durch Prägen oder Stanzen aus entsprechend gewalzten Goldblechen hergestellt werden.

Weiterlesen
Wichtige Fragen zur Goldanlage

Bevor Sie in etwas investieren, sollten Sie wissen, was Sie kaufen und wie es zu Ihren finanziellen Zielen passt. In der Finanzwelt gibt es ein Sprichwort, das besagt, dass man "in das investieren sollte, was man kennt", was bedeutet, dass man das Geschäft der Unternehmen, die man kauft, versteht. Wenn Sie beispielweise Ihre Aktien selbst auswählen, anstatt dies einem Experten zu überlassen, sollten Sie die Branche kennen, da Sie sonst nicht in der Lage sind, die Handlungen und Leistungen eines Unternehmens zu beurteilen.

Bei Gold ist das nicht anders. Es gibt viele Möglichkeiten, das Edelmetall in Ihr Portfolio aufzunehmen, und es ist hilfreich zu wissen, welche Faktoren die Preise beeinflussen. Es kann gut in ein Portfolio passen, das auf risikoreiche und renditestarke Anlagen ausgerichtet ist, um ein Gegengewicht zu diesen Schwankungen zu bilden. Es kann Anlegern helfen, ihr Vermögen langfristig gegen Unsicherheit und Inflation zu schützen.

Weiterlesen
Fakten über Platingruppenmetalle  (PGMs)

Platingruppenmetalle (PGMs) bestehen aus sechs silberweißen Metallen: Platin, Palladium, Rhodium, Ruthenium, Iridium und Osmium. Sie kommen in der Natur gemeinsam vor und werden aus demselben Erz gewonnen. Sie werden hauptsächlich in Südafrika, Russland und Nordamerika abgebaut.

Weiterlesen
Siegelringe

Viele Menschen tragen oder besitzen heute Siegelringe. Sie sind Ausdruck der Individualität und ein modisches Statement, manchmal sind sie sogar Familienerbstücke. Tatsächlich war der Siegelring früher ein wichtiges kulturelles Schmuckstück und hat in der Geschichte eine erstaunlich bedeutende Rolle gespielt.

Ursprünglich waren Siegelringe mit einem Familienwappen verziert und wurden häufig zum Stempeln oder Unterschreiben von Dokumenten verwendet. Die Metallformen hinterließen einen dauerhaften Abdruck in weichem Wachs oder sogar in Ton und wurden auf einer Vielzahl von Rechtsdokumenten angebracht.

Einige der wichtigsten Dokumente der Geschichte wurden mit einem Siegelring gestempelt. Seinerzeit galt der Stempel eines Rings als authentischer als eine Unterschrift. Mit unserem Goldrechner können Sie den Wert Ihres Ring oder weitere Goldschmuckstücke eigenständig bestimmen.

Weiterlesen
Über Golddukaten

Das Wort Dukat stammt aus dem mittelalterlichen Lateinischen ducatus und bedeutet "zu einem Herzog (oder Herzogtum) gehörig" und bedeutete ursprünglich "Herzogsmünze" oder "Herzogtum". Die ersten Golddukaten wurden im Jahr 1140 geprägt und gelten als eine der ältesten Anlagemünzen.

Der venezianische Golddukat hatte einen Feingehalt von 99,47 % Gold und ein Gewicht von 3,545 Gramm. Dies war der höchste Reinheitsgrad, den die Metallurgie während des Mittelalters herstellen konnte. Kurz vor der Prägung der ersten Golddukaten begannen die Münzanstalten in Florenz und Genua im Jahr 1252 mit der Prägung von Gulden / Goldmünzen. In der Folge wurden im Jahr 1256 auch in Lucca und 1259 in Perrugia Goldgulden geprägt.

Im Jahr 1284 wurden jedoch die ersten Golddukaten, die venezianischen Dukaten, die auch Zecchinos genannt wurden, zur Prägung zugelassen. Sie sollten schwerer sein als Gulden (3,545 g statt 3,53 g), wurden aber auch aus reinem Gold geprägt. Die Prägung der venezianischen Golddukaten begann im März 1285.

Weiterlesen
Die fünf teuersten Metalle und wo sie abgebaut werden

Die Metalle der Platingruppe gehören zu den teuersten Metallen. Platingruppenmetalle (PGMs) sind für ihre katalytischen Eigenschaften bekannt

Weiterlesen
Was ist ein Golddinar?

