10 Schilling Münze Österreich (1957-1975) aus Silber

10 Schilling Münze Silbermünze

Bezeichnung der Münze 10 Schilling Münze bzw. Silbermünze
1. Ausgabe 1.7.1957
Herkunft (Land) Österreich
Edelmetall Silber
Legierung 640/1000 Silber und 36% Kupfer
Silber Feingewicht (Gramm) 4,8 g
Raugewicht (Gramm) 7,5 g
Durchmesser 27mm
Rohstoffwert (bei Ankauf)

Wärhungswert (in Euro umgerechnet) ca. 73 Cent bzw. 0,73 Euro
Sammlerwert nicht bekannt
Innschrift (Vorderseite) 10 Schilling + Jahreszahl
Inschrift (Rückseite) Republik Österreich
Sonstige Informationen Die Münze wurde von Ferdinand Welz gestaltet. Die Münze war gesetzliches Zahlungsmittel und wurde von 1957 bis 1975 mit einem Silberanteil von 64% hergestellt. Erst nach 1975 wurde der 10 Schilling Münze kein Silber mehr beigegeben.

* Rohstoffwert bei Ankauf durch Goldankauf123. Beachten Sie bitte, dass Sie Münzen mit Sammlerwert besser in einem Auktionshaus oder bei einem spezialisierten Münzhändler verkaufen.

Aufalgezahlen der 10 Schilling Münzen:

Ausgabejahr Stückzahl verarbeitetes Silber (in Tonnen)
1957 15.635.000 75
1958 27.280.000 131
1959 39.235.000 188
1964 195.000 1
1965 1.896.500 9
1966 3.392.000 16
1967 1.393.000 7
1968 1.525.000 7
1969 1.316.000 6
1970 4.493.000 22
1971 7.320.000 35
1972 14.210.000 68
1973 14.559.000 70
Gesamt 132.449.500 636

Ankauf von Gold- und Silbermünzen bei Goldankauf123:

Selbstverständlich kaufen wir auch Ihre 10 Schilling Münzen aus Silber an. Derzeit bezahlen wir pro Stück. Es spielt keine Rolle ob der Zustand schlecht oder gut ist.