Geerbten Goldschmuck verkaufen

Oft erreichen uns Anfragen von Kunden, ob über Goldankauf123 auch geerbter Goldschmuck verkauft werden kann. Gerne kommen wir diesem Wunsch nach und bieten Ihnen den Ankauf von geerbten Goldschmuck in unterschiedlichen Goldlegierungen an. Für einen Ankauf von Goldschmuck spielt es keine Rolle, in welchem Zustand sich der Schmuck befindet. Gerne können Sie uns auch Altgold, Bruchgold oder Schmuck, der aus der Mode gekommen ist, zum Ankauf anbieten.

Für die Preisbewertung spielt einzig und allein die Goldlegierung und zum anderen das Gewicht eine Rolle. Gerne können Sie mit dem Goldrechner eine eigenständige Bewertung vornehmen. Alternativ können Sie auf die kostenlose Analyse des Goldes durch unsere Spezialisten zurückgreifen. Ein Risiko gehen Sie nicht ein, da wir die Gold-zurück-Garantie anbieten., falls Sie sich gegen einen Ankauf entscheiden sollten.

Unsere Ankaufspreise für geerbten Goldschmuck in Euro

Goldlegierung1 Gramm5 Gramm10 Gramm25 Gramm
900 Gold63,67 €318,35 €636,70 €1.591,75 €
750 Gold53,43 €267,15 €534,30 €1.335,75 €
585 Gold41,91 €209,55 €419,10 €1.047,75 €
375 Gold26,06 €130,30 €260,60 €651,50 €
333 Gold23,83 €119,15 €238,30 €595,75 €

Live Edelmetall Rechner

|

Die Goldlegierung identifizieren

Die Punze auf Goldschmuck enthält normalerweise Informationen über den Goldgehalt / Goldlegierung und den Hersteller. Um die Punze auf Ihrem Goldschmuck zu erkennen, können Sie folgendermaßen vorgehen:

  • Suchen Sie nach Stempeln: Untersuchen Sie Ihren Goldschmuck sorgfältig auf kleine Stempel oder Markierungen. Diese können sich an verschiedenen Stellen befinden, einschließlich der Innenseite von Ringen, der Rückseite von Anhängern oder entlang der Kette.
  • Verwenden Sie eine Lupe: Eine Lupe oder eine Vergrößerungsglas kann Ihnen helfen, die Markierungen genauer zu sehen, insbesondere wenn sie klein sind.
  • Entziffern Sie die Punze: Die Punze kann Buchstaben, Zahlen, Symbole oder eine Kombination davon enthalten. Typische Markierungen umfassen den Goldgehalt, wie z.B. "750" für 18 Karat Gold oder "585" für 14 Karat Gold. Es kann auch das Gewicht des Schmucks oder den Hersteller angeben.
  • Vergleichen Sie mit Referenzmaterial: Wenn Sie die Markierungen nicht erkennen können, suchen Sie online nach Referenzmaterialien oder Diagrammen, die Ihnen bei der Identifizierung der Punze helfen können. Es gibt auch Websites und Foren, auf denen Sie Fotos von Punzen hochladen und um Hilfe bei der Identifizierung bitten können.
  • Fragen Sie einen Fachmann: Wenn Sie unsicher sind oder Schwierigkeiten haben, die Punze zu identifizieren, wenden Sie sich an Goldankauf123, wir haben die Erfahrung und das Fachwissen, um Ihnen bei der Identifizierung der Punze zu helfen.

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Goldschmuckstücke über Punzen verfügen, insbesondere wenn es sich um ältere oder handgefertigte Stücke handelt.

Geschichtlicher Hinweis zur Punzierung

Die Geschichte der Punzierung von Goldschmuck reicht weit zurück und hat eine lange Entwicklung durchlaufen. Hier sind einige wichtige Meilensteine:

Antike Zivilisationen

Bereits in antiken Zivilisationen wie Ägypten, Mesopotamien und dem antiken Griechenland wurden Punzierungen auf Gold- und Silberschmuck verwendet, um die Herkunft und den Goldgehalt der Stücke zu kennzeichnen. Diese Markierungen waren oft einfache Symbole oder Initialen des Handwerkers.