Geld ist seit langem ein Tauschmittel, ein Zahlungsmittel, eine Rechnungseinheit und ein Wertaufbewahrungsmittel. Die Währungen in der Antike waren Metallmünzen, insbesondere aus Gold und Silber. Der Golddinar war die Währungseinheit im byzantinischen vor dem Islam. Wenige Jahrzehnte nach der Eroberung dieser Reiche begann der islamische Staat mit der Prägung des islamischen Dinars. Der Dinar stellte seit der Zeit des Propheten in der Tat die Geldstandards der Islamischen Glaubensgemeinschaft dar.

Da der islamische Golddinar erst etwa 50 Jahre nach dem Tod des Propheten eingeführt wurde, ist aus der Geschichte ersichtlich, dass der Solidus des Oströmisch-Byzantinischen Reiches die monetäre Grundlage der Islamischen Glaubensgemeinschaft war. Es wurde festgestellt, dass der tatsächliche historische Standard für den Dinar 4,5 g reines Gold ist.

Weiterlesen
Interessante Fakten über Iridium

Iridium ist ein hartes, silbriges Metall, das das korrosionsbeständigste Metall ist, das der Mensch kennt. Es ist fast so reaktionslos wie Gold und in der Natur extrem selten. Iridium widersteht dem chemischen Angriff von Säuren, ist aber anfällig für den Angriff von geschmolzenen Salzen wie Natriumchlorid und Natriumcyanid.

Aufgrund der hohen Korrosionsbeständigkeit von Iridium wurde eine Legierung aus 90 % Platin und 10 % Iridium zur Herstellung des Standardmeterstabs verwendet, der bis 1960 den Standard für das metrische System bildete. Das Meter wurde anhand der orange-roten Spektrallinie von Krypton neu definiert.

Das internationale Kilogrammprototyp, das ein Kilogramm definiert und ebenfalls aus einer Platin- und Platin-Iridium-Legierung besteht, ist jedoch nach wie vor weltweit in Gebrauch. Iridium in Pulverform ist als reizend und brandgefährlich bekannt und weist eine geringe Toxizität auf.

Weiterlesen
Goldmünzen Preis im Ankauf in Euro

Nutzen Sie Goldankauf123 als Anlaufstelle, um Goldmünzen online verkaufen zu können. Profitieren Sie von den sehr hohen Goldankauf Preisen für Münzen und der sicheren Abwicklung über unser Portal. Unabhängig davon, ob Sie uns eine Goldmünzensammlung, eine geschenkte Goldmünze oder eine Goldmünze aus einer anderen Herkunft verkaufen möchten, sollten wir für Sie der passende Ansprechpartner sein.

Sehr wichtig bei einem Goldmünzenankauf sind die Goldpreise. Im Folgenden finden Sie die Ankaufspreise in Euro für die typischen Goldmünzenlegierungen. Gängige Goldlegierungen für Goldmünzen sind 900er Gold, 916er Gold, 986er Gold und 999er Gold. Zusätzlich gibt es noch eine Reihe weiterer Legierungen für Münzen, welche Sie über unser Portal selbstverständlich auch verkaufen können. Wir freuen uns, Sie als neuen Kunden begrüßen zu dürfen. Bei Fragen steht Ihnen unser Kundenservice per E-Mail oder Telefon zur Verfügung.

Weiterlesen
Wie Sie in Gold und Silber investieren können

Die Diversifizierung ist eines der wichtigsten Elemente, die bei der Verwaltung eines Portfolios beachtet werden müssen. Wenn sie richtig durchgeführt wird, kann die Diversifizierung die Rendite erhöhen, die Sie bei einem bestimmten Gesamtrisiko erwarten können, oder das Risiko verringern, das erforderlich ist, um eine bestimmte Rendite zu erzielen.

Wenn einige Vermögenswerte im Preis steigen, sinken in der Regel andere, was Anlegern die Möglichkeit bietet, ihr Kapital in diese unterbewerteten Vermögenswerte zu investieren. Eine kleine Anlage in Edelmetallen wie Gold und Silber kann ein nützlicher Teil der Diversifizierung sein, da sie teilweise nicht mit Aktien und Anleihen korreliert sind und andere, einzigartige Risiken und Chancen bieten. Es kann Zeiten geben, in denen eine größere Anlage in Gold, Silber oder Platin auch taktisch sinnvoll ist.

Ankauf von Gold über Goldankauf123

Gleichzeitig stellt sich auch die Frage, wie Sie Gold nach einer erfolgreichen Investition wieder verkaufen können. Wir von Goldankauf123 unterstützen Sie gerne bei diesem Vorhaben!

