Esprite Schmuck

Das Unternehmen Esprite Holdings Limited stellt seit 1968 Modebekleidung her. Später kamen noch Schuhe, Schmuck und Möbel hinzu. Anfangs fuhr das Ehepaar Susie und Douglas Tompkins durch Kalifornien und sie verkauften selbst genähte Kleidung aus ihrem Wagen heraus. In den 70ger Jahren stiegen diese beiden Unternehmensgründer allerdings aus dem Geschäft aus und das Unternehmen Esprite wurde selbstständig. Seit dem heißt es Esprit de Corp. Der Markenname lautet jedoch weiterhin Esprite. Die Ladenlokale von Esprite findet man heute in mittlerweile mehr als 40 Ländern auf der ganzen Welt verteilt. Der Hauptfirmensitz ist auf den Bermudas, weitere Hauptsitze sind in Hongkong, Ratingen und Kowloon. Besonders auf dem europäischen Markt ist die Marke Esprite heute eine der größten und bekanntesten Marken überhaupt.

Im Jahr 2009 erwirtschaftete das Unternehmen einen Gesamtumsatz von 3,1 Milliarden Euro. Die insgesamt 830 Geschäfte von Esprite finden sich weltweit und die Produkte der Marke Esprite werden in über 12.900 anderen Geschäften mit verkauft. Das Unternehmen gliedert sich in einzelne Segmente, die alle als selbstständige Einheiten arbeiten. Dennoch sind die unterschiedlichen Produktlinien einheitlich, auch wenn Sie auf verschiedene Zielgruppen ausgelegt sind.

Esprite Schmuck ist entweder aus Sterling Silber oder aus Edelstahl gefertigt. Man setzt auf günstige Materialien, die dem schnellen Wechseln von Trends stand halten. Die Esprite Schmuck Kollektion besteht aus Ketten, Anhängern und Ringen. Auch Armbänder sind in der Esprite Schmuck Kollektion enthalten. Besonders die derzeit so angesagten Charms werden in großen Mengen und mit sehr viel Auswahl angeboten. Man hängt die kleinen Anhänger entweder an Ketten oder an Armbänder. Der Vorteil liegt darin, dass man die einzelnen Charms einfach austauschen und dem jeweiligen Outfit anpassen kann. Besitzen Sie hochwertigen Esprite Schmuck und denken über einen Verkauf nach? Dann wenden Sie sich an Goldankauf123.de!