Mittelalter

Während des Mittelalters entwickelten sich die Punzierungen weiter, um die Qualität und Authentizität von Goldschmuck zu gewährleisten. In einigen Ländern wurden offizielle Punzierungen eingeführt, die von lokalen Behörden oder Goldschmiedegilden vergeben wurden.

16. bis 18. Jahrhundert

Während dieser Zeit wurden in Europa strengere Vorschriften für die Punzierung von Gold- und Silberschmuck eingeführt. In vielen Ländern wurden Punzierungsämter eingerichtet, die für die Überwachung und Kontrolle der Qualität von Edelmetallprodukten verantwortlich waren. Die Markierungen enthielten oft spezifische Symbole oder Zahlen, um den Goldgehalt und die Herkunft des Schmucks zu kennzeichnen.

19. Jahrhundert bis heute

Mit der Industrialisierung und der zunehmenden Globalisierung wurden die Punzierungssysteme weiter standardisiert und harmonisiert. In vielen Ländern gibt es heute klare Vorschriften und Gesetze, die die Punzierung von Goldschmuck regeln und sicherstellen, dass die Verbraucher über den Goldgehalt und die Echtheit der Stücke informiert sind.

In der heutigen Zeit sind Punzierungen auf Goldschmuck ein wichtiger Indikator für Qualität und Authentizität. Sie dienen auch als Garantie für den Goldgehalt und können den Wert des Schmucks erheblich beeinflussen.

Gold in Karat und Promille-Angaben

Karat und Promille sind beide Maßeinheiten, um den Reinheitsgehalt von Goldlegierungen zu bestimmen, jedoch unterscheiden sie sich in ihrer Definition.

Karat (K)

  • Karat ist eine Maßeinheit, die den Reinheitsgrad von Goldlegierungen angibt. Ein Karat entspricht 1/24 Teil des Gesamtgewichts der Legierung.
  • Reines Gold, das auch als 24-karätiges Gold bezeichnet wird, hat einen Reinheitsgrad von 99,9% oder höher. Das bedeutet, dass es praktisch kein anderes Metall außer Gold in der Legierung gibt.
  • In der Karat-Maßeinheit wird reines Gold als 24K bezeichnet. Wenn also eine Legierung beispielsweise 18 Karat Gold ist, bedeutet das, dass sie 18 Teile Gold und 6 Teile anderer Metalle pro 24 Teilen insgesamt enthält.

Promille (P)

  • Promille ist ähnlich wie Karat eine Maßeinheit, um den Reinheitsgrad von Goldlegierungen anzugeben, aber es wird auf eine andere Art und Weise ausgedrückt.
  • Ein Promille entspricht 1/1000 Teil des Gesamtgewichts der Legierung.
  • Reines Gold wird auch hier als 1000 Promille (‰) bezeichnet.
  • Eine Legierung mit einem Goldanteil von 750 Promille würde 750 Teile Gold und 250 Teile anderer Metalle pro 1000 Teilen insgesamt enthalten.

Wie werden Goldlegierungen hergestellt?

Die Herstellung von Goldlegierungen ist ein wichtiger Prozess in der Schmuck- und Goldindustrie, bei dem reines Gold mit anderen Metallen legiert wird, um die gewünschten Eigenschaften wie Härte, Farbe und Festigkeit zu erzielen. Hier ist ein Fließtext, der den Prozess, die Bedeutung von Legierungsmetallen und die Techniken zur Kontrolle des Goldgehalts beschreibt:

Die Herstellung von Goldlegierungen beginnt typischerweise mit der Auswahl der Legierungsmetalle, die mit dem reinen Gold kombiniert werden sollen. Diese Metalle werden sorgfältig ausgewählt, um die gewünschten Eigenschaften des Endprodukts zu erreichen. Zum Beispiel können Kupfer, Silber, Zink oder Palladium je nach den Anforderungen an Farbe, Härte und Festigkeit beigemischt werden.

Der eigentliche Herstellungsprozess beginnt mit dem Schmelzen des reinen Goldes zusammen mit den ausgewählten Legierungsmetallen in einem Ofen oder einer Schmelzanlage. Dabei werden die Metalle gründlich miteinander vermischt, um eine homogene Legierung zu erhalten. Die genaue Zusammensetzung der Legierung wird sorgfältig kontrolliert, um sicherzustellen, dass sie den gewünschten Karat- oder Promillegehalt erreicht.