Weiterlesen

Was kostet 1 Gramm Gold?

Hohe Preise im Ankauf für Goldlegierungen

Was kostet 1 Gramm Gold?

Für viele unserer Kunden ist der Goldpreis je Gramm im Ankauf der ausschlaggebende Punkt, wieso Sie sich für uns entscheiden. Mit diesem Text zum 1 Gramm Goldpreis möchten wir Ihnen alle relevanten Informationen zur Hand geben, damit Sie sich optimal auf den Ankauf mit Hilfe von Goldankauf123.de vorbereiten können.

Neben einer Übersicht zu den relevanten Goldlegierungen finden Sie weiter unten auch eine Liste mit vielen weiteren, nicht so gängigen Legierungen aus Gold, welche Sie selbstverständlich ebenfalls an uns verkaufen können.

Gleiches gilt auch für Goldschmuck, welcher nicht über eine Goldpunze verfügt. Hier nehmen wir kostenlos eine Bewertung vor und übermitteln Ihnen zeitnah den möglichen Goldankaufpreis. Ein Risiko gehen Sie nicht ein, da die Gold-zurück-Garantie gilt. Neben den sehr guten Goldpreisen je Gramm bieten wir Ihnen auch für Silber, Platin und Palladium sehr ansprechende Ankaufspreise per Gramm an.

Weiterlesen

So verkaufen Sie Zahngold an Goldankauf123

Schnell und sicher Zahngold online zu hohen Preisen verkaufen

So verkaufen Sie Zahngold an Goldankauf123

Haben Sie von Ihrem letzten Besuch beim Zahnarzt ein Tütchen mit einem Goldzahn oder einer Goldbrücke in der Schublade liegen? Vielleicht haben Sie auch im Zuge einer Erbschaft eine Goldprothese erhalten?

Für diese Fälle sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie das Zahngold nicht an Goldankauf123 verkaufen möchten. Genau wie beim Goldpreis können Sie auch beim Zahngoldpreis sehr attraktive Ankaufskonditionen erwarten. Im folgenden Text haben wir Ihnen relevante Informationen zum Ankauf von Zahngold zusammengefasst.

Wichtig ist uns die schnelle und diskrete Abwicklung, sodass Sie innerhalb von wenigen Tagen den Ankaufsbetrag auf Ihrem Konto gutgeschrieben bekommen. Bei weiteren Fragen zum Zahngoldverkauf melden Sie sich bitte bei unserem Kundenservice, welcher Ihnen per E-Mail oder Telefon zur Verfügung steht.

Weiterlesen
Über die Edelmetallle Gold, Silber und Platin

Seit jeher verwenden Juweliere für ihre Kreationen so ziemlich jedes Metall, das sie bekommen können. Wenn neue Legierungen und Metalle auftauchen, wie z. B. Titan und rostfreier Stahl, werden Sie eifrig genutzt. Juweliere adaptieren sie für die Schmuckherstellung und kreieren daraus wunderschöne Stücke.

Modetrends, die trendige Metalle verwenden, kommen und gehen. Drei Schmuckmetalle haben jedoch dem Test der Zeit standgehalten und sind in der modernen Schmuckwelt weiterhin stark vertreten: Gold, Silber und Platin.

Weiterlesen

Wie hat sich der Platinpreis seit dem Jahr 2000 entwickelt?

Faktoren der Preisentwicklung am Platinmarkt

Wie hat sich der Platinpreis seit dem Jahr 2000 entwickelt?

Platin (Pt) gehört zur Gruppe der Platingruppenmetalle (Palladium (Pd), Rhodium (Rh), Ruthenium (Ru), Osmium (Os) und Iridium (Ir)) und damit zu den wertvollsten Edelmetallen auf unserem Planeten. Wieso Platin so wertvoll ist, und wie die Platinpreisentwicklung in den letzten 20 Jahren aussah, möchten wir mit diesem Artikel belegen. Neben der Darstellung von historischen Platinkursverläufen und dem Vergleich des Platin-/Goldpreis, erläutern wir Ihnen auch die Gründe für die Platinpreisentwicklung.

Im Detail gehen wir auf verschiedene Faktoren ein, welche für die Entwicklung des Platinpreises verantwortlich waren und zukünftig eine Rolle für die Bewegung des Platinkurses sein könnten. Als Edelmetallankauf können wir Ihnen ebenfalls den Ankauf von Platin zu ansprechenden Platinpreisen im Ankauf anbieten.

