Teure Goldmünzen - Top10 Liste

Autkionspreise für begehrte Goldmünzen

In der faszinierenden Welt der Numismatik, der Münzsammlung und -forschung, gibt es eine besondere Ecke, in der seltene Goldmünzen in Auktionen eine schillernde Bühne betreten. Diese außergewöhnlichen Veranstaltungen bringen Sammler, Investoren und Enthusiasten aus aller Welt zusammen, um um wahre Schätze der Münzgeschichte zu wetteifern. 

Der Glanz von Gold, verbunden mit der Seltenheit und dem historischen Wert dieser Münzen, schafft eine Atmosphäre der Spannung und des Staunens, wenn die Bieter um die Gelegenheit kämpfen, diese wertvollen Relikte zu besitzen. In den letzten Jahren haben solche Auktionen unglaubliche Rekorde gebrochen, wobei die Preise für einige der begehrtesten Goldmünzen in schwindelerregende Höhen geschossen sind. 

Dieser Text wirft einen Blick auf diese bemerkenswerte Ecke der Münzwelt, in der Geschichte, Kunst und Wert zu einem atemberaubenden Spektakel verschmelzen. Bei der Auswahl der Goldmünzen haben wir uns auf Goldmünzen festgelegt, die in einer handelsüblichen Größe vorhanden sind. Dadurch sind Münzen, die alleine schon aufgrund des Goldwertes einen sehr hohen Wert darstellen, nicht berücksichtigt worden.

Live Edelmetall Rechner

|

Top10 der teuersten Goldmünzen

GoldmünzePreisVerkaufsjahr
Double Eagle 1933 18,9 Millionen US-Dollar2021
Umayyaden Dinar 3,7 Millionen britische Pfund Sterling2011
Brasher Dublone 1787 7,4 Millionen US-Dollar2011
1898 "Single 9" Pond 4 Millionen US-Dollar2010
Double Eagle 1907 Ultra High Relief2,9 Millionen US-Dollar2005
Coiled Hair Stella 1880ca. 2,5 Millionen US-Dollar2013
Indian Head 1907 (10 Dollar)ca. 2,2 Millionen US-Dollar2011
100 Gold-Dukaten "Sigismund III"ca. 1,4 Millionen US-Dollar2008
Jakobslöser Goldmünzeca 0,65 Millionen britische Pfund Sterling2015
Goldstaterca. 0,3 Millionen US-Dollar2022

Double Eagle 1933

18,9 Millionen US-Dollar / 2021

Der "Double Eagle" von 1933 ist eine der bekanntesten und gleichzeitig seltensten Goldmünzen in der Welt der Numismatik. Dieser Begriff bezieht sich auf die 20-Dollar-Goldmünze, die von der United States Mint in den Jahren 1850 bis 1933 geprägt wurde. Die Besonderheit liegt im Jahr 1933, als aufgrund der wirtschaftlichen und politischen Umstände in den USA keine offiziellen Goldmünzen mehr geprägt wurden. Dies macht den Double Eagle von 1933 zu einer der letzten seiner Art.

Die Geschichte dieser Münze ist eng mit dem "Goldverbot" und dem Übergang zu einem Währungssystem ohne direkte Goldbindung verbunden. Obwohl eine Anzahl von Münzen geprägt wurde, wurden die meisten davon eingeschmolzen und vernichtet. Dennoch haben einige wenige den Weg in private Sammlungen gefunden. Der Wert des Double Eagle von 1933 ist enorm, da er nicht nur historisch bedeutsam ist, sondern auch aufgrund seiner Seltenheit und des Sammlerinteresses

Brasher Dublone 1787

7,4 Millionen US-Dollar / 2011

Der "Brasher Doubloon" von 1787 ist eine der legendärsten und begehrtesten Münzen in der amerikanischen Numismatik. Benannt nach dem Goldschmied und Münzpräger Ephraim Brasher, der sie geprägt hat, handelt es sich um eine private Goldmünze, die in New York City hergestellt wurde. Der "Brasher Doubloon" ist ein Beispiel für die frühe Münzprägung in den Vereinigten Staaten.

