750 Goldpreis - 18 Karat Gold online verkaufen

Bei 750er Gold handelt es sich um eine sehr hochwertige Goldlegierung, welche für edelen Goldschmuck wie beispielsweise Eheringen verwendet wird. Aufgrund des hohen Goldanteils von 75 Prozent ist der 750er-Goldpreis im Ankauf sehr hoch und bietet Ihnen bei einem Verkauf eine gute Möglichkeit, die Haushaltskasse aufzubessern. Hierbei spielt es übrigens keine Rolle, in welchem Zustand Sie uns den Goldschmuck verkaufen möchten.

Altgold, Bruchgold oder unmodischer Goldschmuck kann von uns angekauft werfen. Es zählt einzig und alleine die Goldlegierung und das Gewicht. Mit dem Goldrechner haben Sie sogar bequem von zu Hause die Möglichkeit, eine Preisberechnung des Goldes vorzunehmen. Neben der in unseren Breiten gebräuchlichen Formulierung 750er Gold ist in anderen Ländern auch die Bezeichnung 18 Karat Gold bekannt.

Lassen Sie sich davon nicht irritieren, es handelt sich bei 18 Karat Gold auch um eine 75-prozentige Goldlegierung. Bliebt ist die 750er-Legierung auch für Farbgold wie Roségold oder Weißgold. Bei diesem Vorgang werden dem Gold bestimmte Metalle beigemischt, welche für eine Einfärbung des Goldes sorgen.

Je höher der Anteil der Beimischung ist, desto durchdringender ist die Farbe. Lassen Sie sich gerne beraten, falls Sie planen sollten, Gold online zu verkaufen. Wir sind seit vielen Jahren am Markt präsent und helfen Ihnen gerne beim Goldankauf weiter.

Preis für 750 Gold im Ankauf in Euro

1 Gramm5 Gramm20 Gramm50 Gramm100 Gramm
39,71 €198,55 €794,20 €1.985,50 €3.971,00 €

Wie viel ist 750 Gold wert?

Den Wert von 750er Gold können Sie ganz bequem der weiter oben befindlichen Liste entnehmen. Gleichzeitig legen wir Ihnen auch unseren Goldrechner ans Herz. Mit dem Rechner haben sie die Möglichkeit, individuell den Preis für Ihre Edelmetalle bestimmen zu können. Selbstverständlich ist die Nutzung des Goldrechners unverbindlich und verpflichtet Sie nicht zum Verkauf an uns.

Was heißt 750 Gold?

Die Erklärung ist recht einfach, bei 750 Gold handelt es sich um eine Goldlegierung, welche zu 75 Prozent aus Gold und zu 25 Prozent aus anderen Metallen besteht. Die beigemischten Metalle sorgen beispielsweise auch dafür, dass eine Weißgold- oder Rosegoldlegierung entsteht.

Ist 750 Gold gut?

750er Gold ist eine der hochwertigsten Goldlegierungen für Goldschmuck, welcher auch für den Alltag tauglich ist. Es gibt auch Schmuckstücke aus 900er Gold, diese können aber im Alltag nicht genutzt werden, da diese sehr empfindlich bezüglich Stoßeinwirkungen sind.

Was bedeutet 18 Karat Gold?

18 Karat ist eine andere Bezeichnung des Goldgehaltes und wird in vielen Ländern rund um den Globus alternativ zu der bei uns bekannten Angabe in Promille verwendet. 18 Karat ist identisch mit 750 Gold. Ähnlich wie bei 750er Gold sind Schmuckstücke mit 750ct oder ähnlichen Zeichen punziert.

Was bedeutet 750 auf Schmuck?

Die Zahl 750 auf Schmuckstücken ist die sogenannte Punze und diese gibt die Feinheit der Legierung in Promille an. Die Angaben in Deutschland reichen von 333 bis 999 Gold. Fast alle Schmuckstücke, die verkauft werden, sind mit solch einer Punze versehen, damit schnell ersichtlich ist, um welche Goldlegierung es sich handelt. Es ist aber durchaus möglich, dass es Goldschmuck gibt, welcher nicht mit einer Punze versehen ist. In solchen Fällen empfehlen wir Ihnen, die Schmuckstücke zur Prüfung einzusenden.

Goldrechner für 750 Gold nutzen!

Eine sehr gute Möglichkeit, wie Sie Ihren 750er-Goldschmuck eigenständig berechnen können, ist unser Goldrechner. Wie bereits erwähnt, müssen Sie die Schmuckstücke nach Stempeln in der Form von zum Beispiel 585 oder 750 untersuchen und in Gruppen sortieren. Wenn Sie dies vorgenommen haben, können Sie die einzelnen Gruppen mit einer Waage abwiegen.

Bitte beachten Sie hierbei, dass nur das reine Goldgewicht gilt. Sollte der Schmuck mit Schmucksteinen verziert sein, müssen diese vom Gewicht abgezogen werden. Eine Ausnahme gibt es bei Diamanten ab einem Gewicht von 0,2 Karat. Hier erhalten Sie eine gesonderte Auszahlung zuzüglich zum 750 Goldpreis. Gerne können Sie den Goldrechner so oft benutzen, wie Sie möchten.

Die Nutzung des Goldrechners verpflichtet Sie nicht zu einem Verkauf an uns. Der Goldpreis auf Goldankauf123 ist mit dem aktuellen Goldpreis am Weltmarkt gekoppelt abzüglich der Kosten, welche uns für den Betrieb des Goldankaufs anfallen. Sollten Sie Probleme mit der Benutzung des Goldrechners haben oder Ihre Schmuckstücke nicht mit einer Punze versehen sein, melden Sie sich bitte bei unserem Kundenservice.

Wir sind sehr daran interessiert, den Goldankauf für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Kompetenz, Diskretion und Sicherheit sind die drei Eckpfeiler unseres Angebotes. Wir hoffen auch Sie bald als neuen Kunden auf unserem Portal begrüßen zu dürfen.

So können Sie 750 Gold verkaufen!

Der Verkauf Ihres 750er Goldes an Goldankauf123 gestaltet sich sehr einfach. Lesen Sie bitte hierzu unsere Verkaufsanleitung, welche Sie optimal auf den Ankauf vorbereiten wird. Wählen Sie dann die passende Versandart aus und senden uns die Sendung mit den Edelmetallen zu. Sobald die Sendung in unserem Labor eingeht, nehmen unsere Analyseexperten die Bewertung vor. Sobald die Bewertung abgeschlossen ist, erhalten Sie den Ankaufspreis via E-Mail übermittelt. Stimmen Sie dem Ankaufspreis zu, wird der Ankaufspreis umgehend überwiesen. Die gesamte Transaktion nimmt in aller Regel nur wenige Werktage ein. Möchten Sie nicht an uns verkaufen, können Sie auch auf die Gold-zurück-Garantie zurückgreifen. Bei weiteren Fragen können Sie sich bitte an unseren Kundenservice wenden. Weitere Informationen zum Thema Edelmetalle bieten sowohl der Blog und das Lexikon. Möchten Sie mehr über unser Unternehmen erfahren, lohnt es sich, einen Blick auf die externen Kundenmeinungen zu werfen. Viele Kunden haben unser Angebot bewertet und bieten Ihnen Einblicke auf unsere Arbeitsweise.

Goldankauf123.de hat 4,91 von 5 Sternen 7519 Bewertungen auf ProvenExpert.com