Bei Fragen zur Abwicklung wenden Sie sich bitte vertrauensvoll per E-Mail oder Telefon an unseren Kundenservice.

Weiterlesen

Was ist Rhodium?

Wieso ist der Preis von Rhodium explodiert?

Was ist Rhodium?

Rhodium (Rh) ist ein relativ unbekanntes Edelmetall, was möglicherweise darauf zurückzuführen ist, dass sich seine weltweite Nachfrage auf Autokatalysatoren konzentriert, wo es in kleineren Mengen neben den Schwestermetallen Palladium und Platin verwendet wird.

Vielleicht sind Sie in letzter Zeit auf Rhodium aufmerksam geworden, weil der Preis des Metalls stark gestiegen ist  und was es fünfmal wertvoller als Gold macht (nur Diamanten sind wertvoller).

Rhodium ist das seltenste aller nicht-radioaktiven Metalle. Es kommt in der Natur zusammen mit anderen Platinmetallen in Flusssanden in Nord- und Südamerika ungebunden vor. Es ist auch in den Kupfernickel-Sulfiderzen von Ontario, Kanada, enthalten. Rhodium wird kommerziell als Nebenprodukt der Kupfer- und Nickelraffination gewonnen.

Die Weltproduktion beträgt etwa 30 Tonnen pro Jahr. Rhodium, eines der sechs Platinmetalle, ist ein silberweißes Metallelement, das stark reflektierend und sehr korrosionsbeständig ist. Es gilt als das seltenste und wertvollste Edelmetall der Welt - weitaus wertvoller als Gold oder Platin.

Weiterlesen

Rosegold und Rosegoldschmuck

Geschichte, Preise und online Rosegold verkaufen

Rosegold und Rosegoldschmuck

Der Trend zu Roségold ist auf dem Vormarsch und hat sich zu einer coolen Metallalternative für Verlobungsringe und modisch anspruchsvolle Schmuckdesigns entwickelt.

Um mehr über Roségold zu erfahren, geben wir Ihnen einen Überblick über seine Geschichte, seine einzigartigen Eigenschaften und die wichtigsten Pflegetipps für Ihren Roségoldschmuck zu Hause.

Weiterlesen
Rhodium - das seltenste und teuerste Edelmetall weltweit

Am Weihnachtsabend des Jahres 1800 machten der englische Wissenschaftler William Hyde Wollaston und sein Kollege Smithson Tennant sich selbst ein besonderes Geschenkt. Es handelte sich um ein Stück fast reines Platinerz, das sie heimlich aus der spanischen Kolonie Nueva Granada in Südamerika (heute Kolumbien) für damals 795 £ gekauft und geschmuggelt hatten. Die beiden Wissenschaftler setzten große Hoffnungen in diesen einzelnen Felsbrocken. Wollaston glaubte, ein neues chemisches Verfahren entwickeln zu können, das aus dem festen Erz ein formbares Platin machen würde. Wollaston ahnte nicht, dass diese besondere Weihnachtsgeschenk ein Geschenk sein würde, das nicht vergeht. Die Probe enthielt weitere verborgene Besonderheiten - ein neues, seltenes Metall, das der Wissenschaft bis dahin unbekannt war, ist heute das wertvollste und kostbarste Metall der Welt: Rhodium, ein chemisches Element mit dem Symbol Rh und der Ordnungszahl 45.

Weiterlesen
Was macht Platin so besonders?

Natürlich vorkommendes Platin und platinhaltige Legierungen sind seit langem bekannt. Ironischerweise waren die Spanier, die das Platin in Kolumbien entdeckten, alles andere als beeindruckt und warfen es als Verunreinigung des begehrten Silbers, das sie abbauten, einfach beiseite.

Sie verachteten das Metall so sehr, dass sie es "platina" nannten, was "kleines Silber" bedeutet. Von diesem Begriff leitet sich das englische Wort "platinum" ab.

Weiterlesen
Alles über Sterlingsilber

Die Schönheit von Sterlingsilber ist unbestritten. Es hat die schimmernden, reflektierenden Eigenschaften, die Silber so beliebt für eine Vielzahl von Gegenständen machen, insbesondere für Schmuck, Besteck und dekorative Stücke wie Bilderrahmen. Wenn Sie antikes Silber erben, denken Sie vielleicht, dass es reines Silber ist. Das ist aber nicht unbedingt der Fall. Es könnte Sterlingsilber sein. Es gibt einige Unterschiede zwischen Sterlingsilber und Silber, die Sie kennen sollten. Diese Unterschiede sind wichtig. Sie wirken sich auf den Wert und die Zusammensetzung von Sterlingsilber aus. In diesem Artikel gehen wir auf fünf Fakten zu Sterlingsilber ein, die Sie kennen sollten.