Der "Brasher Doubloon" ist für seine kunstvolle Gestaltung und die hohe Handwerkskunst bekannt. Auf der Vorderseite der Münze befindet sich das Bild eines Sonnenstrahls über einem Adler, der eine Olive in einer Klaue und Pfeile in der anderen hält. Auf der Rückseite ist ein Wappen mit der Aufschrift "E. Brasher" zu sehen, was auf den Hersteller hinweist. Da der "Brasher Doubloon" in begrenzter Anzahl geprägt wurde und ein bedeutendes historisches Erbe repräsentiert, ist er äußerst selten und begehrt. Diese Münzen sind heute äußerst wertvoll und haben auf Auktionen hohe Preise erzielt.

Umayyaden Dinar

3,7 Millionen britische Pfund Sterling / 2011

Der Umayyaden-Dinar ist eine historische Goldmünze, die während der Zeit des Umayyaden-Kalifats im 7. Jahrhundert geprägt wurde. Das Umayyaden-Kalifat erstreckte sich über weite Teile des Nahen Ostens, Nordafrikas und Spaniens und war für seine kulturelle und politische Bedeutung bekannt. Die Umayyaden-Dinar-Goldmünze ist ein herausragendes Beispiel für die numismatische Kunst dieser Ära.

Diese Goldmünzen wurden aus hochwertigem Gold geprägt und tragen oft arabische Inschriften und Symbole, die die religiösen und politischen Aspekte des Umayyaden-Kalifats widerspiegeln. Die Münzen wurden nicht nur als Währung verwendet, sondern auch als Mittel zur Verbreitung der islamischen Botschaft und zur Festigung der politischen Autorität.

Die Umayyaden-Dinar-Goldmünzen sind nicht nur historisch bedeutsam, sondern haben auch einen hohen Sammlerwert. Aufgrund ihrer Seltenheit, des historischen Kontexts und der kunstvollen Gestaltung werden sie oft auf Auktionen und im Sammlermarkt gehandelt. Diese Münzen bieten nicht nur Einblicke in die Vergangenheit des islamischen Reiches, sondern sind auch faszinierende Artefakte, die die Verbindung zwischen Geld, Kunst und Kultur widerspiegeln.

1898 "Single 9" Pond

4 Millionen US-Dollar / 2010

Die 1898 "Single 9" Pond ist eine Goldmünze, die in Südafrika geprägt wurde und aufgrund ihrer Seltenheit und historischen Bedeutung zu einer der begehrtesten Münzen in der Numismatik gehört. Diese Münze zeichnet sich durch das besondere Merkmal aus, dass sie nur eine einzige "9" als Jahreszahl trägt, was zu ihrem Beinamen "Single 9" führt.

Die Geschichte hinter dieser Münze ist faszinierend. Ursprünglich sollten 16.000 Goldmünzen für das Jahr 1898 in Südafrika geprägt werden. Aufgrund einer Panne in der Prägeanlage wurde jedoch nur eine Münze mit der Jahreszahl "1898" gestempelt, und das "9" für die Tausenderstelle fiel aus. Dieser Prägefehler machte die Münze einzigartig und begehrlich.

Double Eagle 1907 Ultra High Relief

2,9 Millionen US-Dollar / 2005

Diese Münze wurde von Bildhauer Augustus Saint-Gaudens entworfen und sollte selbst als Kunstwerk dienen, das aufwendige Details und eine Reliefhöhe zeigt, die in der amerikanischen Münzprägung bisher beispiellos war. Der Ultra High Relief Double Eagle wurde ursprünglich im Rahmen der Bemühungen von Präsident Theodore Roosevelt zur Verschönerung der amerikanischen Münzprägung konzipiert. Die Münze zeigt eine atemberaubende Darstellung von Lady Liberty, die eine Fackel und einen Olivenzweig hält, während im Hintergrund die Strahlen der Sonne zu sehen sind. Das Design fängt ein Gefühl von Dynamik und Bewegung ein, mit aufwendigen Details im Gewand von Liberty und den Federn des Adlers auf der Rückseite.

Coiled Hair Stella 1880

ca. 2,5 Millionen US-Dollar / 2013

Die Coiled Hair Stella von 1880 ist eine bemerkenswerte und seltene Goldmünze, die für Sammler und Numismatik-Enthusiasten von großem Interesse ist. Diese Münze wurde von George T. Morgan, dem berühmten Graveur der Morgan-Silberdollarmünze, entworfen und geprägt. Der Name "Stella" leitet sich von dem lateinischen Wort für "Stern" ab und bezieht sich auf das Design der Münze. Die Coiled Hair Stella ist in verschiedenen Varianten erhältlich, von denen jede ihre eigenen einzigartigen Merkmale aufweist. Eine Variante zeigt Liberty mit kunstvoll gewickeltem Haar auf der Vorderseite und einem stilisierten Adler auf der Rückseite. Diese Münze sollte ursprünglich einen Nennwert von 4 Dollar haben und wurde als Versuch geprägt, eine internationale Währungseinheit zu schaffen, die auf dem Metrischen System basiert.

