Wie Falschgold erkennen?

Gold ist seit jeher eine begehrte Anlageklasse, die Stabilität und Werterhalt verspricht. Doch nicht alles, was glänzt, ist tatsächlich Gold von hoher Qualität. Der Markt ist leider auch von Fälschungen und minderwertigen Produkten betroffen, die als "Falschgold" bekannt sind.

In diesem Leitfaden werden wir untersuchen, wie Sie Falschgold erkennen können, um sich vor Betrug und Verlusten zu schützen. Mit einem fundierten Verständnis können Sie sicherstellen, dass Sie echtes Gold von hoher Qualität erwerben und von den langfristigen Vorteilen dieser wertvollen Anlageklasse profitieren

Live Edelmetall Rechner

|

Was ist Falschgold?

Falschgold bezeichnet falsches oder minderwertiges Gold, das häufig als echtes Gold verkauft wird, jedoch nicht den versprochenen Wert oder die Qualität aufweist. Es handelt sich dabei um eine Form von Betrug, bei dem das Gold entweder aus minderwertigem Material besteht oder mit anderen Metallen oder Substanzen gestreckt wurde, um den Anschein von echtem Gold zu erwecken. Falschgold kann auf verschiedene Weisen hergestellt werden, einschließlich der Verwendung von Legierungen, Überzugstechniken oder sogar gefälschten Prägungen. 

Investoren laufen Gefahr, Opfer von Falschgold zu werden, wenn sie nicht in der Lage sind, echtes Gold von minderwertigen Fälschungen zu unterscheiden. Dies kann zu erheblichen finanziellen Verlusten führen und die Glaubwürdigkeit des Goldmarktes beeinträchtigen. Daher ist es für Investoren entscheidend, die Merkmale von Falschgold zu erkennen und geeignete Vorkehrungen zu treffen, um sich vor Betrug zu schützen. Gerne werden Goldmünzen und Goldbarren in 999er Goldlegierung gefälscht.

Welche Arten von Falschgold gibt es?

Es gibt verschiedene Formen von Falschgold, die auf dem Markt auftreten können. Einige der häufigsten Formen von falschem Gold sind:

Legierungen

Falschgold kann durch das Mischen von Gold mit anderen Metallen hergestellt werden, um den Goldgehalt zu verringern und die Kosten zu senken. Diese Legierungen können eine geringere Reinheit aufweisen und daher weniger wertvoll sein als reines Gold.

Überzüge

Einige Fälschungen bestehen aus anderen Metallen, die mit einer dünnen Schicht echten Goldes überzogen sind, um den Anschein von echtem Gold zu erwecken. Diese Überzüge können jedoch leicht abblättern oder sich abnutzen, und das darunterliegende Metall wird sichtbar.

Falsche Prägungen

Manchmal werden Goldmünzen oder Barren gefälscht, indem sie mit falschen Prägungen versehen werden, die den Eindruck erwecken sollen, dass es sich um echte Goldprodukte handelt. Diese Fälschungen können äußerlich echtem Gold sehr ähnlich sehen, sind jedoch in Wirklichkeit aus minderwertigen Materialien hergestellt.

Streckungen

Eine weitere Form von Falschgold besteht darin, echtes Gold mit anderen Substanzen oder Materialien zu strecken, um die Menge zu erhöhen, ohne den Goldgehalt zu erhöhen. Diese gestreckten Produkte enthalten einen geringeren Anteil an echtem Gold und sind daher weniger wertvoll.

Gefälschte Zertifikate

In einigen Fällen können betrügerische Händler gefälschte Zertifikate oder Authentifizierungsnachweise für Goldprodukte ausstellen, um den Eindruck von Echtheit zu erwecken. Diese Zertifikate können jedoch gefälscht oder manipuliert sein und bieten keine Gewähr für die tatsächliche Qualität des Goldes.

So kennen Sie Falschgold erkennen

Die Erkennung von Falschgold ist für Investoren von entscheidender Bedeutung, um sich vor betrügerischen Praktiken zu schützen und sicherzustellen, dass sie echtes Gold von hoher Qualität erwerben. Angesichts der Vielzahl von Fälschungen und minderwertigen Produkten auf dem Markt ist es unerlässlich, über effektive Methoden zur Identifizierung von Falschgold zu verfügen. 