Ob es sich um ein Schmuckstück oder das antike Teeservice Ihrer Großmutter handelt, ein Gegenstand, der als "echtes" Silber gilt, besteht in Wirklichkeit nicht zu 100 Prozent aus Silber. Es gibt zwar nahezu reines Silber - etwa 99,9 Prozent sind möglich -, aber reines Silber ist für sich genommen wesentlich weniger wertvoll als in Verbindung mit einem anderen Metall. Je näher es dem reinen Silber kommt, desto weicher wird es auch. Tatsächlich kann man 99,9 Prozent reines Silber leicht mit den Händen biegen.

Da die Biegsamkeit in der Regel nicht das ist, was die Verbraucher von einer Gabel oder einer Halskette erwarten, haben Metallschmiede stattdessen seit Jahrhunderten Silberlegierungen hergestellt. Die Formel, die seit mehr als einem halben Jahrtausend den Standard für echtes Silber darstellt, ist - zumindest in Großbritannien - als Sterlingsilber bekannt geworden.

Weiterlesen
Goldbarren Fakten

Goldbarren gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen, und wenn Sie sie in großen Mengen kaufen, sparen Sie Geld. Sie können jetzt jede beliebige Menge in Gold investieren, von 1 Gramm bis zu 10 großen Goldbarren zu professionellen Goldmarktpreisen. Am teuersten auf der Preisskala für Goldbarren sind die 1-Gramm-Goldbarren, die für den Geschenkemarkt geprägt werden.

Diese winzigen Goldbarren, die oft mit Plastik ummantelt sind, kosten mindestens das Doppelte des Wertes ihres Goldbarrengehalts. Am billigsten sind dagegen die 400-Unzen (12,4 kg) "Good Delivery"-Goldbarren, die von den Zentralbanken aufbewahrt und von professionellen Goldhändlern in London, dem Zentrum des weltweiten 24-Stunden-Goldmarktes, gehandelt werden. Der Live-Handel mit diesen 400-Unzen-Goldbarren und der Handel mit den vom Comex-Goldmarkt zugelassenen Barren in New York (100 Unzen) führen zu dem Spot-Goldpreis, den Sie im Internet und in Ihrer Zeitung sehen. 

Weiterlesen
Hat mein Schmuck aus Palladium einen Wert?

Palladium, ein sogenannter Verwandter von Platin, ist ein Edelmetall der Seltenen Erden, das ein wichtiger Bestandteil von Katalysatoren und in einigen Zahnmaterialien ist. Palladium findet sich manchmal auch in alten Schmuckstücken - vor allem in Ringen - und wird weiterhin zur Herstellung neuer Stücke verwendet. Wie Gold, Silber und Platin wird auch Palladium als Edelmetall verwendet, wenngleich diese Verwendung aufgrund der Nachfrage der Automobilindustrie weniger verbreitet ist.

Das zu den Platingruppenmetallen gehörende Palladium hat einige Eigenschaften mit Platin gemeinsam - etwa seinen silbrig-weißen Glanz. Aus diesem Grund wird es manchmal mit Gold gemischt, um Weißgold herzustellen.

Weiterlesen

Auszeichnungen sind immer etwas besonders, daher freuen wir uns sehr, dass wir den Gesamtsieger-Preis vom Deutsches Institut für Service-Qualität in Zusammenarbeit mit dem TV-Sender N-TV unter 13 Teilnehmern erhalten haben. Wir arbeiten seit vielen Jahren daran, einen qualitativ hochwertigen Goldankauf-Service für unsere Kunden anbieten zu können. Im Laufe der Jahre konnten wir unser Angebot immer weiter verbessern und damit die Kundenzufriedenheit erhöhen.

Durch den diskreten und sicheren Ankauf über den Postweg entlasten wir unsere Kunden enorm, da Sie nicht erst in das nächste lokale Goldankaufgeschäft fahren müssen. Gleichzeitig bieten wir faire und marktgerechte Preise, welche direkt über unsere Webseite abgerufen werden können. Hinzu kommt die Möglichkeit, mit dem Goldrechner den möglichen Ankaufspreis eigenständig bestimmen zu können. Rund um die Uhr steht unseren Kunden der Goldrechner unverbindlich zur Verfügung. Wichtig ist es uns auch, dass wir unseren Kunden einen Mehrwert bieten. Neben dem reinen Ankauf von Edelmetallen finden Kunden auf unserem Portal sehr viele Informationen und Wissensbeiträge.

