Die kleinsten Goldbarren

Goldbarren gibt es in einer beeindruckenden Vielfalt von Formen und Größen. Ein Goldbarren, auch Anlagebarren genannt, ist eine Menge raffinierten metallischen Goldes in beliebiger Form, die von einem Barrenhersteller unter Einhaltung der Standardbedingungen für Herstellung, Kennzeichnung und Aufzeichnung hergestellt wird.

Der größte dokumentierte Goldbarren wurde Jahr 2005 von einer japanischen Firma von der Mitsubishi Materials Corporation hergestellt und wiegt etwas mehr als 550 Pfund. Dieser gewaltige Goldbarren hat es sofort in das Guinness Buch der Rekorde geschafft. Dieser gewaltige Barren übersteigt in der Regel das Budget der meisten Menschen.

Für den Normalanleger gibt es kleinere, erschwinglichere und handlichere Optionen, die Sie in Betracht ziehen können. Dies bringt uns zum Thema des kleinsten Goldbarrens, den Sie kaufen können. Kleinere Barren können durch Prägen oder Stanzen aus entsprechend gewalzten Goldblechen hergestellt werden.

Preis für kleine Goldbarren

GoldbarrenGoldlegierungAnkaufspreis
0,3 Gramm Goldbarren999er Gold16,35 €
0,5 Gramm Goldbarren999er Gold27,26 €
1 Gramm Goldbarren999er Gold54,51 €
2 Gramm Goldbarren999er Gold109,02 €
2,5 Gramm Goldbarren999er Gold136,28 €
5 Gramm Goldbarren999er Gold272,55 €
10 Gramm Goldbarren999er Gold545,10 €

1-Gramm-Goldbarren

Ein-Gramm-Goldbarren sind in der Regel die kleinsten Goldbarren, die Sie heute kaufenkönnen. Die Nachfrage nach diesen 1 Gramm Goldbarren oder auch 0,032-Troy-Unzen- Barren ist im Allgemeinen recht hoch, da physisches Gold, das kleiner ist und eine praktische Form hat, in der Regel auch für Kleinanleger erschwinglich ist. Außerdem gibt es praktischere Optionen für die Lagerung als es bei großen Goldbarren der Fall ist.

Ein einfacheres Liquidationsverfahren

Ein weiterer zwingender Grund, sich für kleinere Goldbarren wie die oben erwähnten 1-Gramm-Barren zu entscheiden, sind die Liquidationsmöglichkeiten. Es ist in der Regel einfacher, physische Vermögenswerte wie Gold in Bargeld umzuwandeln, wenn die Barren kleiner und für die Käufer attraktiver sind. Kleinere Barren sind auch einfacher zu versenden, wenn die Transaktionen nicht persönlich stattfinden.

Eine gute Option für Einsteiger in der Goldanlage

Wenn Sie ein neuer Goldanleger sind, ist der Kauf eines Ein-Gramm-Goldbarrens eine gute Möglichkeit, um bei dieser Art der Anlage einen Fuß in die Tür zu bekommen. Kleinere Barren für die meisten Budgets relativ leicht zu bekommen.

Mehr Möglichkeiten zum Kauf von Edelmetallen

Wenn Sie in kleinere Goldbarren investieren, haben Sie mehr Möglichkeiten, andere Edelmetalle zu erkunden, in die Sie vielleicht in gewissem Umfang investieren möchten. Wenn Sie sich über die Preisgestaltung und die Kaufoptionen informieren, können Sie am Ende über ein ziemlich vielfältiges Sortiment an physischen Edelmetallen verfügen. Das  bedeutet auch, dass Sie mehr Möglichkeiten haben, zu kaufen und zu verkaufen, wenn Sie Ihre Sammlung anpassen oder erweitern möchten.

Wo Sie kleine Goldbarren kaufen können

Wenn Sie sich für den Kauf von Goldbarren entscheiden, sollten Sie ihre Einkäufe bei seriösen Edelmetallhändlern tätigen. Dies kann persönlich oder online geschehen, solange die Quelle zuverlässig ist und Auskunft über Preise und andere relevante Details gibt. Bei Käufen auf Online-Auktionsseiten ist jedoch Vorsicht geboten, es sei denn, die Seite bietet Schutzmaßnahmen an.

Worauf Sie bei kleineren Goldbarren achten sollten

Achten Sie zunächst auf die Qualität des Barrens. Diese wird in der Regel durch sein Aussehen bestimmt. Vergewissern Sie sich auch, dass alle kleineren Barren, die Sie kaufen, korrekt gekennzeichnet sind. Für den Käufer ist es außerdem von Vorteil, wenn der Kauf eines Goldbarrens Folgendes beinhaltet:

  • Unterlagen, die Qualität und Reinheit bestätigen
  • Einen angemessenen Aufschlagpreis für kleinere Goldbarren
  • Angemessene Bedingungen bei Online-Käufen

Wenn Sie Gold, Platin oder Silber kaufen oder verkaufen möchten, sollten Sie sich an seriöse Goldhändler wenden. Edelmetalle sind, wie alle Investitionen, mit Risiken verbunden. Edelmetalle und Münzen können in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren an Wert gewinnen, an Wert verlieren oder gleich bleiben. Daher liegt die Entscheidung, Edelmetalle zu kaufen oder zu verkaufen im alleinigen Ermessen des Anlegers.