In diesem Abschnitt werden wir verschiedene Methoden zur Erkennung von Falschgold untersuchen, darunter visuelle Inspektionstechniken, Prüfverfahren zur Materialdichte und den Einsatz von modernen Prüfgeräten und -technologien. Mit einem fundierten Verständnis dieser Methoden können Investoren das Risiko von Falschgoldkäufen minimieren und vertrauensvoll in echtes Gold investieren.

Optische Prüfung von Gold

Die visuelle Inspektion ist eine der grundlegendsten und einfachsten Methoden zur Erkennung von Falschgold. Dabei werden verschiedene Merkmale des Goldobjekts visuell überprüft, um Anzeichen von Fälschungen oder Unregelmäßigkeiten festzustellen. Hier sind einige wichtige Aspekte, die bei der visuellen Inspektion von Goldprodukten beachtet werden sollten:

Farbe und Glanz

Echtes Gold hat einen charakteristischen gelblichen Farbton und einen intensiven Glanz. Eine gleichmäßige Farbe und ein glänzendes Aussehen sind typisch für echtes Gold. Fälschungen können eine weniger intensive Farbe haben oder einen matteren Glanz aufweisen.

Prägung und Details

Bei Goldmünzen oder -barren sollten die Prägungen und Details scharf und klar sein. Achten Sie auf eventuelle Unschärfen, Unregelmäßigkeiten oder unsaubere Kanten, die auf eine Fälschung hinweisen könnten.

Gewicht und Größe

Vergleichen Sie das Gewicht und die Größe des Goldobjekts mit den erwarteten Werten für echtes Gold. Abweichungen können darauf hinweisen, dass das Gold gestreckt oder gefälscht ist.

Kennzeichnungen und Stempel

Überprüfen Sie sorgfältig eventuelle Kennzeichnungen, Stempel oder Prägungen auf dem Goldobjekt. Echte Goldprodukte werden oft mit spezifischen Kennzeichnungen versehen, die ihren Goldgehalt und ihre Echtheit bestätigen. Fehlende oder ungenaue Kennzeichnungen können auf eine Fälschung hinweisen.

Qualität der Verarbeitung

Beachten Sie die Qualität der Verarbeitung des Goldobjekts. Echte Goldprodukte werden normalerweise sorgfältig und präzise hergestellt, während Fälschungen oft Fehler oder Unregelmäßigkeiten aufweisen können.

Prüfung der Materialdichte

Die Prüfung der Materialdichte ist eine weitere effektive Methode zur Erkennung von Falschgold. Diese Methode basiert darauf, dass Gold eine spezifische Dichte aufweist, die sich von der anderer Metalle oder Materialien unterscheidet. Hier sind einige gängige Techniken zur Prüfung der Materialdichte von Goldprodukten:

Wasserdisplacementsmethode

Bei dieser Methode wird das Goldobjekt in ein Gefäß mit Wasser getaucht, und das Volumen des verdrängten Wassers wird gemessen. Anhand des verdrängten Volumens kann die Dichte des Goldobjekts berechnet werden. Da Gold eine hohe Dichte hat, wird es mehr Wasser verdrängen als minderwertige Materialien.

Archimedische Methode

Diese Methode ähnelt der Wasserdisplacementsmethode, verwendet jedoch spezielle Geräte, um das Volumen des Goldobjekts präziser zu messen. Anhand des gemessenen Volumens und des Gewichts kann die Dichte des Goldobjekts berechnet werden.

Pyknometermethode

Bei dieser Methode wird das Goldobjekt in ein Pyknometer gelegt, ein spezielles Messgerät, das verwendet wird, um die Dichte von Feststoffen zu bestimmen. Durch Messen des Gewichts des Pyknometers mit und ohne das Goldobjekt kann die Dichte des Golds berechnet werden.