Ein Blick in das Goldlexikon oder den Blog wird Ihnen dies bestätigen. Bei Fragen rund um den Ankauf können unsere Kunden sich per E-Mail oder Telefon an unseren Kundenservice wenden. Kundenzufriedenheit und eine schnelle Abwicklung der Transaktion haben für uns oberste Priorität.

Weiterlesen
Unterschiedliche Goldbarren

Der größte Goldbarren, der jemals hergestellt wurde, wog über 226,80 kg. Zum Glück gibt es Goldbarren, die in Bezug auf Größe und Gewicht viel erschwinglicher und praktischer zu handhaben sind. Wenn Sie in Goldbarren investieren möchten, sollten Sie stets mit einem seriösen Edelmetallhändler zusammenarbeiten.

Wenn Sie ein Gefühl dafür bekommen möchten, was bei Goldbarren üblicherweise erhältlich ist, sollten weiter lesen, um sich über die durchschnittlichen Größen und Gewichte von Goldbarren zu informieren.

Weiterlesen
Moderne Verwendungszwecke von Edelmetallen

Edelmetalle werden nicht nur als Zahlungsmittel verwendet. In der heutigen Welt werden Metalle wie Gold, Silber, Platin und Palladium für alles Mögliche verwendet, von der Elektronik bis hin zur Medizintechnik. Hier sind einige der häufigsten modernen Verwendungszwecke für Edelmetalle.

Weiterlesen
Welche Formen von Silber sind am einfachsten zu verkaufen?

Eine Investition in Silber hat viele Vorteile, darunter die Tatsache, dass es für neue oder kostenbewusste Anleger in der Regel eine erschwinglichere Option ist, als dies bei Gold der Fall ist. Was Ihre Möglichkeiten mit Silber angeht, so bieten Ihnen physische Formen mehr Möglichkeiten beim Kauf, Verkauf und Handel.

Unter den physischen Silberarten, die heute üblicherweise erhältlich sind, stehen Silbermünzen häufig an der Spitze der Liste der am einfachsten zu verkaufenden Produkte. 

Weiterlesen
DIE GESCHICHTE DES KINDERSCHMUCKS AUS GOLD

Sowohl in historischen Schriften als auch in der Bibel gibt es viele Hinweise auf Kinder, die Schmuck tragen. Kinder haben im Laufe der Jahrhunderte aus verschiedenen Gründen Schmuck getragen. Meistens wurde Schmuck zur persönlichen Dekoration verwendet. Aber Kinder haben auch Schmuck getragen, um ihren Status und Reichtum zu zeigen. Auch abergläubische Überzeugungen haben bei der historischen Verwendung von Kinderschmuck eine Rolle gespielt.

Früher glaubten die Eltern, dass bestimmte Schmuckstücke böse Geister abwehren, Krankheiten verhindern und ihre Kinder vor Unglück schützen könnten. Kambodschanische Eltern schmückten die Knöchel ihrer Kinder mit Silberketten, die mit Glocken verziert waren, um böse Geister abzuwehren. Diese Stücke waren auch nützlich, um zu wissen, ob sich ihr Baby oder Kleinkind von ihnen entfernt und in Sicherheit gebracht hatte.

Weiterlesen
Gold im Periodensystem

Gold ist seit prähistorischen Zeiten bekannt und war eines der ersten Metalle, das abgebaut wurde, vor allem, weil es in Form von Nuggets oder als Partikel in den Flussbetten zu finden war. Die Nachfrage war so groß, dass die Ägypter bereits 2000 v. Chr. mit dem Goldabbau begannen. Die Totenmaske von Tutanchamun, der 1323 v. Chr. starb, enthielt 100 kg des Metalls.

Auch in den Königsgräbern des alten Ur (heutiger Irak), das von 3800 bis 2000 v. Chr. blühte, fanden sich Goldgegenstände. Die Prägung von Goldmünzen begann um 640 v. Chr. im Königreich Lydien (in der heutigen Türkei) mit Elektrum, einer einheimischen Legierung aus Gold und Silber.

Die ersten reinen Goldmünzen wurden unter König Krösus geprägt, der von 561-547 v. Chr. regierte.

Weiterlesen

Rekordpreis für Gold

Wann sollte ich Gold online verkaufen?