Indian Head 1907 (10 Dollar)

ca. 2,2 Millionen US-Dollar / 2011

Diese Münze wurde von dem berühmten Bildhauer Augustus Saint-Gaudens entworfen und ist bekannt für ihr detailreiches und kunstvolles Design. Die Vorderseite der Münze zeigt ein Porträt einer indianischen Büste mit einer Federkrone, die als "Liberty" interpretiert wird. Die Rückseite zeigt einen majestätischen Adler im Flug, der von Olivenzweigen umrahmt wird. Diese Münze war eine der ersten in den Vereinigten Staaten, die das Motiv eines amerikanischen Ureinwohners zeigte, und sie wurde schnell zu einem Symbol für die Kreativität und den künstlerischen Anspruch des amerikanischen Münzdesigns. Die Indian Head Goldmünzen von 1907 wurden in verschiedenen Stückelungen geprägt, darunter auch der 10-Dollar-Wert, der auch als "Eagle" bezeichnet wird. Diese Münzen sind aus 90% Gold und 10% Kupfer gefertigt, was ihnen eine robuste Struktur verleiht.

100 Gold-Dukaten "Sigismund III"

ca. 1,4 Millionen US-Dollar / 2008

Die 100 Gold-Dukaten von "Sigismund III" sind historische Goldmünzen, die während der Herrschaft von Sigismund III. Wasa, dem polnisch-litauischen König und schwedischen König, geprägt wurden. Diese Münzen sind bekannt für ihre hohe Reinheit und ihren künstlerischen Wert.

Die Vorderseite der Münze zeigt oft das Porträt von Sigismund III., oft mit einer Krone und königlichen Insignien. Die Rückseite kann verschiedene Symbole, Wappen oder religiöse Motive aufweisen. Die Münzen tragen oft Inschriften in lateinischer oder altdeutscher Schrift, die den König und sein Königreich würdigen.

Die 100 Gold-Dukaten waren im Wesentlichen große Goldmünzen mit einem hohen Goldgehalt. Dukaten waren eine weit verbreitete Münzgattung in Europa, die aufgrund ihrer hohen Qualität und ihres Edelmetallgehalts sowohl für den Handel als auch für die Sammlung beliebt waren.

Jakobslöser Goldmünze

650.000 Pfund Sterling / 2015

Die "Jakobslöser" Goldmünze, auch bekannt als "Dukat des Jakobslöser", ist eine historische Goldmünze, die im Heiligen Römischen Reich und anderen europäischen Ländern geprägt wurde. Der Name "Jakobslöser" bezieht sich auf das Motiv der Münze, das oft den heiligen Apostel Jakobus zeigt.

Die Vorderseite der Münze zeigt in der Regel ein Bildnis des heiligen Jakobus des Älteren, einem der zwölf Apostel Jesu. Er wird oft mit einer Pilgermuschel, einem Pilgerstab und einer Bibel dargestellt. Diese Darstellung ist auf das Ziel der Pilgerreise nach Santiago de Compostela in Spanien zurückzuführen, wo sich angeblich das Grab des Heiligen befindet.

Die Rückseite der Münze kann verschiedene religiöse Symbole, Wappen oder Inschriften tragen, die je nach Herkunft der Münze variieren können.

Goldstater

ca. 0,3 Millionen US-Dollar / 2022

Der Goldstater ist eine historische Goldmünze, die in verschiedenen Teilen der antiken Welt geprägt wurde. Der Begriff "Stater" leitet sich von dem altgriechischen Wort "στατήρ" ab und bezeichnete eine standardisierte Gold- oder Silbermünze in vielen antiken Kulturen. Die Münzen wurden oft für Handel, Währung und als Ausdruck von Reichtum und Macht verwendet.

Die Gestaltung und das Gewicht von Goldstater-Münzen variieren je nach Ort und Zeitraum, in dem sie geprägt wurden. Einige der bekanntesten und faszinierendsten Goldstater-Münzen stammen aus dem antiken Griechenland, insbesondere aus Städten wie Athen und Makedonien. Diese Münzen zeigten oft Abbildungen von Göttern, Helden, Tieren oder mythologischen Szenen.

