Wichtige Fragen & Schnelle Antworten

Mehr zum Thema rund um die Abwicklung finden Sie hier in einer Zusammenfassung der meist gestellten Fragen unserer Kunden leichtverständlich beantwortet:

Was kaufen wir an? (Beispiele)

Edelmetalle aller Art wie beispielsweise Altgold, Bruchgold, Zahngold, Nuggets, Münzen, Barren, Altsilber, Silberbesteck, Tafelsilber, Platin, Palladium und Luxusuhren an.

Welche Mengen kaufen wir an?

Von einem einzelnen Schmuckstück bis hin zu großen Mengen kaufen wir alle Edelmetalle an.

Gibt es eine Versandversicherung?

Die Standardsendung per Versandtasche ist bis zu einem Wert von 500,00 Euro ab dem Moment versichert, sobald die Sendung entweder an den Sicherheitskurier oder der Post ausgehändigt wurde. Bei höheren Werten empfiehlt es sich, Ihre Edelmetalle durch eine Wertabholung zu veranlassen. Die Sendung hat dann ein eine Versicherungshöhe bis maximal 1,5 Mio. Euro.

Wie hoch sind Kosten und Gebühren?

Der gesamte Vorgang des Ankaufs ist für Sie komplett kostenfrei. Es werden weder Kosten für Versandmaterial, den Versand, die Wertabholung oder gar die Analyse berechnet. Die Ankaufspreise werden komplett an die Kunden ausgezahlt, sodass der Ankauf für Sie ganz unverbindlich und kostenlos ist.

Was geschieht mit den Edelsteinen?

In der Regel kaufen wir als Edelmetallankauf keine Edelsteine an. Eine Ausnahme bilden hierbei Brillanten aber einer Größe von mindestens 0,2 Karat. Hierfür erstellen wir Ihnen auch gerne ein gesondertes Angebot. Zusätzlich bieten wir Ihnen auch noch den Service, nicht angekaufte Edelsteine durch unseren Goldschmied aus der Fassung zu nehmen und an Sie zurück zu senden. Fordern Sie bei Interesse hierzu ein Angebot per E-Mail an.

Akzeptieren wir Zahngold mit Zahn- oder Keramikresten?

Gerne können Sie uns Ihr Zahngold mit Zahn- oder Keramikresten zum Ankauf einsenden. Unsere Experten im Analyselabor schätzen das Gewicht des eigentlichen Zahngoldes fachgerecht ab und unterbreiten Ihnen ein entsprechend seriöses und gutes Ankaufsangebot.

Wie wird der Ankaufspreis ermittelt?

Das Gewicht und die Legierung des entsprechenden Edelmetalls sind ausschlaggebend für die Preisermittlung. Eine weitere Basis zur Ermittlung des Ankaufspreises werden die aktuellen Kurse für Edelmetalle zu Grunde gelegt. Am Ende wir das Gewicht des Edelmetalls mit dem dem aktuellen Edelmetallpreis multipliziert.

Wie lange dauert die Auszahlung des Ankaufspreises per Banküberweisung?

Innerhalb von 48 Stunden nach Ihrer schriftlichen Bestätigung unseres Ankaufsangebots und nach unserer Rückbestätigung veranlassen wir die die Auszahlung.

Wann erhalte ich die Zusendung der Versandtasche?

Direkt nach Eingang Ihrer Anforderung der Versandtasche versenden wir diese schnellstens an unsere Kunden und Sie sollte binnen drei Werktagen bei Ihnen eingetroffen sein.

Was geschieht mit Schmuckstücken oder Gegenständen ohne Edelmetallgehalt?

Da wir keine Gegenstände ankaufen, die einen Edelmetallgehalt aufweisen, senden wir Ihnen diese gerne unter Anrechnung der Versandkosten in Höhe von 6,90 Euro versichert zurück.