Palladium verkaufen - hohe Preise garantiert

Schneller und diskreter online Ankauf von Palladium

Das Edelmetall Palladium ist in den letzten immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt, da dieses Edelmetall mittlerweile auch seinen Stellenwert im Bereich der Schmuckverarbeitung gefunden hat. Aber auch als Wertanlage findet Palladium seine Aufmerksamkeit. Falls Sie sich mit dem Gedanken tragen, Ihr Palladium verkaufen zu wollen, sollten Sie immer mal wieder die Palladium Preise auf dem Weltmarkt beobachten. Bei dem Verkauf Ihres Palladiums bietet Ihnen Goldankauf123.de sehr hohe Palladium Ankaufspreise an.

Aktuelle Palladium Preise im Ankauf

LegierungGewichtPreise
999 Palladium1 Gramm16,16 €
950 Palladium1 Gramm14,88 €
500 Palladium1 Gramm3,09 €

Ankauf von Palladiumschmuck

Wir von Goldankauf123.de bieten unseren Kunden stets sehr hohe Ankaufspreise für Palladiumschmuck. Für unseren Ankauf spielt es auch eine Rolle, in welchem Zustand sich Ihr Palladiumschmuck befindet. Wir kaufen Palladium in jedem Erhaltenszustand an. Für uns sind lediglich die Palladiumlegierung und das Gewicht für den Ankauf von Palladium ausschlaggebend. Diese beiden Faktoren sind einzig und allein Grundlage für den Ankaufspreis. Brillanten kaufen wir jedoch erst ab einen Gewicht von 0,2 Karat an. Gerne bieten wir hierzu auch einen separaten Ankauf von Diamanten an. Bei dieser Abwicklungsart führen wir jeweils eine Auszahlung für Ihre Brillanten und eine für Ihr Palladium aus. Bei weiteren Fragen setzen Sie sich bitte gerne mit unserem Kundenservice in Verbindung, sollte dieser besondere Fall für Sie zutreffend sein.

Palladiummünzen und Palladiumbarren

Palladiummünzen und Palladiumbarren zählen mit Sicherheit als Anlageobjekte zu einer großen Seltenheit. Jedoch bieten wir Ihnen von Goldankauf123.de dennoch die Gelegenheit, Gegenstände aus Palladium über uns verkaufen zu können. Der Palladiumrechner auf unserem Portal ermittelt Ihnen unkompliziert und schnell den aktuellen Ankaufspreis für Palladium. Die hierzu benötigten Angaben können Sie aller Regel nach den Palladiumbarren oder den Palladiummünzen entnehmen. Diese entsprechenden Werte geben Sie dann direkt in den Palladiumrechner ein und erhalten so den Ankaufspreis.

|

Palladiummünzen und Palladiumbarren

Palladiummünzen und Palladiumbarren zählen mit Sicherheit als Anlageobjekte zu einer großen Seltenheit. Jedoch bieten wir Ihnen von Goldankauf123.de dennoch die Gelegenheit, Gegenstände aus Palladium über uns verkaufen zu können. Der Palladiumrechner auf unserem Portal ermittelt Ihnen unkompliziert und schnell den aktuellen Ankaufspreis für Palladium. Die hierzu benötigten Angaben können Sie aller Regel nach den Palladiumbarren oder den Palladiummünzen entnehmen. Diese entsprechenden Werte geben Sie dann direkt in den Palladiumrechner ein und erhalten so den Ankaufspreis.

Da wir uns stets an den aktuellen Wertentwicklungen für Palladium am Weltmarkt orientieren, passen wir unsere Ankaufspreise immer der Preisentwicklung für Palladium an. Diese Schwankungen geben wir natürlich auch an unsere Kunden weiter, sodass diese sicher sein können, von den hohen und stets aktuellen Palladium Preisen zu profitieren. Zögern Sie nicht länger und leiten Sie alsbald den Ankauf von Palladium über unsere online Plattform ein. Gerne können Sie auch Ihrer Sendung weitere Edelmetalle wie zum Bespiel Gegenstände aus Silber und Gold. Weiterhin sind wir auch Experte im Bereich des Ankaufs von Zahngold. Auch hier können wir Ihnen stets sehr hohe Ankaufskonditionen bieten. Weitere Informationen rund um unseren Service können Sie den unabhängigen Kundenbewertungen entnehmen. 