Ein berühmtes Beispiel ist der "Goldstater von Philip II", der in Makedonien während der Regierungszeit von Philip II und später von seinem Sohn Alexander dem Großen geprägt wurde. Diese Münzen zeigten auf der Vorderseite das Porträt des Gottes Apollo und auf der Rückseite einen Streitwagen mit einem Reiter.

Sind Auktionspreise marktübliche Preise für Goldmünzen?

Die Preise auf Versteigerungen sind im Allgemeinen ein realistischer Indikator für den aktuellen Marktwert eines Objekts zum Zeitpunkt der Auktion. Dieser Wert wird durch eine Vielzahl von Faktoren beeinflusst, die den Bieterwettbewerb und die Nachfrage widerspiegeln. Wenn es eine hohe Nachfrage nach einem bestimmten Objekt gibt und mehrere Bieter stark daran interessiert sind, kann dies zu einem Anstieg des Preises führen, der den Marktwert des Objekts widerspiegelt.

Die Seltenheit und der Zustand eines Objekts sind wichtige Faktoren bei der Preisbildung. Seltene oder gut erhaltene Objekte können höhere Preise erzielen, da sie für Sammler und Investoren besonders begehrenswert sind. Ebenso spielen die Herkunft und die Geschichte eines Objekts eine Rolle, da Provenienz und Verbindung zu historischen Ereignissen oder berühmten Personen den Wert erhöhen können.

Auktionshäuser arbeiten oft mit Experten zusammen, um den Wert von Objekten zu schätzen. Diese Experten berücksichtigen verschiedene Aspekte wie Seltenheit, Zustand, vergleichbare Verkäufe und die allgemeine Nachfrage, um den Schätzpreis festzulegen. Dennoch kann der tatsächliche Auktionspreis je nach Angebot, Bieterinteresse und anderen Faktoren variieren.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle Auktionspreise den tatsächlichen Marktwert widerspiegeln. Es gibt Situationen, in denen besondere Umstände oder emotionale Bindungen zu überhöhten Preisen führen können. Daher ist es ratsam, vor einer Auktion gründlich zu recherchieren, den Rat von Fachleuten einzuholen und den eigenen finanziellen Spielraum zu berücksichtigen, um eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen.

Goldmünzen an Goldankauf123 verkaufen - so gehen Sie vor!

Die oben aufgelisteten Goldmünzen sind absolute Sonderexemplare und haben mit uns als Goldankauf nicht viel am Hut. Sollten Sie Goldmünzen besitzen, bieten wir Ihnen gerne an, diese an uns zu sehr guten Konditionen zu verkaufen. Wir sind seit vielen Jahren am Markt aktiv und haben die Ankaufabwicklung immer weiter im Sinne unserer Kunden verbessert. Berechnen Sie mit dem Goldrechner den möglichen Ankaufspreis eigenständig und entscheiden sich dann, ob Sie zu diesen Konditionen an uns verkaufen möchten. Als zweite Sicherheit bieten wir Ihnen die Gold-zurück-Garantie, sodass Sie ohne Angabe von Gründen vom Ankauf zurücktreten können und wir Ihnen die Goldmünzen versichert zurücksenden. Wir hoffen auch Sie als neuen Kunden für unser Portal begrüßen zu können. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Diese Punkte sprechen für Goldankauf123

  • Erfahrung und Seriosität
  • Transparente Bewertung
  • Faire Preise
  • Schnelle Abwicklung
  • Sicherheit
  • Kundensupport
  • Transparente Gebühren
  • Kundenbewertungen

Versandtasche anfordern

Kostenlos & unverbindlich

"Versandtasche bestellen" stimme ich den AGB zu und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.


Garantierte Sicherheit

Die Versandtasche (DHL) ist bis 1.500 € versichert.
Kostenlos

DEUTSCHLANDS BESTE
ONLINE-PORTALE 2022

GESAMTSIEGER

  • eKomi Siegel Gold
  • Unabhängig & transparent
  • 4.9
  • Durchschnittliche
    Bewertung

Basierend auf 6176 Bewertungen

Powered by

Bei Fragen rufen Sie uns an

040 76 11 64 44

Schnelle Auszahlung

innerhalb von 48 h

Keine Gebühren

& unverbindliche Anfrage

Goldankauf123.de hat 4,92 von 5 Sternen 9525 Bewertungen auf ProvenExpert.com