Ultraschallmessung

Ultraschallgeräte können verwendet werden, um die Dichte von Goldprodukten indirekt zu messen, indem sie die Schallgeschwindigkeit im Material analysieren. Da Gold eine charakteristische Schallgeschwindigkeit aufweist, können Abweichungen von diesem Wert auf eine Fälschung hinweisen.

Prüfgeräte zur Goldprüfung

Der Einsatz von Prüfgeräten und -technologien ist eine fortschrittliche Methode zur Erkennung von Falschgold, die eine präzise und zuverlässige Analyse ermöglicht. Diese Geräte nutzen verschiedene physikalische Eigenschaften des Goldes, um dessen Echtheit zu bestätigen. Hier sind einige häufig verwendete Prüfgeräte und -technologien:

Röntgenfluoreszenzspektrometer (XRF)

XRF-Geräte werden verwendet, um die chemische Zusammensetzung von Materialien zu analysieren, indem sie Röntgenstrahlen auf die Probe richten und die emittierten Fluoreszenzstrahlen messen. Diese Technologie ermöglicht es, den Goldgehalt und die Reinheit von Goldprodukten genau zu bestimmen, indem sie die Anwesenheit von anderen Metallen oder Verunreinigungen identifiziert.

Dichtemessgeräte

Dichtemessgeräte verwenden verschiedene Methoden, um die Dichte von Materialien zu bestimmen und somit die Echtheit von Goldprodukten zu überprüfen. Einige dieser Geräte verwenden Ultraschalltechnologie, während andere auf Archimedes' Prinzip basieren und das Volumen des Goldobjekts messen, um seine Dichte zu bestimmen.

Magnetische Prüfgeräte

Diese Geräte nutzen die Tatsache aus, dass echtes Gold nicht magnetisch ist, um Fälschungen zu erkennen, die magnetische Metalle enthalten könnten. Durch Anlegen eines Magnetfeldes an das Goldobjekt können diese Geräte feststellen, ob das Gold magnetisch ist oder nicht.

Elektrische Leitfähigkeitstester

Diese Geräte messen die elektrische Leitfähigkeit von Goldprodukten, da echtes Gold eine charakteristische Leitfähigkeit aufweist. Abweichungen von diesem Wert können auf das Vorhandensein von Fälschungen hinweisen, die weniger leitfähige Materialien enthalten.

Infrarotspektrometer

Infrarotspektrometer können verwendet werden, um die chemische Zusammensetzung von Materialien zu analysieren, indem sie die Wechselwirkung von Infrarotlicht mit der Probe messen. Diese Technologie kann verwendet werden, um die Reinheit und den Goldgehalt von Goldprodukten zu bestimmen.

Überprüfung von Zertifikaten (Münzen und Barren)

Die Überprüfung von Zertifikaten und Herkunftsnachweisen ist eine wichtige Methode zur Erkennung von Falschgold, die dazu beiträgt, die Echtheit und Authentizität von Goldprodukten zu bestätigen. Hier sind einige Schritte zur effektiven Überprüfung von Zertifikaten und Herkunftsnachweisen:

Verifizierung der Aussteller

Überprüfen Sie die Glaubwürdigkeit und Reputation des Ausstellers des Zertifikats oder des Herkunftsnachweises. Seriöse Zertifikate werden oft von renommierten Prüfinstitutionen oder Edelmetallhändlern ausgestellt, die über eine lange Geschichte und gute Bewertungen verfügen.

Überprüfung der Sicherheitsmerkmale

Prüfen Sie die Sicherheitsmerkmale des Zertifikats oder des Herkunftsnachweises, um sicherzustellen, dass es authentisch ist. Dazu gehören Wasserzeichen, holographische Elemente, Seriennummern und andere Sicherheitsmerkmale, die Fälschungen erschweren.

Validierung der Informationen

Stellen Sie sicher, dass die Informationen auf dem Zertifikat oder dem Herkunftsnachweis mit den Angaben auf dem Goldprodukt übereinstimmen. Überprüfen Sie den Goldgehalt, die Reinheit, das Gewicht und andere relevante Details, um sicherzustellen, dass das Zertifikat echt ist.

