Silbermünzen aus der Stadt Frankfurt am Main

Guldenstück aus dem Jahr 1844

Silber Münze Gulden Stück 1844Silber Münze Rückseite Gulden Stück 1844

Inschrift Münze links: FRANKFURT - FREIE STADT
Inschrift Münze rechts: 1 GULDEN 1844
Weitere Informationen: Diese Münze hatte zur damaligen Zeit einen Wert von 50 Kronen.

2 Guldenstück von 1848

Silber Münze 2 Gulden Stück 1848Münze Silber Rückseite Gulden Stück 2 18481848 Umschrift 2 Gulden Stück Münze Silber

Inschrift Münze links: CONSTITURENDE VERSAMMLUNG I D F STADT FRANKFURT 18 MAI 1848
Inschrift Münze rechts: ERZHERZOG JOHANN VON OESTERREICH - ÜBER DEUTSCHLAND D 29 IUNY 1848 - ERWÄHLT ZUM REICHSVERWEISER
Weitere Informationen: Die Umschrift der Münze zeigt die Worte: ZWEI GULDEN

2 Guldenstück aus dem Jahre 1846

2 Gulden Stück Silber Münze 1846Rückseite Gulden Stück Silber Münze 1846

Inschrift Münze links: 2 GULDEN 1846
Inschrift Münze rechts: FREIE STADT FRANKFURT

1/2 Guldenstück von 1838

1/2 Gulden Stück Silber Münze 18381/2 Silber Münze Gulden Stück 1838 RückseiteSilber Münze Umrandung 1/2 Gulden Stück 1838

Inschrift Münze links: 1/2 GULDEN 1838
Inschrift Münze rechts: FREIE STADT FRANKFURT

Konv. Speziestaler aus dem Jahre 1796

Konv Spezies Taler Silber Münze 1796Rückseite Konv Spezies Taler Silber Münze 17961796 Spezies Taler Silber Münze Konv Umrandung

Inschrift Münze links: AUS DEN GEFAESEN DER KIRCHEN UND BURGER - X EINE FEINE MARK 1796
Inschrift Münze rechts: H G B H - DER STADT FRANCKFURT

Speziestaler (konv.) 1793

Spezies Taler Silber konv 1793 Münze Silber1793 Spezies Taler konv 1793 Münze Silber

Inschrift Münze links: X EINE FEINE MARK 1793
Inschrift Münze rechts: H G B H STADT FRANCKFVRT

6 Batzen oder 20 Kronenstück von 1784

6 Batzen 20 Kronen Silber Münze Stück 17841784 Kronen Stück 20 6 Batzen Silber Münze Rückseite

Inschrift Münze links: AD NORMAM CONVENTIONIS
Inschrift Münze rechts: 60 STUCK EINE FEINE MARCK 1784 - 20 - G - PCB - N

6 Batzen oder 20 Kronenstück aus dem Jahr 1763

6 Batzen 20 Kronen Stück Silber Münze 17631763 Silber Münze Kronen Stück 20 Batzen 6 Rückseite

Inschrift Münze links: NOMEN DOMINI TURRIS PORTISSIMA 1763 - 20
Inschrift Münze rechts: AD NORMAM CONVENTIONIS - 60 - EINE MARK FEIN SILBER - I O T

3 Batzen oder 10 Kronenstück von 1788

3 Batzen 10 Kronen Stück 1788 Silber Münze1788 Kronen Stück 10 Batzen 3 Münze Silber Rückseite

Inschrift Münze links: AD NORMAM CONVENTIONIS - CXX STÜCK EINE FEINE MARCK 1788 - G P C B N
Inschrift Münze rechts: STADT FRANCKFURT - 10

Vereinstaler oder 2 Talerstück aus dem Jahre 1847

Silber Münze Vereins Taler 2 Stück 18471847 Taler Stück 2 Vereins Taler Silber Münze RückseiteUmrandung Silber Münze Vereins Taler 2 Taler Stück 1847

Inschrift Münze links: VEREINS MÜNZE - 3/12 GULDEN 2 THALER 1847 - VEREINS MARK
Inschrift Münze rechts: FREIE STADT FRANKFURT
Weitere Informationen: Die Umschrift der Münze zeigt die Worte: CONVENTION VOM 30 JULY 1838

2 Talerstück oder ein Vereinstaler von 1841

Silber Münze 2 Taler Stück Vereins 18411841 Silber Taler Stück Vereins Münze Rückseite Umrandung Silber Taler Stück 2 1841 Münze

Inschrift Münze links: FREIE STADT FRANKFURT
Inschrift Münze rechts: VEREINS MÜNZE 3 1/2 GULDEN 2 THALER 1841 - VII EINE F MARK
Weitere Informationen: Die Münze zeigt die Umschrift: CONVENTION VOM 30 JULY 1838

Vereinstaler oder 2 Talerstück aus dem Jahre 1840

Vereins Taler Silber Münze 2 Stück 1840 1840 Taler Stück Vereins Münze Silber RückseiteUmrandung Vereins Taler Stück 2 Silber Münze 1840

Inschrift Münze links: ERÖFFNUNG DER NEUEN MÜNZE SEPT 1840 - ZUR V SACUTARFEIER DES MÜNZRECHTS DER STADT FRANKFURT A M
Inschrift Münze rechts: VEREINS MÜNZE 1840 VII EINE FEINE MARK - 5 1/2 GULDEN 2 THALER

6 Kreuzerstück von 1849

6 Kreuzer Münze Silber Stück 1849Silber Rückeite Münze Kreuzer Stück 6 1849

Inschrift Münze links: 6 KREUZER 1849
Inschrift Münze rechts: FRANKFURT FREIE STADT