Die Krügerrand-Goldmünze

Die Krügerrand-Goldmünze ist eine der bekanntesten Goldmünzen der Welt, und wer Goldmünzen kaufen möchte, wird von diesem einzigartigen Goldbarren mit einer so bemerkenswerten Geschichte fasziniert sein. Der Krügerrand ist eine südafrikanische Goldmünze, die erstmals 1967 geprägt wurde, um den An- und Verkauf von Gold auf dem südafrikanischen Markt zu fördern. Ihr Karatgehalt beträgt 22 Karat (91,67 % Reinheit).

Diese Münze wird in Südafrika als Tauschwährung oder gesetzliches Zahlungsmittel verwendet, obwohl sie in Wirklichkeit nicht als kommerzielle Tauschmünzen oder als umlaufendes Geld, sondern als Bullionmünzen geschaffen wurden. Bullionmünzen werden auch als Anlagemünzen bezeichnet. Sie werden in Gold oder Silber geprägt und sind nicht als Umlaufgeld gedacht, sondern als Wertaufbewahrungsmittel für die Metalle, aus denen sie hergestellt sind. 

Ankaufspreise für Krügerrand Goldmünzen in Euro

GewichtGoldlegierungDurchmesserDickeAnkaufspreis
1/10 Unze916 Gold16,5 mm1,19 mm217,65 €
1/4 Unze916 Gold22 mm1,52 mm545,53 €
1/2 Unze916 Gold27 mm2,24 mm1.088,26 €
1 Unze916 Gold32,69 mm2,75 mm2.183,53 €

|

Die Geschichte der Krügerrand-Münze

Die Krügerrand-Münze ist eine der beliebtesten und weltweit bekanntesten Goldmünzen unter Anlegern. In der Kolonialzeit kämpften die Briten und die Niederländer um die Eroberung des südlichen Afrikas; 1886 wurde eines der größten Goldvorkommen der Welt entdeckt, das von den Niederländern kontrolliert wurde, was den Krieg noch weiter verschärfte und zum Triumph der Briten führte. Im selben Jahr (1886) gründete der Präsident Südafrikas, Paul Kruger, die South African Mint Company Ltd. (S.A. Mint) und wandelte damit das Gold aus diesem Vorkommen in Münzen und Barren um. Damals war der Rand" die Währung in Südafrika, und um Paul Kruger, einen großen Staatsmann und Präsidenten, zu ehren, beschloss die Münzanstalt 1967, Münzen mit seinem Porträt als gesetzliches Zahlungsmittel (eine Unze) zu prägen.

Daraus entstanden die berühmten Krügerrand-Münzen, die sich großer Beliebtheit erfreuen und 90 % der Weltproduktion ausmachen.  Die Währung wurde geschaffen, um das Goldausfuhrverbot zu umgehen, das Südafrika aufgrund des Apartheidregimes von der internationalen Gemeinschaft auferlegt wurde. Die Tatsache, dass es sich um ein gesetzliches Zahlungsmittel handelte, veranlasste viele Amerikaner, den Krügerrand während des Verbots des privaten Goldbesitzes zwischen 1934 und 1974 zu kaufen, da sie durch den Krügerrand eine Möglichkeit fanden, legal Gold zu erwerben. In der Tat war der Krügerrand ein Erfolg, als er auf den Markt kam, da er in jedem Land verkauft werden konnte, ohne dass Steuern gezahlt werden mussten.

Was sind die wichtigsten Merkmale dieser Münze?

  • Jedes Stück besteht aus einer Feinunze.
  • Sie besteht zu elf Teilen aus Gold und zu einem Teil aus Kupfer, was sie flexibler macht und der Münze ihre charakteristische rosa Farbe verleiht.
  • Auf der Rückseite befindet sich eine Gazelle, das nationale Emblem Südafrikas. Darüber steht der Name der Münze und auf beiden Seiten der Gazelle das Ausgabejahr. Darunter die Angabe des Metalls, aus dem die Münze geprägt wurde, in Afrikaans und Englisch ("FYNGOUD", "FINE GOLD") und ihr Gewicht.
  • Auf der Vorderseite ist das Gesicht von Paul Kruger zu sehen. Rundherum ist der Name des Ausgabelandes in Afrikaans ("SUID-AFRIKA") und Englisch ("SOUTH AFRICA") zu lesen.
  • Die Gold- und die Silbermünze weisen das gleiche Design auf, das sich nie geändert hat.
  • Im Jahr 2021 wurden insgesamt sieben verschiedene Goldmünzen und zwei Silbermünzen ausgegeben. Erstere werden in 22 Karat Gold (91,67 % Reinheit) und Kupfer geprägt. Die Star-Münze des Jahres ist zweifellos die 2-Unzen-Goldmünze, die 2018 zum ersten Mal geprägt wurde, sich aber bei Goldmünzensammlern und -anlegern so großer Beliebtheit erfreut, dass sie weiterhin von der South African Mint und der Rand Refinery geprägt wird.