Während des Schmelzprozesses werden verschiedene Techniken wie Temperaturkontrolle und Analysegeräte eingesetzt, um den Goldgehalt der Legierung zu überprüfen und zu bestätigen. Dies ist entscheidend, um sicherzustellen, dass die hergestellte Legierung den Qualitätsstandards entspricht und den Anforderungen der Kunden gerecht wird.

Nach dem Schmelzen wird die Legierung in Formen gegossen oder zu Blechen, Drähten oder anderen Formen verarbeitet, die für die weitere Verarbeitung in der Schmuckherstellung oder anderen Anwendungen geeignet sind. Während des gesamten Herstellungsprozesses werden strenge Qualitätskontrollen durchgeführt, um sicherzustellen, dass die fertigen Goldlegierungen die gewünschten Eigenschaften aufweisen und den Standards entsprechen.

Die Bedeutung von Legierungsmetallen liegt darin, dass sie die mechanischen Eigenschaften des Goldes modifizieren und verbessern können. Zum Beispiel kann die Zugabe von Kupfer die Härte erhöhen, während Silber oder Palladium die Farbe beeinflussen können. Die genaue Zusammensetzung und der Gehalt dieser Metalle werden sorgfältig kontrolliert, um sicherzustellen, dass die hergestellten Goldlegierungen die gewünschten Eigenschaften haben. Zur Messung und Überprüfung des Goldgehalts in einer Legierung werden verschiedene Techniken eingesetzt, darunter chemische Analysen, Röntgenfluoreszenzspektroskopie und andere spektroskopische Methoden. Diese Techniken ermöglichen es, den genauen Goldgehalt der Legierung zu bestimmen und sicherzustellen, dass er den Spezifikationen entspricht.

Diese Punkte sprechen für Goldankauf123

Es gibt mehrere Punkte, die für einen Online-Goldankauf mit Goldankauf123 sprechen könnten:

  • Bequemlichkeit: Kunden können ihr Gold bequem von zu Hause aus verkaufen, ohne den Aufwand eines physischen Besuchs bei einem lokalen Goldhändler.
  • Schneller Prozess: Der Online-Goldankauf kann schnell abgewickelt werden. Kunden können ihre Artikel einsenden und erhalten schnell ein Angebot.
  • Sicherheit: Goldankauf123 bietet sichere Versand- und Transaktionsmethoden an, um sicherzustellen, dass das Gold sicher transportiert und abgewickelt wird.
  • Transparente Preise: Kunden können transparente Preise erwarten, die auf dem aktuellen Goldpreis basieren, und klare Informationen darüber erhalten, wie der Wert ihres Goldes berechnet wird.
  • Kundenservice: Goldankauf123 bieter einen professionellen Kundenservice, der Fragen beantworten und Unterstützung während des gesamten Verkaufsprozesses bieten kann.
  • Bewertung durch Experten: Das Gold wird oft erfahrenen Experten bewertet, um sicherzustellen, dass Kunden ein faires Angebot erhalten.
  • Flexibilität: Kunden können  eine breite Palette von Goldgegenständen verkaufen, einschließlich Schmuck, Münzen und Barren.
  • Diskretion: Goldankauf123 bietet Kunden Diskretion und Privatsphäre, da sie ihr Gold ohne öffentliche Aufmerksamkeit verkaufen können.

Versandtasche anfordern

Kostenlos & unverbindlich

"Versandtasche bestellen" stimme ich den AGB zu und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.


Garantierte Sicherheit

Die Versandtasche (DHL) ist bis 1.500 € versichert.
Kostenlos

DEUTSCHLANDS BESTE
ONLINE-PORTALE 2022

GESAMTSIEGER

  • eKomi Siegel Gold
  • Unabhängig & transparent
  • 4.9
  • Durchschnittliche
    Bewertung

Basierend auf 6176 Bewertungen

Powered by

Bei Fragen rufen Sie uns an

040 76 11 64 44

Schnelle Auszahlung

innerhalb von 48 h

Keine Gebühren

& unverbindliche Anfrage

Goldankauf123.de hat 4,92 von 5 Sternen 9858 Bewertungen auf ProvenExpert.com