800er Silberlegierung online verkaufen

800er Silber kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn Silberschmuck, Tafelsilber oder sonstige Gegenstände aus Silber hergestellt werden sollen. Hierbei hat leider auch 800er Silber die negative Eigenschaft, dass dieses in Verbindung mit Sauerstoff oxidiert. Diese Oxidation führt zu einer unansehnlichen Verfärbung der Gegenstände. Für eine Wertberechnung von 800er Silber spielt es keine Rolle, ob Ihre Gegenstände aus 800er Silber angelaufen oder defekt sind. Für den 800er Ankaufspreis spielt nur das Gewicht eine Rolle. Gerne kaufen wir auch 800er Silber auf, welches Sie beispielsweise geerbt haben. Lassen Sie sich unverbindlich einen Ankaufspreis unterbreiten und entscheiden dann, ob ein Ankauf über Goldankauf123 für Sie infrage kommt.

Preis für 800er Silber im Ankauf

50 Gramm100 Gramm250 Gramm500 Gramm1000 Gramm
22,00 €44,00 €110,00 €220,00 €440,00 €

Silberpunze ARG 800 - Achtung

ARG 800 SilberpunzeImmer häufiger findet man auf vermeintlichen Silberbestecken und anderen Silberwaren die Punze ARG 800. Diese Punze ARG 800 deutet auf eine Silberfälschung hin. Alle Gegenstände und Schmuckstücke mit der Punze ARG 800 sind nicht aus echtem Silber angefertigt. Der Materialwert dieser Gegenstände ist so gering, dass sie beinahe wertlos sind. Diese Silber Fälschungen verbreiten sich immer mehr auf dem Markt. Dies liegt daran, dass Silber wie Gold immer wertvoller wird. Das lockt natürlich die Fälscher an. Waren mit der Punze ARG 800 sollten auf keinen Fall gekauft werden, zumindest nicht zum Wert von echten Silberwaren!

Besteck aus Silber gehört zur Kategorie Silbergerät beziehungsweise Silberwaren. Diese Silberwaren dürfen, nach dem derzeitigen deutschen Stempelgesetz, mit einem Firmenzeichen und einem Halbmondzeichen versehen werden. Der Feingehaltsstempel gehört rechtmäßig auf alle Silberwaren. Die meisten Silberbestecke bestehen aus 800er oder 925er Silber. Die Punzen auf diesen Stücken zeigen dementsprechend entweder die Zahl „800“ oder „925“. Bestecke, die mit 120, 100, 90 oder 60 gekennzeichnet sind, sind lediglich versilbert und daher nicht so viel wert, wie echte Silberbestecke.

Die Punze ARG 800 erkennt man an den herausragenden Ziffern. Echte Punzen werden mit einem Stempel in das weiche Silber eingedrückt. Die Silber Fälschungen werden meistens im Internet in der Kategorie 800/925 angeboten. Die Fälscher heben das Gewicht der Waren besonders hervor, dies soll einen hohen Materialwert vortäuschen. Die Silber Fälschungen werden meistens als Erbstücke angeboten. Von solchen Angeboten sollte man auf jeden Fall die Finger lassen! Einen Silberankauf sollte man nur mit einem Händler des Vertrauens abwickeln.

Hinweis: Lesen Sie auch mehr zu unserem Silberankauf Service, den wir in ganz Deutschland anbieten.

Silberstempel: Wie hoch ist der Feingehalt?

Silber steht oft im Schatten des wesentlich bekannteren und wertgeschätzten Edelmetalls Gold. Eigentlich zu Unrecht. Einer der Gründe könnte sein, dass Silber nach einer gewissen Zeit scheinbar seinen Glanz verliert und eine Oxidationsschicht zu bilden beginnt. Vielleicht ist Silber daher in den Augen vieler Verbraucher unedler als Gold. Und eventuell ist es gerade diese Einschätzung, die Silber hat zum Material für Gebrauchsgegenstände werden lassen.