Rekordpreis für Gold

Allein der Blick auf die Goldpreisentwicklung in den letzten 20 Jahren macht deutlich, dass sich der Goldpreis auf einem sehr hohen Niveau bewegt. Vor allem für Menschen mit Altgold, Bruchgold oder geerbten Goldmünzen und Goldbarren bieten diese hohen Goldankauf Preise eine wunderbare Möglichkeit für einen Goldankauf.

Oftmals hat sich bei diesen Kunden der Goldpreis im Laufe der Jahre vervielfacht, sodass uns viele Kunden sprachlos anschauen, wenn wir Ihnen unser Ankaufsangebot unterbreiten. Für Sie als Neukunden von Goldankauf123.de bedeutet dies, dass wir Ihnen im ersten Schritt empfehlen, mit unserem Goldrechner den möglichen Preis der einzelnen Goldlegierungen berechnen zu können. Die Bedienung des Rechners ist intuitiv und sollte auch Ihnen dabei helfen, eigenständig den Ankaufspreis bestimmen zu können.

Gerne können Sie sich bei weiteren Fragen an unseren Kundenservice wenden. Viele Zehntausende zufriedene Kunden in den letzten Jahren und über 10 Jahre am Markt sind zwei wichtige Faktoren, die für Goldankauf123.de als Goldankaufspartner sprechen.

Weiterlesen
Was ist türkischer Schmuck?

Türkischer Schmuck ist einer der wichtigsten Schmuckstile der Welt.  Da die Schmuckkunst im wahrsten Sinne des Wortes in den Ländern geboren und entwickelt wurde, die heute als Republik Türkei bezeichnet werden, hat der türkische Schmuck ein langes und reiches Erbe. 

Heute geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die Geschichte und Kultur dieser schönen Kunstform.

Weiterlesen
Was sind unedle Metalle und Edelmetalle?

Ein Metall ist ein Material (ein Element, eine Verbindung oder eine Legierung), das in der Regel hart, undurchsichtig und glänzend ist und eine gute elektrische und thermische Leitfähigkeit aufweist.

Metalle sind in der Regel formbar - d. h. sie können gehämmert oder dauerhaft verformt werden, ohne zu brechen oder zu reißen - sowie schmelzbar (sie können geschmolzen oder geschmolzen werden) und dehnbar (sie können zu einem dünnen Draht gezogen werden).

Etwa 91 der 118 Elemente im Periodensystem sind Metalle (einige Elemente treten sowohl in metallischer als auch in nichtmetallischer Form auf). 

Weiterlesen
Gold und die Weltgeschichte

Die Entdeckung des Edelmetalls in Sutter's Mill in Coloma, Kalifornien im Januar 1848 war ein Wendepunkt in der Weltgeschichte. Am 24. Januar 1848 erblickte James Marshall bei der Inspektion eines Mühlenrennens für seinen Arbeitgeber John Sutter etwas, das im kalten Winterwasser schimmerte. "Jungs", verkündete er und hielt seinen Kollegen ein Nugget hin, "ich glaube, ich habe eine Goldmine gefunden!" Marshall hatte den Startschuss für einen globalen Ansturm gegeben, der die Welt in Bewegung setzte.

Die Auswirkungen waren plötzlich - und dramatisch. Im Jahr 1848 lebten in Kalifornien etwa 14.000 Nicht-Indigene Bevölkerung; bis Ende 1849 stieg ihre Zahl auf fast 100.000 und bis Ende 1853 auf 300.000. Aus Mexiko und von den Hawaii-Inseln, aus Süd- und Mittelamerika, aus Australien und Neuseeland, aus dem südöstlichen China, aus West- und Osteuropa kamen sie in den Golden State.

Weiterlesen
Droht Deutschland ein Gold-Verbot für Privatpersonen?

Personen, die einem langfristigen Finanzplan interessiert sind, der Ihr Vermögen schützt und bewahrt, für die kann der physische Besitz von Gold eine hochwertige Investition sein, die zudem ein geringes relatives Risiko birgt. Der reale Wert von Gold bedeutet, dass es sowohl in kurz- als auch in langfristigen Anlagestrategien seinen Platz hat. Kurzfristig kann es wichtig sein, den Wert von Edelmetallen wie Gold, Silber und Platin genau zu beobachten, wenn sie im Wert steigen oder gelegentlich auf dem Markt nachgeben.

Für jemanden, der einen langfristigen Finanzplan verfolgt, sind kleinere Kurseinbrüche und Kursgewinne jedoch weniger wichtig. Gold hat das Potenzial, das als wahrhaft elementares Instrument zur Vermögenssicherung in sich birgt. Bei vielen Anlegern dient Gold auch als wertvolle Quelle für die Portfoliodiversifizierung und eine potenzielle langfristige, risikobereinigte Renditesteigerung und Inflationsabsicherung angesehen wird.

