Goldmünzen: Lohnen sie sich zur Kapitalanlage

Geld für sich arbeiten lassen – viele Privatanleger träumen davon, mit ihrem Einsatz an den Aktienmärkten große Gewinne einzufahren. Leider belehrt die Geschichte nicht selten unvorsichtige Verbraucher eines Besseren. Wer an den Börsen falsche Entscheidungen trifft, muss nicht selten dabei zusehen, wie Ersparnisse quasi über Nacht vernichtet werden. Experten raten deshalb immer wieder, ein Portfolio auf mehrere Säulen aufzustellen. Nur wer sich breit organisiert, kann damit rechnen, Verluste auszugleichen. Und neben festverzinslichen Wertpapieren setzen Anleger immer wieder auf Sachwerte, wenn es um Sicherheit geht.

Wie sieht ein sicheres Portfolio aus? Neben Aktien und Anleihen lassen gerade in der Krise viele Privatanleger Edelmetalle wie Gold als sichere Säule in ihre Kapitalanlage einfließen. Es stellt sich hier die Frage, welche Variante hier den nachhaltigsten Effekt verspricht. Sind eher Goldbarren oder Goldmünzen zur Kapitalanlage geeignet? Grundsätzlich sind Goldbarren als Anlagegold prädestiniert. Aber auch Goldmünzen zur Kapitalanlage können sich lohnen, wichtig ist nur, sich für die richtigen Münzen zu entscheiden.

Anlagemünzen für´s Portfolio

Viele der modernen Goldmünzen werden vorrangig für den Zweck der Kapitalanlage ausgegeben. Dazu gehören unter anderem der Wiener Philharmoniker oder der American Eagle. Wer stattdessen alte Goldmünzen ins Portfolio legen will, muss mehrere Punkte im Auge behalten. Alte Verkehrsmünzen als Goldmünzen zur Kapitalanlage zu nutzen, ist ein zweischneidiges Schwert, da der Feingehalt je nach Prägung deutlich schwanken kann. Anlagemünzen werden dagegen in den meisten Fällen mit einem sehr hohen Feingehalt ausgegeben.

Besitzen Sie alte Goldmünzen oder Anlagemünzen, die Sie vor zehn Jahren im Depot geparkt haben? Dann lohnt sich deren Ankauf – aufgrund der massiv gestiegenen Ankaufspreise. Wir von Goldankauf123 sind einer der Experten in diesem Bereich. Neben Altgold in Form von Goldschmuck, Goldmünzen, Zahngold, Goldbarren oder Bruchgold kaufen wir auch Silber und Platin an. Machen Sie die Probe und vergleichen den Ankaufspreis aus unserem Goldrechner mit dem Goldpreis, den Sie vor Jahren gezahlt haben.