In erster Linie Besteck, Kerzenhalter oder figürliche Darstellungen sind in der Vergangenheit aus dem Edelmetall entstanden. Wie beim Gold kommt dabei aber eher in seltenen Fällen wirklich reines Silber zum Einsatz. Stattdessen wird zu Legierungen – etwa mit Kupfer gegriffen. Woran erkennt man aber Silbergegenstände und den Feingehalt. Ein wichtiges Indiz ist der Silberstempel. Wie beim Gold spricht man auch hier von einer Punze. Welche Informationen stecken in diesem Silberstempel?

Die einzelnen Daten können variieren. Im Silberstempel auftauchen können unter anderem das Meister- und Beschauzeichen, der Feingehalt und der Jahresstempel.

Silberstempel – Bedeutung für den Ankauf

Generell wird beim Silberankauf das Material geprüft und bewertet. Für die Bewertung ist der Silberstempel zwar nicht das abschließende Kriterium, kann dem Laien aber helfen, sich beim Silberankauf zurechtzufinden. Daher lohnt es sich, nach einem Silberstempel-Ratgeber zu suchen. Denn parallel zum Silberstempel in Deutschland, der sich mehrfach verändert hat, greifen Hersteller im Ausland zu einem eigenen Silberstempel.

Silberstempel in Deutschland

Deutsche Silberwaren lassen sich leicht erkennen – am Silberstempel. Deutschland hat nach der Reichsgründung 1888 den Silberstempel vereinheitlicht. Generell zu den Standardinformationen gehört seitdem der Feingehalt – in der Regel 800 Teile Silber oder mehr (vor 1888 konnte Gebrauchssilber auch niedrigere Feingehalte aufweisen).

Besitzen Sie altes Silberbesteck oder andere Gegenstände aus Silber? Wir von Goldankauf123 kaufen nicht nur die Edelmetalle Gold und Platin, sondern auch Silber mit verschiedenen Feingehalten an. Nutzen Sie unseren Online-Goldrechner, um Ihr Silber in puncto Ankaufspreis vorab zu testen.

Wert von 800er Silber bestimmen

Mit dem Goldrechner können Sie auch den Wert von 800er Silber eigenständig bestimmen. Hierzu sortieren Sie die Gegenstände bitte nach Punze und wiegen diese mit einer Küchenwaage ab. Diesen Wert können Sie dann in den Rechner eingeben und kriegen umgehend den möglichen Ankaufspreis ausgeworfen.

Unsere Silberpreise orientieren sich am Weltmarktpreis für Silber und werden automatisch aktualisiert. Wenn der Silberpreis steigt, erhalten Sie von uns auch einen höheren Silberpreis im Ankauf ausgezahlt. Kombinieren Sie die Sendung mit vielen andere Gegenständen aus Edelmetall und erhalten einen stattlichen Ankaufspreis ausgezahlt. Sie werden schnell merken, dass es sich lohnt, über unser Portal Silber zu verkaufen.

So verkaufen Sie 800er Silber online

Der Ankauf über unser Portal ist denkbar einfach. Bitte lesen Sie sich die Verkaufsanleitung durch und wählen die passende Versandart aus. Nun befüllen Sie die Versandtasche mit Ihren Gegenständen und bringe diese zur nächsten Filiale der Post. Meist schon am nächsten Werktag geht die Sendung bei uns ein und unseren Experten nehmen die Bewertung vor. Sie erhalten eine E-Mail mit dem möglichen Ankaufspreis und können sich dann entscheiden, ob ein Ankauf für Sie infrage kommt. Möchten Sie nicht verkaufen, berufen Sie sich bitte auf die Gold-zurück-Garantie. Stimmen Sie dem Ankauf zu, wird Ihnen der Betrag umgehend auf Ihr Konto überwiesen. Der gesamte Ankauf ist in wenigen Werktagen erledigt. Sie können auf unsere Diskretion vertrauen. Bei weiteren Fragen nehmen Sie bitte per E-Mail oder Telefon Kontakt mit unserem Kundenservice auf.

Goldankauf123.de Gold, Silber, Platin, Palladium sowie Zahngold online verkaufen Anonym hat 4,90 von 5 Sternen 6615 Bewertungen auf ProvenExpert.com