Die Münzen der Welt

Es gibt viele verschiedene Prägeanstalten auf der ganzen Welt, die alle ihre eigenen Sammlermünzen für Liebhaber rund um den Globus prägen. Bestimmte Weltmünzenserien sind vor allem für die Reinheit des verwendeten Metalls bekannt, während andere Weltmünzenserien für ihre Designs und technischen Innovationen bekannt sind.

Ausländische Münzen aus aller Welt sind so unterschiedlich wie die Menschen, die sie herstellen! Lesen Sie weiter unten, um mehr über einige der fantastischen Silber- und Goldmünzen aus aller Welt zu erfahren, die wir aus Ländern von Australien bis Kanada führen.

Preise für Goldmünzen im Ankauf

GewichtAnkaufspreis
1/20 Unze74,12 €
1/10 Unze148,72 €
1/4 Unze371,56 €
1/2 Unze741,21 €
1 Unze1.487,20 €

Kanadische Münzen

Die ausländischen Münzen, die von Kanada ausgegeben werden, werden von der renommierten Royal Canadian Mint geprägt, die für ihre prächtigen Designs und ständigen technischen Innovationen bekannt ist. Die jährliche Gold- und Silbermünzserie Maple Leaf ist das Kronjuwel der kanadischen Weltmünzen. Diese sofort erkennbaren Anlagemünzen haben ihr ikonisches Design im Laufe der Jahre weitgehend beibehalten, wurden aber im Laufe der Serie mit radialen Linien, Mikrogravuren und einer milchfleckenbeständigen Lösung aktualisiert. Die Royal Canadian Mint gibt eine Vielzahl von Münzserien heraus, von Star Trek über Superman bis hin zu Serien, die die kanadische Fauna und Werte hervorheben. Die kanadischen Münzen haben im Laufe ihrer Geschichte sogar internationale Münzrekorde aufgestellt und einmal die damals größte jemals geprägte Goldmünze geprägt. Mit der Ausgabe der Jahresmünzen 2020 wird diese Tradition fortgesetzt.

Südafrikanische Münzen

Die Münzen aus Südafrika gehören zu den geschichtsträchtigsten in der numismatischen Münzindustrie. Der ikonische Goldkrügerrand stammt aus diesem Land und war die erste und einzige moderne Goldmünze der Welt, bis die Royal Canadian Mint 1979 den ersten Gold Maple Leaf herausgab. Die südafrikanische Münzprägeanstalt hat vor kurzem damit begonnen, zu Ehren des 50-jährigen Jubiläums der Münzserie im Jahr 2017 jährliche Silber-Krügerrands herauszugeben. Darüber hinaus gibt die südafrikanische Münzprägeanstalt noch einige andere auffällige Münzserien heraus, darunter die Serien Natura und Big 5, die die einheimische Fauna des Landes, sowohl die derzeit lebenden als auch die ausgestorbenen, in den Mittelpunkt stellen.

Britische Münzen

Einige der ältesten internationalen Münzen der Welt stammen von der britischen Royal Mint. Die Royal Mint, die einst die Münzstätten der Commonwealth-Länder wie die Royal Canadian Mint und die Royal Australian Mint beaufsichtigte, prägt heute Umlauf- und Sammlermünzen für die britische Nation. Das Aushängeschild dieser Weltmünzanstalt ist ihre Silber- und Goldmünzenserie Britannia, die eine weibliche Verkörperung Großbritanniens zeigt, so wie die Liberty Amerika und seine Werte repräsentiert. Die Royal Mint gibt Gedenkmünzen heraus, die britische Kulturikonen ehren, wie die Serien Paddington Bear, Queen's Beasts und Tower of London.

Australische Münzen

Die australische Perth Mint ist ein Gigant der Numismatik und bekannt für ihre sorgfältige Prägung von Münzen mit beeindruckender Reinheit. Die Prägeanstalt gibt jährlich mehrere  Bullionmünzen-Serien heraus, die die einheimische Tierwelt ehren, wie das Känguru, den Koala, den Keilschwanzadler und den Kookaburra. In den letzten Jahren wurden zur Freudeder Sammler zwei neue Jahresserien herausgegeben: die Emu- und die Paradiesvogel-Serie. Viele dieser jährlich erscheinenden Münzen weisen ein jährlich wechselndes Design auf, so dass Sie viele Möglichkeiten haben, Ihre weltweite Münzsammlung aufzubauen.  Verpassen Sie nicht die Sammlermünzen der Perth Mint, zu denen die berühmte Lunar-Serie gehört, die dem chinesischen Mondzyklus folgt. Die dritte Serie, Lunar Series III, beginnt 2020 mit dem Jahr der Ratte.

Chinesische Münzen

Chinesische Münzen sind bekannt für ihre wunderschöne Oberfläche auf allen internationalen Münzen und sind unglaublich makellos, egal ob Sie sich für rohe oder gestufte Münzen interessieren. Die wichtigste jährliche Ausgabe, die von Sammlern auf der ganzen Welt sehnlichst erwartet wird, ist die Serie der Silber- und Goldpandas, die jedes Jahr ein anderes Design auf der Rückseite aufweist. Das bedeutet, dass die Weltmünze 2020 ein anderes Panda-Design haben wird als 2019. Im Jahr 2015 begann China auch mit der Ausgabe einer wirklich beeindruckenden Mond-Panda-Serie, die ebenfalls wechselnde Designs und Merkmale aufweist, wie z. B. im Weltraum geflogenes Gold oder ein Stück Jade, das auf der Münze angebracht ist!

Mexikanische Münzen

Die mexikanischen Münzen werden von der Casa de Moneda geprägt, einer der ältesten Münzstätten der westlichen Hemisphäre. Die mexikanischen Weltmünzen haben ein kompliziertes Design, das die Fantasie von Sammlern auf der ganzen Welt anregt. Das Highlight der mexikanischen Weltmünzen ist ihre Silber- und Gold-Libertad-Serie, die auf ihrer Rückseite die berühmte geflügelte Siegessäule der mexikanischen Unabhängigkeit zeigt. Die Münzen sind kein gesetzliches Zahlungsmittel, sondern können für den Wert der auf der Rückseite geprägten Silbermenge eingelöst werden, d. h. 1 Onza entspricht 1 Unze Silber.

Niue-Münzen

Niue, ein großer Name in der Welt der numismatischen Münzen, ist eine kleine Insel mit einer großen Vielfalt. Sie ist vor allem für die Ausgabe einer Vielzahl von Gedenkmünzen mit interessanten Motiven bekannt. Es sei darauf hingewiesen, dass das Land diese Münzen nicht prägt, sondern ausgibt. Verschiedene Prägeanstalten, wie z. B. die neuseeländische Prägeanstalt, stellen die Münzen her, die das Land ausgibt und als gesetzliches Zahlungsmittel unterstützt. Eine große Auswahl an offiziell lizenzierten Disney-Münzen, darunter auch Star Wars und die Avengers, wird ebenfalls von diesem Land herausgegeben.

Österreichische Münzen

Die Münze Österreich feierte 2019 ihr 825-jähriges Bestehen - eine bemerkenswerte Leistung. Die Münze Österreich ist vor allem für ihre jährliche Gold- und Silbermünzenserie "Philharmoniker" bekannt, die einige der Instrumente der österreichischen Philharmoniker zeigt, die zu den besten der Welt zählen. Anlässlich des 825-jährigen Jubiläums wurde eine spezielle Münzserie herausgegeben, die Leopold V., Wiener Neustadt und Robbin Hood huldigt.