Weiterlesen
Interessante Informationen zu Elizabeth II. Gold Sovereings

Die Royal Mint hat alle Münzen aus der Regierungszeit von Königin Elisabeth II. geprägt, so wie wir es seit mehr als 1.100 Jahren für jeden britischen Monarchen getan haben. Seit 1952 erzählen diese Münzen die Geschichte des Weges Ihrer Majestät von der jungen Königin zu dem erfahrenen, angesehenen Staatsoberhaupt, das sie heute ist.

Die ersten Münzen, die für Königin Elisabeth geprägt wurden

Als Königin Elisabeth II. 1953 den Thron bestieg, wurde die Königliche Münze gebeten, diesen Anlass mit einer besonderen Serie von Proof-Münzen zu feiern. Der Prozess begann mit dem Auftrag für das erste königliche Porträt der Königin. Die internationale Society-Fotografin Dorothy Wilding wurde gebeten, einige Fotos von der jungen Königin zu machen. Die Fotos von Dorothy Wilding zeigten die Königin im Profil und mit Blick nach rechts. Traditionell wurden Monarchen auf ihren Münzen immer im Profil abgebildet, d. h. mit dem Blick in die entgegengesetzte Richtung ihres Vorgängers. Da der Vater von Königin Elisabeth II. nach links geschaut hatte, war nun die Königin an der Reihe, nach rechts zu schauen.

Weiterlesen
Interessante Informationen zu kolloidalem Silber

Silber wird seit vielen Jahrhunderten überall auf der Welt verwendet. Pioniere, die in den 1800er Jahren durch den Wilden Westen zogen, legten Silbermünzen in ihre Trinkfässer, um ihre Wasservorräte zu konservieren und das Verderben der Milch zu verhindern. In den frühen 1900er Jahren wurden Verbände aus Silberfolie verwendet, um die körpereigenen Heilungsfähigkeiten zu unterstützen.

Geschichte von kolloidalem Silber

Die erste Verwendung von kolloidalem Silber zu medizinischen Zwecken erfolgte im Jahr 1891 durch einen Chirurgen, der es zur Reinigung von Wunden einsetzte. In den darauffolgenden Jahren glaubten einige Ärzte, dass kolloidales Silber, wenn man es schluckt, eine Reihe von Krankheiten wie Magengeschwüre, Geisteskrankheiten und Epilepsie heilen kann. Es wurde immer beliebter, bis die Ärzte in den 1940er Jahren begannen, stattdessen Antibiotika zu verwenden. Heute wird es als Nahrungsergänzungsmittel vermarktet und verkauft.

Weiterlesen
Der Louis d'or – Ein kleiner Überblick über französische Goldmünzen

Der Louis d'or und die französischen Goldmünzen haben eine lange Geschichte. Angefangen mit dem Sou in den Jahren 1200-1300, über den Ecu und den Franc, über den Louis bis hin zu den Franc.

Der Franc, die erste französische Königsmünze

Der erste Franc war eine Goldmünze, die im Jahr 1360 anlässlich der Befreiung von König Jean geprägt wurde. Sie zeigte König Jean in Rüstung auf einem Pferd und war als Franc à cheval bekannt. Das Wort Franc bedeutet frei, bezieht sich aber auch auf das fränkische Volk. Nach 1642 kamen die Franc-Münzen außer Gebrauch, bis sie während der Revolutionszeit im Jahr 1795 wiederbelebt wurden, als ein dezimales Währungssystem eingeführt wurde. Soweit wir wissen, war dies das erste dezimale Währungssystem der Welt, obwohl es 1781 von den Amerikanern vorgeschlagen worden war.

Frühere Bezeichnungen für französische Goldmünzen wie das Pfund wurden von dem lateinischen Wort "libra" abgeleitet, das Pfund bedeutet, sodass das französische Pfund dem Pfund Sterling und dem italienischen Pfund ähnlich war. Andere umfassten den Namen écu signifiant un bouclier, der so genannt wurde, weil seine Gestaltung einen Schild mit einem Wappen umfasste; die écus sind sprachlich mit den Escudos verwandt.

Weiterlesen
Goldankauf123.de Gold, Silber, Platin, Palladium sowie Zahngold online verkaufen Anonym hat 4,90 von 5 Sternen 6591 Bewertungen auf ProvenExpert.com