Kontaktieren Sie den Aussteller

Wenn Sie Zweifel an der Echtheit des Zertifikats oder des Herkunftsnachweises haben, kontaktieren Sie den Aussteller direkt, um weitere Informationen zu erhalten und die Authentizität zu bestätigen. Seriöse Aussteller sollten bereit sein, Fragen zu beantworten und zusätzliche Unterstützung anzubieten.

Vergleich mit anderen Quellen

Vergleichen Sie das Zertifikat oder den Herkunftsnachweis mit anderen vertrauenswürdigen Quellen und Informationen, um ihre Genauigkeit zu überprüfen. Überprüfen Sie unabhängige Bewertungen, Kundenbewertungen und andere Quellen, um sicherzustellen, dass das Zertifikat authentisch ist.

Warnsignale und Indikatoren für Falschgold

Die Identifizierung von Warnsignalen und Indikatoren für Falschgold ist entscheidend, um sich vor betrügerischen Praktiken zu schützen und sicherzustellen, dass Investitionen in echtes Gold von hoher Qualität erfolgen. Hier sind einige wichtige Warnsignale und Indikatoren, auf die Investoren achten sollten:

Unregelmäßigkeiten im Erscheinungsbild

Achten Sie auf offensichtliche Unregelmäßigkeiten im Erscheinungsbild des Goldobjekts, wie z.B. ungleichmäßige Farbe, unscharfe Prägungen oder Unregelmäßigkeiten in der Oberfläche. Diese könnten auf eine Fälschung hinweisen.

Auffällige Verarbeitungsmerkmale

Überprüfen Sie die Qualität der Verarbeitung des Goldobjekts auf Anzeichen von minderwertiger Handwerkskunst, wie z.B. unsaubere Kanten, grobe Oberflächen oder schlechte Prägungen. Echtes Gold wird in der Regel sorgfältig und präzise hergestellt.

Abweichungen in Gewicht und Dichte

Vergleichen Sie das Gewicht und die Dichte des Goldobjekts mit den erwarteten Werten für echtes Gold. Abweichungen können darauf hinweisen, dass das Gold gestreckt oder gefälscht ist.

Mangelnde Authentifizierung und Herkunftsnachweise

Seien Sie vorsichtig bei Goldprodukten, die keine Authentifizierungszertifikate oder Herkunftsnachweise haben, oder bei denen diese fehlen oder ungenau sind. Seriöse Verkäufer sollten in der Lage sein, die Echtheit ihrer Produkte zu belegen.

Verdächtige Preise

Seien Sie misstrauisch gegenüber Goldprodukten, die zu einem ungewöhnlich niedrigen Preis angeboten werden, da dies ein Hinweis auf minderwertiges oder gefälschtes Gold sein könnte. Qualität hat ihren Preis, und echtes Gold von hoher Qualität wird in der Regel zu angemessenen Preisen gehandelt.

Fehlende Seriennummern oder Kennzeichnungen

Echte Goldprodukte sind oft mit Seriennummern, Herstellerkennzeichnungen oder anderen Identifikationsmerkmalen versehen, die ihre Echtheit bestätigen. Fehlende oder unvollständige Kennzeichnungen können darauf hinweisen, dass das Gold gefälscht ist.

Versandtasche anfordern

Kostenlos & unverbindlich

"Versandtasche bestellen" stimme ich den AGB zu und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.


Garantierte Sicherheit

Die Versandtasche (DHL) ist bis 1.500 € versichert.
Kostenlos

DEUTSCHLANDS BESTE
ONLINE-PORTALE 2022

GESAMTSIEGER

  • eKomi Siegel Gold
  • Unabhängig & transparent
  • 4.9
  • Durchschnittliche
    Bewertung

Basierend auf 6176 Bewertungen

Powered by

Bei Fragen rufen Sie uns an

040 76 11 64 44

Schnelle Auszahlung

innerhalb von 48 h

Keine Gebühren

& unverbindliche Anfrage

Goldankauf123.de hat 4,92 von 5 Sternen 9474 Bewertungen auf ProvenExpert.com