Russische Goldmünzen

Diese russische Goldmünzen wurden erstmals im Jahr 1923 geprägt und herausgegeben. Tscherwonez war ursprünglich der russische Name für westliche Goldmünzen, man nennt sie auch Cervonec. Der Tscherwonez trägt das Wappen und den Namen der Russischen Sozialistischen Föderativen Sowjetrepublik (SFSR), was ungewöhnlich ist, da zur Ausgabezeit gerade die Sowjetunion gegründet wurde. Das Gewicht dieser russischen Goldmünze beträgt 8,6026g und hat einen Feingehalt von 900/1000. Dies entspricht einem Feingewicht von 7,7416g, das ist beinahe eine 1/4 Unze. Der Nominalwert dieser russischen Goldmünzen beträgt 10 Rubel.
Im Jahr 1975 bis einschließlich 1982 wurde der Tscherwonez neu aufgelegt und mit dem alten Motiv wieder herausgegeben. Diese Serie entstand für den Verkauf ins Ausland.
Der 10 Rubel Tscherwonez wurde zu unterschiedlichen Zeiten in variierenden Mengen geprägt.

Hier eine Liste der Daten:

JahrgangPrägequalität Auflage
1923 Stempelglanz 2.751.000
1975 Stempelglanz 250.000
1976 Stempelglanz 1.000.000
1977 Stempelglanz 2.000.000
1978 Stempelglanz 350.000
1979 Stempelglanz 1.000.000
1980 Stempelglanz 900.000
1980 Proof 100.000
1981 Stempelglanz 1.000.000
1982 Proof 65.000

 

Jahrgang Prägequalität Auflage 1923 Stempelglanz 2.751.000 1975 Stempelglanz 250,000 1976 Stempelglanz 1.000.000 1977 Stempelglanz 2.000.000 1978 Stempelglanz 350.000 1979 Stempelglanz 1.000.000 1980 Stempelglanz 900.000 1980 Proof 100.000 1981 Stempelglanz 1.000.000 1982 Proof 65.000

Der Rubel

Im 19. Jahrhundert entstand eine große Anzahl von unterschiedlichen Goldmünzen. Das damalige Zaren-Reich prägte verschiedene Motive und Nennwerte. Die Goldmünzen reichen von 3 Rubel (6,554g) bis hin zu 25 Rubel (32,250g). Diese Goldmünzen oder Goldrubel wurden überwiegend aus 917er und 900er Gold geprägt und herausgegeben. Die Prägezeiten variierten ebenfalls. Einige Goldrubel haben eine Prägezeit von unter fünf Jahren. Andere wurden 17 Jahre lang geprägt und herausgegeben: die drei Goldrubel von 1868 bis 1885. Von 1817 bis 1885 wurden die fünf Goldrubel geprägt. Die Motive waren unterschiedlich gestaltet, die Grundformen blieben jedoch gleich. Die Vorderseite zeigte den russischen Doppelkopfadler mit einem Schwert in der einen und einer Kugel in der anderen Kralle. Auf der Rückseite sieht man eine russische Aufschrift, darunter die entsprechenden Jahreszahlen und eine Russische Umschrift.

Goldankauf123.de kauft auch Russische Goldmünzen an. Besonders seltene Goldmünzen aus Russland sind oft sehr wertvoll. Wenn Sie Russische Goldmünzen besitzen und verkaufen möchten, wenden Sie sich vertrauensvoll an Goldankauf123.de. Unser umfangreiches Serviceteam erwartet Sie bereits! Testen Sie uns und werden auch Sie einer unserer zahlreichen zufriedenen Kunden. Sie werden es nicht bereuen!