Verkaufte Münzen

Die Krügerrandmünzen sind seit ihrer Einführung im Jahr 1967 auf dem Weltmarkt sehr gefragt und gehören zu den meistverkauften Goldmünzen. Es wird geschätzt, dass weltweit rund 55 Millionen Krügerrand verkauft wurden.

Unveränderlichkeit des Designs

Die Krügerrand-Goldmünze gilt als eine der wenigen Münzen der Welt, die in ihrem ursprünglichen Design nicht verändert wurden, da sie seit ihrer Prägung im Jahr 1967 dasselbe Design beibehalten hat, was sie in der Geschichte der Goldmünzen zu einer Besonderheit macht.

Erste Anlagemünze

Der Krügerrand ist die erste Bullionmünze der Welt, d. h. die erste Anlagemünze, die geprägt wurde. Sobald sie in Umlauf gebracht wurde, folgten andere Länder dem Krügerrand und begannen, ihre eigenen Goldmünzen in Bullionform zu prägen.

Sein Wert beträgt eine Feinunze

Jedes Stück besteht aus einer Feinunze, was 31,10 Gramm entspricht, und ein Kilogramm wiegt 32,150 Gramm.

Versionen des Krügerrand

Die Münze gibt es in zwei Ausführungen: Gold und Silber. Ursprünglich wurde sie nur in Gold geprägt, aber später wurde auch eine Silberversion hergestellt. Beide Münzen haben das gleiche Münzbild, das, wie bereits erwähnt, nie geändert worden ist.

Stern-Münze

Im Jahr 2018 wurde eine neue Version der Münze mit dem Namen "Star" geprägt. Es handelt sich um eine zwei Unzen schwere Goldmünze, die bei Goldsammlern und Anlegern auf der ganzen Welt sehr beliebt war.

Die erste Münze mit "genau" einer Unze Gold

Der Krügerrand ist die erste Goldmünze der Welt, die genau eine Unze Feingold enthält. Sie wurde mit dem Ziel entworfen, ein effektives Instrument für den privaten Besitz von Gold zu schaffen.

Große Nachfrage in den Vereinigten Staaten

 Krügerrandmünzen waren in den Vereinigten Staaten (in den 1960er und frühen 1970er Jahren) sehr gefragt, da der private Besitz von Goldbarren in den Vereinigten Staaten (seit 1933) verboten war, der Besitz ausländischer Goldmünzen jedoch erlaubt war, was einer der Gründe war, warum die Krügerrandmünzen in jenen Jahren in den Vereinigten Staaten sehr beliebt waren.

Sie gab Anlass zu weiteren Versionen

Ab 1980 prägte die südafrikanische Münzanstalt weitere kleinere Versionen des Krügerrands mit unterschiedlichen Werten: 1/2 Unze, 1/4 Unze und 1/10 Unze, was ihn ebenfalls zu einer der variantenreichsten Goldmünzen der Geschichte macht.

Über Paul Kruger

Paul Krugers richtiger Name ist Stephanus Johannes Paulus Kruger, sein Spitzname war "Onkel Paul", und er war ein bekannter südafrikanischer Politiker (10. Oktober 1825 - 14. Juli 1904). Er war von 1883 bis 1900 Präsident der Südafrikanischen Republik (Transvaal).

Versandtasche anfordern

Kostenlos & unverbindlich

"Versandtasche bestellen" stimme ich den AGB zu und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.


Garantierte Sicherheit

Die Versandtasche (DHL) ist bis 1.500 € versichert.
Kostenlos

DEUTSCHLANDS BESTE
ONLINE-PORTALE 2022

GESAMTSIEGER

  • eKomi Siegel Gold
  • Unabhängig & transparent
  • 4.9
  • Durchschnittliche
    Bewertung

Basierend auf 6176 Bewertungen

Powered by

Bei Fragen rufen Sie uns an

040 76 11 64 44

Schnelle Auszahlung

innerhalb von 48 h

Keine Gebühren

& unverbindliche Anfrage

Goldankauf123.de hat 4,92 von 5 Sternen 9505 Bewertungen auf ProvenExpert.com