Hier können Sie einen Einblick gewinnen, wie unsere langjährigen Kunden unsere Arbeit bewerten. Sie sollten nicht länger zögern und mit dem Palladiumrechner einmal den potentiellen Ankaufspreis für Ihr Palladium errechnen lassen. So können Sie sich entscheiden, ob Sie einen Ankauf über uns starten möchten. Mit großem Stolz blicken wir auf viele Jahre erfolgreichem Edelmetallankauf zurück. Daher verfügen wir über ein großes Spektrum an Erfahrung im Bereich des Edelmetallankaufs. Hohe Ankaufspreise und eine sehr diskrete Abwicklung spielen ebenfalls eine große Rolle.

Verfügen Sie über Palladium aus dem Bereich Industriescheidgut, sind wir ebenfalls der richtige Partner für Sie. Sie können uns gerne Palladiumfolien, Palladiumkontakte oder Palladiumdraht etc. zum Verkauf anbieten. Wir werden Ihnen hierzu gerne ein unverbindliches Angebot zum Ankauf des Palladiums unterbreiten.

Wie können Sie Palladium verkaufen?

Der reibungslose Ablauf des gesamten Ankaufsprozesses ist besonders wichtig. Hierzu empfehlen wir Ihnen von Goldankauf123.de die über Jahre bewährte Methode der Versandtasche. Mit der Versandtasche, die Sie kostenfrei über unser Portal anfordern können, können Sie bequem Ihre Gegenstände aus Palladium befüllen und dann an unser Analyselabor senden. Nach dem wir Ihnen den Ankaufspreis mitgeteilt haben, teilen Sie uns mit, ob Sie sich für einen Ankauf entscheiden oder nicht. Selbstverständlich ist die Analyse vollkommen unverbindlich und Sie können sich zu jeder Zeit auf unsere Gold-zurück-Garantie berufen, die sich auch für den Ankauf von Palladium gültig ist.

Ein Blick auf unsere Verkaufsanleitung zeigt Ihnen genau die notwendigen Schritte zum genauen Ablauf des Ankaufs auf. Sie haben aber auch die Möglichkeit unseren Kundenservice zu kontaktieren, welcher Ihnen gerne Ihre Fragen beantwortet. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir auch Sie von unserem guten Angebot überzeugt haben und Sie in Kürze zu einem unserer Kunden zählen dürfen.

Palladium Beispiele

  • Palladiumschmuck
  • Palladiummünzen
  • Palladiumbarren
  • Palladiumscheidgut

Palladium - Geschichte, Verwendung, Abbau und mehr!

Palladium PeriodePalladium wurde vor etwa 200 Jahren von dem britischen Wissenschaftler William Hyde Wollaston entdeckt. Neben der Entdeckung des Elementes Palladium hat Wollaston bei seinen Versuchen mit Platinerzen auch das Element Rhodium entdeckt.

Die bekannten Vorkommen von Palladium verteilen sich über den gesamten Globus, wobei heute fast 40 Prozent der gesamten Fördermenge an Palladium aus Russland stammt. Die reinen Vorkommen an Palladium sind zu großen Teilen schon ausgebeutet, sodass das Edelmetall zur Zeit in erster Linie aus Nickel- und Kupfererzen gewonnen wird.

In den meisten Fällen liegen die Fundorte von Palladium in enger Verbindung mit den Anbaugebieten von anderen Edelmetallen. Über die Jahresproduktion von Palladium gibt es keine genauen Angaben, da diese Zahlen vom Hauptabbauland Russland nicht zur Verfügung gestellt werden. Es ist jedoch davon auszugehen, dass etwa ein zweistelliger Tonnen Ertrag an Palladium jährlich gefördert wird.

