Das Reinigen von Goldschmuck ist kein Hexenwerk!

Hochwertiges Gold muss eigentlich kaum gereinigt oder gepflegt werden, da es nicht oxidiert oder anläuft. Bei Goldschmuck mit einem geringen Goldanteil ist dies leider anders. Solcher Goldschmuck muss regelmäßig gereinigt werden.

Reinigen durch Polieren!

Das Reinigen von Goldschmuck bezieht sich jedoch hauptsächlich auf das Polieren. Der Fachhandel gibt leider nicht sehr viele Mittel her, um Goldschmuck professionell zu reinigen. Anders als bei Silberschmuck, für den man sehr viele verschiedene Produkte kaufen kann, um ihn zu säubern und zu polieren. Um Gold professionell zu reinigen ist der einfachste Weg der zum Schmuckhändler oder zum Optiker. Diese verfügen in der Regel über ein Ultraschallgerät, welches Goldschmuck perfekt reinigt und zwar ohne ihn zu beschädigen.

Goldankauf123Wer sein Gold zu Hause reinigen möchte, kann sich spezielle Tücher kaufen, mit denen man den Goldschmuck reinigen kann. Oder man investiert etwas mehr Geld und legt sich ein spezielles Schmuckbad zu. Dies besteht aus einer Lösung mit Alkalien, nicht-ionischen Tesniden und anionischen Tensiden. Solche Lösungen müssen immer mit Vorsicht genutzt werden und dürfen nicht ins Auge geraten. Auch Goldschmuck mit porösen stellen sollte damit nicht gereinigt werden. Die Lösungsmittel könnten zu stark sein und das Schmuckstück beschädigen. Hat ein Goldschmuckstück jedoch eine glatte und einwandfreie Struktur und Oberfläche, glänzt es nach dem Spezialbad wie neu. Das Reinigen von Goldschmuck ist eigentlich sehr einfach, beachtet man einige einfache Regeln.

Reinigen mit Spezialbad!

Wem das Spezialbad zu aggressiv ist, der kann zu einem einfacheren Hausmittel greifen: Spülmittel! Mit Spülmittel lässt sich Goldschmuck sehr gut reinigen, dies wussten bereits unsere Großeltern. Es wird seit vielen Generationen zum Reinigen von Goldschmuck genutzt. Man gibt einfach ein paar Tropfen Spülmittel auf das zu reinigende Schmuckstück und legt das Ganze in warmes Wasser. Anschließend wird das Schmuckstück einfach mit klarem Wasser abgewaschen und poliert.

Wenn alles nichts mehr hilft: Goldschmuck einfach verkaufen!

Wenn der Schmuck nicht mehr schön aussieht, dann sollten Sie diesen am besten verkaufen. Die Ankaufspreise für alten Goldschmuck sind derzeit sehr hoch. Den Wert können Sie mit dem Goldrechner ermitteln.