Silberankauf: Preise vergleichen dank Edelmetall-Rechner

In den letzten Jahren haben die Rohstoffe des Öfteren die Schlagzeilen dominiert. Besonders hervorgestochen haben die Seltenen Erden mit dem Streit zwischen China und den Industrienationen sowie das Edelmetall Gold. Letzteres gilt auch im 21. Jahrhundert noch als Barometer in Bezug auf die Stimmung der Anleger auf dem Börsenparkett. Aufgrund des hohen inneren Wertes ist das Edelmetall nach wie vor gefragt, wenn es um die Sicherheit für Vermögenswerte geht. Gold ist aber nicht das einzige Edelmetall. Silber steht – leider aus Sicht vieler Experten – zu Unrecht im Schatten des gelben Edelmetalls.

Trotz dieser Tatsache hat der Boom bei den Rohstoffen auch Auswirkungen gezeigt im Silberankauf. Die Preise sind in den letzten Jahren erheblich gestiegen und haben ein Maximum im Frühjahr 2011 erreicht, als eine Feinunze Silber mit mehr 45 US-Dollar gehandelt wurde. Inzwischen hat sich der Preis an den Rohstoffbörsen wieder etwas beruhigt und damit auch der Silberankauf. Preise für die Feinunze werden aber nach wie vor hohe bezahlt, aktuell pendelt die Feinunze um ca. 35 US-Dollar.

Was heißt dies für Besitzer von altem, gebrauchten Silberschmuck, Gebrauchssilber und Münzen? Es lässt sich mit dem Edelmetall Geld verdienen – über den Silberankauf. Die Preise unterscheiden sich aber je nach Verkaufsstelle erheblich. Unsere Kunden haben sich daher für Goldankauf123 entschieden. Wir bieten nicht nur den Ankauf von Gold an, sondern nehmen auch Silber und Platin ab.

Unser Edelmetall-Rechner ist daher auf alle drei Metalle ausgelegt. Sie müssen lediglich den Feingehalt und das Gewicht Ihres Silbers kennen und können im Anschluss die Gegenstände online bewerten, ohne die eigenen vier Wände verlassen zu müssen. Was unsere Kunden schätzen? Einerseits einen hohen Ankaufspreis, schließlich sind wir ein Experte. Auf der anderen Seite das hohe Maß an Transparenz und die Sicherheit, die wir ihnen bieten. Schließlich ist auch der Silberankauf kein Haustürgeschäft, sondern Vertrauenssache.