Zusätzlich gewinnt auch der Anteil aus recyceltem Palladium immer mehr an Bedeutung. Dies gilt besonders für die Verwertung von Abgaskatalysatoren, in welchem Palladium anstatt des deutlich wertvolleren Platins verwendet wird. Auch wird das Thema der Gewinnung von Palladium aus abgebrannten Brennelementen immer interessanter.

  • Symbol: Pd
  • Ordnungszahl: 46
  • Aussehen: mettalisch-silbrig
  • Schmelzpunkt: 1.554,9 C°
  • Ankauf (Wert je Gramm): 16,16 €

Das Edelmetall Palladium lässt sich sehr gut bearbeiten und ist in dieser Hinsicht sehr gut mit Gold zu vergleichen. Zu der Gruppe der Platinmetalle gehörend ist Palladium recht reaktionsfreudig. In fester Form ist Palladium kaum brennbar, dies ändert sich aber schlagartig wenn eine pulverisierte Form von Palladium vorliegt. Vor allem aufgrund der sehr hohen Absorptionseigenschaft findet Palladium seine Verwendung in Abgaskatalysatoren.

Ähnlich wie bei anderen Edelmetallen wird auch bei Palladium das Gewicht in Unzen angegeben. Ebenfalls gibt es bei Palladium auch eine Angabe zur Feinheit, welche beispielsweise bei den meisten Anlagemünzen aus Palladium bei 999,9/1000liegt.

Verwendung von Palladium

Die Verwendung von Palladium ist äußerst breit gefächert. Das Edelmetall findet sich beispielsweise in Katalysatoren, Weißgold Schmuck, aber auch in normalem Schmuck, Anlagemünzen, Zahnersatz, als Legierung bei Werkstoffen, bei medizinischen Instrumenten oder in der Nanotechnologie wieder.

Palladium MünzeDas Edelmetall Palladium ist auch als Anlage recht interessant, wobei die Kursentwicklung fluktuierend ist. So überstieg der Preis für eine Unze Palladium zum Beginn des 21. Jahrhunderts die magische Grenze von 1000 US$ und lag damit deutlich über den Unzenpreisen von Silber, Gold oder Platin.

Diese Entwicklung hat sich in den letzten Jahren wieder relativiert und Platin und Gold liegen werte technisch deutlich über dem Wert von Palladium. Für Anleger stehen sowohl Anlagemünzen aus Palladium als auch Barren Palladium zur Auswahl. Im Vergleich zu anderen Edelmetallen sind die Auflagen im Bereich der Palladium Münzen recht gering.

Bekannt für die Ausgabe von Palladium Münzen ist Russland, aber auch in anderen Ländern werden mittlerweile in kleinen Auflagen regelmäßig Palladiummünzen geprägt. Bekannte Münzen aus Palladium sind der Palladium Maple Leaf, der Palladium Panda aus China, die Palladium Ballerina aus Russland und der Palladium Emu aus Australien.

Versandtasche anfordern

Kostenlos & unverbindlich

"Versandtasche bestellen" stimme ich den AGB zu und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.


Garantierte Sicherheit

Die Versandtasche (DHL) ist bis 1.500 € versichert.
Kostenlos

DEUTSCHLANDS BESTE
ONLINE-PORTALE 2022

GESAMTSIEGER

  • eKomi Siegel Gold
  • Unabhängig & transparent
  • 4.9
  • Durchschnittliche
    Bewertung

Basierend auf 6176 Bewertungen

Powered by

Bei Fragen rufen Sie uns an

040 76 11 64 44

Schnelle Auszahlung

innerhalb von 48 h

Keine Gebühren

& unverbindliche Anfrage

Goldankauf123.de hat 4,92 von 5 Sternen 9397 Bewertungen auf ProvenExpert.com